Käufer halten nach schnellem Verkauf an ihren NFTs von Tiffany mit KryptoPunk-Thema fest

Source: A screenshot, Twitter/@TiffanyAndCo

NFTiffs, eine Sammlung von 250 NFTs mit CryptoPunks-Thema des amerikanischen Luxusschmuckhändlers Tiffany, hat einen Einbruch des Verkaufsvolumens erlebt, da die Käufer noch nicht auf den Sekundärmarkt geströmt sind.

Laut dem NFT-Datenaggregator CryptoSlam ist das Verkaufsvolumen der NFTiffs in den letzten 24 Stunden um 32 % auf rund 458.000 USD gesunken.

Die Daten des großen NFT-Marktplatzes OpenSea weisen ebenfalls auf einen Rückgang des Handelsvolumens der Sammlung hin, das in den letzten 24 Stunden um rund 24 % auf 320 ETH (555.000 USD zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels) gesunken ist. Bemerkenswert ist, dass NFTiffs immer noch den sechsten Platz unter den Top-NFT-Sammlungen auf OpenSea in Bezug auf das Volumen in den letzten Tagen einnimmt.

In der Zwischenzeit hat sich der Mindestpreis der Sammlung, oder der niedrigste Preis in der Sammlung, gut gehalten. Laut dem NFT-Daten-Tracker NFTGo liegt der Grundpreis der Sammlung derzeit bei ETH 28, was einem Anstieg von rund 17 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Wie berichtet, handelt es sich bei NFTiff um eine Kollektion von 250 maßgeschneiderten NFTs, die als digitaler und physischer Anhänger für die Besitzer eines CryptoPunks gedacht sind.

Die Kollektion wurde am Freitag lanciert und war in etwa 20 Minuten ausverkauft. Jede NFT wurde für 30 ETH oder etwa 52.000 USD verkauft, was dem Unternehmen einen Umsatz von etwa 13 Millionen USD einbrachte.

Diejenigen, die NFTiffs gekauft haben, müssen ihre Token bis zum 12. August einlösen, heißt es auf der Website von Tiffany. Die physischen Anhänger werden voraussichtlich Anfang 2023 an die Käufer ausgeliefert. Wenn ein NFTiff-Inhaber seinen Token vor dem Versand eines Anhängers verkauft, kann er den Anhänger nicht erhalten, heißt es auf der Website. 
 

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN