Startseite NewsAltcoin News

Goldman Sachs glaubt an Krypto

Von Linas Kmieliauskas
Goldman Sachs glaubt an Krypto 101
David Solomon, CEO of Goldman Sachs. Source: a video screenshot.

Die große Investmentbank Goldman Sachs untersucht das Konzept der Tokenisierung und könnte dabei eine Rolle spielen, sagte CEO David Solomon der französischen Publikation LesEchos.

Der CEO sagte, dass die Bank an das Potenzial der Tokenisierung glaubt, da dies die Richtung ist, in die die Zahlungen gehen.

Er gab keine weiteren Einzelheiten zu ihren Plänen bekannt. Auf die Frage nach der JPM-Coin von JPMorgan und der Frage, ob Goldman Sachs eine Rolle bei dieser Disruption spielen könnte, antwortete er jedoch: "Auf jeden Fall! Viele untersuchen das."

Außerdem sagte Solomon, dass er nicht glaubt, dass neue Wettbewerber die Banken verschwinden lassen werden, aber die etablierten Finanzdienstleister müssen innovativ sein, wenn sie im Spiel bleiben wollen. Darüber hinaus schlug er vor, dass Technologieriesen wie Facebook und sein Projekt Libra versuchen werden, mit Banken zusammenzuarbeiten, anstatt aufgrund der strengen Vorschriften des Finanzsektors selbst zu Banken zu werden.

In einem kürzlich mit Yahoo Finance geführten Interview räumte Jamie Dimon, CEO von JPMorgan, ein, dass der Wettbewerb zunimmt.

"Ob es nun ein Kryptowährungskonkurrent oder ein anderer Fintech-Konkurrent ist, wir werden Konkurrenten haben. Ich sage es unseren Leuten. Du weißt, dass sie da sind. Du weißt, dass sie kommen. Du weißt, dass sie dein Mittagessen essen wollen. Nimm es an. Und es sind vielleicht nicht die, die wir sehen. Es könnten diejenigen sein, die wir nicht sehen", sagte er und betonte, dass "Blockchain real ist. Wir haben die JPMorgan Coin Blockchain. Und der Wettbewerb ist echt."

Wie im Mai berichtet, sagte Martin Chavez, Global Co-Leiter der Wertpapierabteilung bei Goldman Sachs, dass Kryptowährungen eine stabile Absicherung benötigen.

"Wenn wir in der Gerichtsbarkeit der USA sind und ich dir etwas Geld schulde und ich dir einen dieser [Dollar-]Scheine gebe und du ihn akzeptierst, habe ich die Schuld getilgt und sie wird durch die Kraft des Herrschers gestützt. Das würde ich nicht vergessen, wenn ich anfange, über digitale Währungen nachzudenken und irgendwie souverän umherzugehen", so Chavez.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories