Startseite News

Investoren kaufen ABCC Exchange und wollen nach Europa expandieren

Von Fredrik Vold
Investoren kaufen ABCC Exchange und wollen nach Europa expandieren 101
Source: iStock/PeopleImages

Die in Singapur ansässige ABCC Exchange gab am Montag bekannt, dass ein Konsortium von Investoren für einen nicht veröffentlichten Betrag die Mehrheit an dem Unternehmen erworben hat, mit dem Plan, "ABCC aggressiv zu einer weltweit führenden Krypto-Börsenplattform zu entwickeln".

Die Börse ist derzeit die 71. größte Krypto-Börse, gemessen am gemeldeten Handelsvolumen auf CoinMarketCap (23 Mio. USD in den letzten 24 Stunden).

Laut einer Stellungnahme der Börse wird das Konsortium von ABCC-Mitbegründer Calvin Cheng und dem hochkarätigen singapurischen Investor Eric Cheng geleitet. Weitere Einzelheiten zur Transaktion wurden von der Gesellschaft nicht mitgeteilt.

Im Mai 2018 soll Eric Cheng als erster Ausländer 100% einer in Japan registrierten Krypto-Handelsplattform besitzen, nachdem er die Krypto-Börse BitTrade für USD 50 Millionen gekauft und später die meisten Aktien an die chinesische Krypto-Börse Huobi verkauft hatte. Calvin Cheng leitete ein in Hongkong ansässiges Konsortium, um die Vermögenswerte von BTCC, der damals ältesten Kryptobörse der Welt, zu erwerben.

ABCC hat seinen Hauptsitz in Singapur, verfügt aber auch über Niederlassungen in Malta und Gibraltar. Das Handelsvolumen der Börse schwankte in den letzten Monaten und gehörte in der zweiten Jahreshälfte 2018 nach Handelsvolumen zu den Top 10 der Weltbörsen.

Das Unternehmen sagte, dass der Fokus in Zukunft darauf liegen wird, seine Präsenz in Südostasien und Europa, die es als seine beiden Hauptmärkte betrachtet, weiter auszubauen.

"Ich bin zuversichtlich für die Zukunft von ABCC mit seiner weltweit bekannten und hoch skalierbaren Plattform. ABCC ist im Westen, insbesondere in Europa, gut etabliert und gehört zu den Top-10-Börsen der Welt, gemessen am Volumen", sagte Eric Cheng in einem Kommentar.

ABCC Exchange bietet den Handel mit einer großen Auswahl an Krypto-Paaren an, darunter einige Paare, die auf dem beliebten Stablecoin Tether basieren. Obwohl die Börse den Fiat-to-Crypto-Handel nicht unterstützt, bietet sie dennoch einen OTC-Service (Over-the-Counter) an, bei dem Benutzer Bitcoin und Ether für US-Dollar oder Euro kaufen können.

Top 10 Märkte auf ABCC:

Investoren kaufen ABCC Exchange und wollen nach Europa expandieren 102
Source: Coinmarketcap.com

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories