Startseite NewsAltcoin News

Große Börsen bringen mehr neue Coins, Poloniex mistet aus

Von Sead Fadilpašić
Große Börsen bringen mehr neue Coins, Poloniex mistet aus 101
Source: iStock/Pogonici

Nachdem die führende Krypto-Börse Binance letzte Woche den Markt der Altcoins erschreckt hat, indem sie vier Token [/URL] von der Liste genommen hat, ergab eine neue Studie, dass mindestens sieben große Börsen mehr Token hinzugefügt haben als in diesem Jahr entfernt.

Eine Ausnahme bildet hier die Kryptobörse Poloniex, der 40. unter den Börsen nach 24-Stunden-Handelsvolumen (59 Mio. USD, Stand 16. Oktober) ist.

Von Januar 2017 bis heute hat die Börse ihre Anzahl der gelisteten Münzen von 93 auf 54 reduziert - fast die Hälfte, so die Studie von Diar, einer wöchentlichen Publikation zu Kryptowährungen. Erst 2018 hat die Plattform 6 Münzen hinzugefügt, während sie 29 davon entfernt hat - ein riesiges Netz von 23 Münzen weniger insgesamt, die einzige Krypto-Währungsbörse, der zum Jahresende mit weniger Münzen als ursprünglich angenommen kam.

Dem Bericht zufolge hat die Börse seit sie von Circle, einem Unternehmen der Investmentbank Goldman Sachs, erworbenen wurde, 29 Krypto-Währungen eingestellt. Seit Januar 2017 hat die Börse insgesamt nur noch 16 Münzen hinzugefügt, 54 wurden entfernt.

In der anderen Ecke befindet sich die Börse HitBTC, die innerhalb dieses Jahres ein Netz von 198 Kryptowährungen begrüßt hat. Genauer gesagt, hat die Börse 241 Münzen hinzugefügt und 43 davon entfernt - wie Diar es ausdrückt, ist dies "ein Zeichen für ein niedriges Maß an Sorgfaltspflicht bei Projekten". Andere Börsen treffen sich in der Mitte: Bittrex hat in diesem Jahr ein Netz von 11 Neuzugängen, Binance hat 54 neue Münzen und 4 bestehende entfernt, während OKEx mit 186 Neuzugängen und 6 Neuzugängen in der oberen Ecke steht.

Große Börsen bringen mehr neue Coins, Poloniex mistet aus 102
Source: Diar

Daher nahm nur Poloniex weniger neue Coins auf, vermutlich aufgrund einer anderen Ausrichtung durch den neuen Eigentümer Circle. Und obwohl Binance's inzwischen berüchtigtes Delisting von vier Münzen ihre Preise in eine Abwärtsspirale schickte, hat die Börse erklärt, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass diese Münzen nicht den Qualitätsanforderungen entsprechen.

Die Baisse verlangsamt die Börsen auch in anderen Bereichen nicht. Wie Cryptonews.com berichtete, hat Binance gestern ein ugandisches Kapitel in Richtung Krypto-Fiat-Handel gestartet - etwas, das die Börse in ihren anderen Iterationen noch nicht angeboten hat.

Circle, Coinbase und OKEx gehören ebenfalls zu den Unternehmen, die jetzt Krypto-Körbe anbieten, um den Krypto-Währungshandel für Einsteiger zu vereinfachen.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories