Halter von Chainlink (LINK) und Aptos (APT) schwenken auf VC Spectra (SPCT) um: Warum?

Martin Schwarz
| 4 min read

Haftungsausschluss: Der unten stehende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht Teil des redaktionellen Inhalts von Cryptonews.com ist.

Trotz neuer und aufregender Innovationen von Chainlink (LINK) und Aptos (APT) wurden die Preise dieser Top-Altcoins von den düsteren Aussichten des Marktes beeinträchtigt. VC Spectra (SPCT) hingegen bleibt mit 312,5 % Kursgewinn in wenigen Monaten an der Spitze. 

Dennoch stellt sich die Frage, warum die Anleger der etablierten Inhaber von Chainlink (LINK) und Aptos (APT) auf die neue Kryptowährung VC Spectra (SPCT) umschwenken? Werfen wir einen Blick darauf. 

>>SPCT TOKENS JETZT KAUFEN<<

Die bärische Stimmung um Aptos (APT) verdichtet sich 

Aptos (APT) sorgt bei vielen Anlegern, die es auf ihrer Liste der besten Altcoins hatten, die man im Auge behalten sollte, für Beunruhigung. Das Projekt enthüllte am 20. September Pläne, APT-Token im Wert von rund 103 Millionen Dollar freizugeben, was seine Community verärgert hat. Aptos (APT) hat bereits über 236 Millionen APT-Token im Umlauf. Die Anleger von Aptos (APT) glauben daher, dass die zusätzlichen 20 Millionen Token den Wert des Tokens nur verringern werden.

Infolgedessen hat sich die ohnehin schon bärische Stimmung um Aptos (APT) weiter verschlechtert. Aptos (APT) ist im letzten Monat um 14,17% gefallen, von etwa 6 $ am 23. August auf 5,15 $ am 23. September. Dieser Top-Altcoin ist auch im letzten Jahr um 38% gefallen. 

Die bärische Stimmung, die Aptos (APT) vor allem nach der Ankündigung erfasst hat, scheint nicht so schnell zu verschwinden. So sagen die Bären einen weiteren Rückgang auf die 4 $-Marke bis 2024 voraus. 

Abgesehen davon hat Aptos (APT) strategische Partnerschaften geschlossen, um das Ökosystem zu verbessern. Am 17. August gab Aptos Labs strategische Partnerschaften mit dem südkoreanischen Spieleverlag NEOWIZ und der Web3-Gaming-Plattform Intella X bekannt. Aufgrund dieser Partnerschaften sagen bullische Experten einen Anstieg in Richtung der Unterstützungszone von 7,2 $ bis Dezember voraus. 

Können die Partnerschaften von Chainlink (LINK) den Kurs treiben?

Im August kündigte Chainlink (LINK) eine Partnerschaft mit Base an, der neuen Ethereum Layer-2 Lösung von Coinbase. Außerdem kündigten die Nachrichtenkanäle von Chainlink (LINK) an, dass die Base-Kette am 4. September 2023 mit Preisinformationen versorgt wird. 

Experten zufolge ermöglicht die Partnerschaft von Chainlink (LINK) die Integration von DeFi-Protokollen durch die Hinzufügung von extern angeschlossenen DeFi-Anwendungen wie Kreditvergabe, Kreditaufnahme und Derivatemärkte. LINK erreichte am 22. September ein Monatshoch von 6,94 $. Experten gehen jedoch davon aus, dass diese Ankündigung den Kurs von Chainlink nach oben treiben wird. 

Chainlink (LINK) ist eines der vielversprechendsten DeFi-Projekte. Die Prognosen für den Chainlink-Kurs sind weiterhin optimistisch, da das Team von Chainlink (LINK) das Ökosystem von Chainlink (LINK) weiter ausbaut. Auf dieser Grundlage wird erwartet, dass der Chainlink-Preis bis 2024 7,57 $ erreichen wird. Optimistischen Beobachtern zufolge könnten diese Kooperationen Chainlink (LINK) bis 2030 in die Top 10 der Altcoins katapultieren.

In der Zwischenzeit glauben Analysten, dass der Chainlink-Preis aufgrund von Preiskorrekturen und größerer Marktvolatilität auf dem größeren Kryptomarkt fallen wird. Viele dieser Experten erwarten, dass LINK bis 2024 die Widerstandszone von 5,1 $ erreichen wird. 

VC Spectra (SPCT): Analysten erwarten Kurssprünge während des Vorverkaufs

Die hervorragende Performance von Chainlink (LINK) und Aptos (APT) ist sicherlich eine aufregende Nachricht. VC Spectra (SPCT) erfährt jedoch jetzt einen starken Anstieg bei seinem laufenden öffentlichen Vorverkauf und hat das Potenzial, erhebliche Gewinne zu erzielen.

VC Spectra (SPCT) arbeitet als dezentraler Hedge-Fonds, der seinen Nutzern vierteljährliche Dividenden ausschüttet und mit den Erlösen aus ihren Investitionen Rückkäufe tätigt. Die Teilnehmer des Vorverkaufs erhalten Belohnungen sowie einen frühen Zugang zu beliebten DeFi-Projekten und neuen ICOs während des Seed/Private Sales.

Darüber hinaus nutzt die Plattform den Spectra Token (SPCT) als Governance-Währung, um Abstimmungen, Staking und die Verteilung von Belohnungen zu ermöglichen. Dieser Coin ist mit den meisten Ethereum Wallets kompatibel und läuft mit dem BRC-20 Protokoll.

In Phase 3 seines öffentlichen Vorverkaufs verkauft VC Spectra (SPCT) Token für $0,033 pro Stück. Frühe Investoren haben durch den Vorverkauf beträchtliche Renditen erzielt. Wenn der VC Spectra (SPCT) Token am Ende des Vorverkaufs 0,080 $ erreicht, können Anleger, die Token zum aktuellen Preis kaufen, eine Rendite von 142,42% erzielen. 

Aus diesem Grund haben Experten VC Spectra (SPCT) als eine der besten Kryptowährungen ausgewählt, in die Sie investieren können.

Erfahren Sie hier mehr über den Vorverkauf von VC Spectra:

Presale: https://invest.vcspectra.io/login

Website: https://vcspectra.io 

Telegram: https://t.me/VCSpectra

Twitter: https://twitter.com/spectravcfund