Startseite NewsBlockchain News

Fujitsu verspricht ein tragfähiges Blockchain-Projekt innerhalb von 5 Tagen zu liefern

Von Sead Fadilpašić
Fujitsu verspricht ein tragfähiges Blockchain-Projekt innerhalb von 5 Tagen zu liefern 101
Source: iStock/cybrain

Der IT-Riese Fujitsu startet einen neuen Beratungsservice, der als Blockchain-Produktpaket fungiert und innerhalb von fünf Tagen ein tragfähiges Blockchain-Projekt an Kunden liefert. Die Preise für den Service beginnen bei 9.900 Euro und beinhalten laut The Register alles, was zum Bau eines Prototyps innerhalb des Zeitrahmens notwendig ist.

Wenn sie ihren Prototyp erhalten, können die Kunden entscheiden, ob sie mehr an Fujitsu bezahlen wollen, um den Service weiterzuentwickeln, oder ob sie ihn so lassen wollen, wie er ist. Chris Pilling, leitender Architekt im Blockchain Innovation Centre von Fujitsu, sagt: "Es wäre toll zu sagen, ja, wir haben den Beweis des Geschäfts erbracht, und sie wollen das globale Blockchain-Team einbeziehen.... aber wir erlauben dem Kunden, wegzugehen und mit dem Prototyp zu spielen."

"Proof of Business" ist fast das Gegenteil von "Proof of Concept". Laut Frederik de Breuck, Leiter des Blockchain Innovation Centre, können Kunden einen Geschäftsprozess durchlaufen, der sich auf die Schaffung von Geschäftswert konzentriert und gemeinsame Probleme mit Blockchain-Projekten vermeidet. Die Kunden werden jedoch gebeten, sich für eine Lizenz anzumelden, die vorschreibt, was sie mit dem Prototyp machen können und was nicht, was bedeutet, dass er wahrscheinlich im Haus bleiben wird.

Laut Banking Tech hält das Unternehmen bereits fast 50 verschiedene Patente auf die Blockchain-Technologie. Fujitsu hilft derzeit auch bei der Kommerzialisierung des Hyperledger's (ein Dachprojekt von Open-Source-Blockchains und verwandten Tools) Fabric-Produktes, dessen Entwicklung noch in diesem Jahr abgeschlossen werden soll. Das bedeutet, dass der Einfluss von Fujitsu auf den Blockchainraum nicht zu unterschätzen ist. Wer weiß, vielleicht können Sie Ihren Blockchain-Prototypen wie einen Kühlschrank oder Haartrockner kaufen. Zumindest fast.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories