Huobi Token Kurs Prognose: HT zwischenzeitlich zweistellig im Plus – kommt hier die Turnaround-Chance des Jahres?

Der Huobi Token notierte heute bereits rund 10 % im Plus. Im Anschluss wurden die Kursgewinne massiv abverkauft. Gewinnmitnahmen drückten den Huobi Token Kurs an einem volatilen Handelstag wieder unter die 5 $ - hier hatte man heute ein neues 7-Tage-Hoch erreicht. Nach einer starken Outperformance traf der FTX-Crash den Huobi Token besonders hart. Denn die nativen Token dezentraler Exchanges erfreuen sich aktuell keiner großen Beliebtheit. Nachdem zuvor noch das Kursziel von 10 $ für 2022 ausgerufen wurde, könnte sich hier eine spannende Turnaround-Chance ergeben. Finger weg oder jetzt einsteigen? Unsere Huobi Token Kurs Prognose:

Huobi Token Kurs explodiert zweistellig, dann folgen massive Gewinnmitnahmen

In den vergangenen 24 Stunden kam es zu einem massiven Pump, der den Huobi Token zwischenzeitlich um über 10 % ins Plus katapultierte. An einem volatilen Handelstag wurde der Huobi Token Kurs zwischen 4,69 und 5,23 $ gehandelt. Ein neues 7-Tage-Hoch wurde erreicht, bevor die Gewinnmitnahmen das Kursplus fast vollständig vernichteten.

Huobi Token Kurs 

Der wichtige Support-Bereich bei rund 4,30 $ hielt in den vergangenen Tagen weitgehend. Eine erste Trendwende lässt sich dem Tageschart entnehmen. Nach über zwei Wochen mit täglichen Verlusten konnte der Huobi Token in den vergangenen beiden Tagen erstmals wieder im Plus schließen. Der RSI notiert immer noch nur knapp über 30 und nahe dem überverkauften Zustand. Die Erholung könnte sich hier durchaus fortsetzen.

Huobi Global expandiert: „Building a global Web 3.0“

Nicht zuletzt die Expansionspläne von Huobi Global dürften für Fantasie sorgen, die auch die letzte Rallye mit damit einhergehender Kursverdopplung untermauerten. Nach dem Einstieg von Justin Sun bei Huobi Global richtet man den Blick in die Zukunft. Schon bald soll das Rebranding von Huobi Global auf drei Säulen ruhen: globale Entwicklung, technologiebasierte Prozesse und Wissenschaft für eine gute Zukunft. 

Neues Listing bei Bitfinex: HT bei nächster Major-Exchange handelbar 

Positiv ist auch ein neues CEX-Listing für den nativen Token der Huobi Global Exchange. Denn HT ist seit gestern bei Bitfinex handelbar, sodass die Zugänglichkeit weiter erhöht wird. Im Anschluss pumpte der Huobi Token auch zeitnah.

CEX-Token Crash eine Übertreibung: Turnaround für Huobi Token?

Obgleich es keinerlei Probleme bei Huobi Global gab, wurde der native HT Token in Sippenhaft genommen. Der Crash der FTX Exchange und die darauf folgende Insolvenz offenbarten massive Probleme hinsichtlich der Transparenz manch einer Centralized Exchange. Das Vertrauen leidet aktuell extrem, dies drückte auch die Kurse anderer CEX-Token, sodass beispielsweise der Huobi Token Kurs um rund 40 % in zwei Wochen crashte.

Huobi Global Reserves

Doch der CEX-Crash könnte eine Übertreibung darstellen, da wohl auch in Zukunft zentrale Krypto-Börsen von manchen Anlegern bevorzugt werden. Justin Sun gilt im Krypto-Space als eine renommierte Persönlichkeit, Huobi Global arbeitet aktuell an einem transparenten Nachweis der eigenen Einlagen, dem Proof of Reserves. CoinMarketCap gibt hier den Status quo mit aktuell kumulierten Einlagen von über drei Milliarden $ an – ungefähr die Höhe, in welchem Umfang FTX Verbindlichkeiten bei den fünfzig größten Gläubigern hat. Dabei hält Huobi Global den größten Anteil im nativen HT Token. 

Jetzt Huobi Token (HT) kaufen

Krypto-Tipp: In diesem Presale winken Buchgewinne vor ICO von über 100 %

Ein Turnaround mit 10 $ Kurs beim Huobi Token würde aktuellen Investoren eine Rendite von über 100 % bescheren. Doch derartige Gewinne gibt es auch bei anderen Coins – möglicherweise dank spannender Staffelung im Presale mit geringerem Risiko. Denn der neue Calvaria (RIA) Presale ermöglicht aktuell einen Token-Kauf für 0,025 $. Da der finale Endpreis jedoch bei 0,055 $ liegen wird, sind schon vor dem ICO Buchgewinne von über 100 % möglich.

Calvaria Presale

Zugleich ist das NFT-Sammelkartenspiel auch langfristig einen Blick wert. Denn Calvaria: Duels of Eternity ist zunächst einmal ein herkömmliches Kartenspiel auf NFT-Basis, in welchem die Spieler mit individuellem Kartendeck gegeneinander antreten. Doch eine konzeptionelle Besonderheit macht Calvaria (RIA) besonders attraktiv. Denn die Verantwortlichen entwickeln zusätzlich eine kostenlose Smartphone-App, um auch im Web2 eine Anlaufstelle für Gamer zu finden. Von hier soll dann die Conversion zum Play-2-Earn-Game erfolgen. Wenn dieser Ansatz erfolgreich ist, winkt die Adoption im Massenmarkt.

Jetzt zum Calvaria Presale