Startseite News

Japan freut sich auf eine Krypto Bar

Von Tim Alper
Japan freut sich auf eine Krypto Bar 101
Source: @cafebar_coins

In der japanischen Stadt Osaka wird eine Kryptowährungs-Bar eröffnet. Der Veranstaltungsort, der auch Lebensmittel verkaufen wird, ist die Idee von Parunutun Pro, der sagt, dass die Bar am 12. Mai in Osakas trendigem Stadtteil Namba eröffnet wird.

Japan freut sich auf eine Krypto Bar 102
In Arbeit. Quelle: @cafebar_münzen

Die Bar, genannt Coins, akzeptiert Zahlungen in 15 Kryptowährungen (sowie Bargeld, Kredit- und Debitkarten) und wurde teilweise von japanischen Kryptowährungs-Enthusiasten, die Hunderte von Dollar in Krypto-Währung spendeten, finanziert.

Die Betreiber sagen, dass alle ihre Mitarbeiter nach populären Kryptowährungen benannt werden - in einer Bewegung, die viele an Japans Kryptowährung Mädchenband erinnern wird, the Virtual Currency Girls.

Der Filialleiter behauptet auf der Website der Bar: "Wir werden das Wunder der Blockchaintechnologie von Japan aus auf den Rest der Welt verbreiten. Die Leute können an der Bar einen Drink nehmen und freudig über die Zukunft der Währung und der neuesten Technologie reden."

Das Unternehmen hat die Kryptowährungs-Themen Uniformen der Mitarbeiter enthüllt, die mit den offiziellen Logos von Token wie Bitcoin, Monacoin, Ethereum und Litecoin versehen sind. Der Kaffee wird auch in Kryptowährungstassen serviert.

Die Bar ist nicht die erste Geschäftsidee von Parunutun Pro. Im vergangenen Jahr eröffnete das Unternehmen ein Kaninchengeschäft, ebenfalls im Stadtteil Namba in Osaka.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories