Startseite NewsBitcoin News

Heftiger Widerstand gegen Kursanstieg von Bitcoin und Altcoins

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin Preis konnte 11.000 USD nicht übersteigen.
  • Ethereum konsolidiert sich über 350 USD, XRP sieht sich einem starken Widerstand nahe 0,250 USD gegenüber.
  • OMG, ABBC und STORJ legten heute über 10% zu.

Der Bitcoin Preis erholte sich bei über 10.800 USD, aber er hatte Mühe, weiter über 10.950 USD und 11.000 USD zu steigen. Der BTC korrigierte unter 10.800 USD und zeigt derzeit einige rückläufige Anzeichen. Auf der Abwärtsseite ist die Unterstützung von USD 10.550 der Schlüssel für den nächsten Schritt in den kommenden Sitzungen.

In ähnlicher Weise stecken die meisten wichtigen Altcoins in einem breiten Spektrum fest und kämpfen darum, an Stärke zu gewinnen, darunter Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX und ADA. ETH/USD kletterte auf über 355 USD, stieß aber auf heftigen Widerstand nahe 370 USD. In ähnlicher Weise kämpfte XRP darum, den Höchststand von 0,255 USD zu überwinden, und derzeit konsolidiert es sich bei über 0,240 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Heftiger Widerstand gegen Kursanstieg von Bitcoin und Altcoins 101
Source: www.tradingview.com

H=1]Bitcoin Preis [/H]
Gestern kletterte der Bitcoin Preis über die Widerstandsmarke von USD 10.800. Allerdings gelang es dem BTC nicht, über die wichtige Widerstandszone von USD 11.000 zu beschleunigen. Infolgedessen gab es eine rückläufige Reaktion unter 10.800 USD, und der Preis testete die Unterstützung von 10.650 USD. Die nächste große Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt bei USD 10.550, unterhalb dieser Marke könnten die Bären die Führung übernehmen.
Um weiter zu steigen, muss der Preis 10.800 USD zurückerobern und dann in den kommenden Sitzungen die Widerstandszone von 11.000 USD überwinden.

Ethereum-Preis

Der Ethereum Preis begann eine Abwärtskorrektur, nachdem er nahe bei 370 USD gehandelt wurde. ETH handelte unter der Marke von 360 USD und hält derzeit das Unterstützungsniveau von 350 USD. Sollte es zu einem Abwärtsdurchbruch unter 350 USD kommen, könnte der Preis weiter in Richtung 335 USD fallen.
Auf der Aufwärtsseite könnte der Preis auf Hürden nahe den Niveaus 362 USD und 365 USD stoßen. Die nächste große Hürde liegt in der Nähe des Niveaus von 380 USD.

Der Bitcoin Cash Preis hat Mühe, ein zinsbullisches Momentum über USD 230 zu gewinnen, und blieb deutlich unter dem Widerstand von USD 235. Auf der Abwärtsseite ist die USD 220-Unterstützung eine Schlüsselzone. Ein klarer Bruch unter 220 USD könnte vielleicht einen weiteren Rückgang in Richtung der Unterstützungsniveaus von 205 und 200 USD auslösen.
Chainlink (LINK) kletterte nahe dem Widerstand von USD 11,00 und begann vor kurzem eine Abwärtskorrektur. Es handelte unter der USD 10,50-Unterstützung und könnte sich weiter in Richtung der USD 10,20-Unterstützungsebene abwärts bewegen. Weitere Verluste könnten den Kurs in Richtung der USD 9,20-Unterstützung führen.
Der XRP-Preis schnellte nach oben, aber er konnte sich nicht über den Widerstand von USD 0,250 hinaus bewegen. Der Preis wird unter 0,245 USD gehandelt und scheint sich über der Unterstützung von 0,240 USD zu konsolidieren. Ein Durchbruch nach unten unter 0,240 USD könnte eine anhaltende Abwärtsbewegung in Richtung 0,230 USD einleiten. Auf der Aufwärtsseite liegt die Haupthürde für die Haussiers immer noch bei 0,250 USD.

Andere Altcoins Märkte heute heute

In den letzten drei Sitzungen legten einige Altcoins um über 5% zu, darunter OMG, ABBC, STORJ, TMTG, AR, SC, LUNA, ENJ, QNT, LRC, MIOTA und MANA. Von diesen erzielte die OMG eine bessere Leistung und legte um 20% zu, um die Marke von 4,25 USD zu überschreiten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bitcoin einige rückläufige Zeichen unter USD 10.800 aufweist. Der BTC könnte sich jedoch wieder erholen, solange sie über der Unterstützung von USD 10.550 liegt. Wenn nicht, könnte der Kurs unter die Unterstützungsebenen von USD 10.500 und USD 10.400 fallen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Krypto-Währung finden:

Heftiger Widerstand gegen Kursanstieg von Bitcoin und Altcoins 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories