Startseite NewsAltcoin News

Für Bitcoin und Altcoins geht es steil bergauf

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis ist um mehr als 5% gestiegen.
  • Ethereum testete den USD 150 Widerstand und XRP bewegt sich in Richtung USD 0,225.

Der Bitcoin-Preis begann einen erneuten Anstieg über die Widerstandswerte von USD 8.250 und USD 8.350. BTC/USD durchbrach sogar die Marke von 8.500 USD und es scheint, als könnte er weiter in Richtung 8.650 USD und 8.800 USD steigen. Auf der Abwärtsseite dürfte der bisherige Widerstand bei USD 8.350 bei einer Abwärtskorrektur als Kaufzone fungieren.

Ähnlich gab es bei den wichtigsten Altcoins, einschließlich Ethereum, XRP, Bitcoin-Cash, Litecoin, EOS, BNB, ADA, TRX, BSV, DASH und XLM, ordentliche Gewinne. ETH/USD legte um rund 5% zu und testete den Widerstandsbereich von USD 150. Der XRP/USD steigt ebenfalls über USD 0,215 und könnte weiter in Richtung des USD 0,225-Widerstandes steigen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Für Bitcoin und Altcoins geht es steil bergauf 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Es bildete sich eine starke Unterstützungsbasis im Bitcoin-Preis nahe der 8.200 USD-Marke. Infolgedessen kletterte BTC/USD über die Widerstandswerte von 8.250 USD und 8.350 USD. Er ist derzeit (09:00 UTC) um mehr als 5% gestiegen und handelt über USD 8.500. Ein unmittelbarer Widerstand befindet sich nahe der USD 8.650er Marke, über der die Bullen voraussichtlich USD 8.800 und USD 9.000 anstreben werden.

Auf der Abwärtsseite dürften die Niveaus von USD 8.350 und USD 8.250 als starke Unterstützung dienen, falls es in naher Zukunft zu einer Korrektur kommt.

Ethereumpreis

Der Ethereumpreis zeigt ebenfalls positive Anzeichen oberhalb der 145 USD-Marke. ETH/USD durchbrach den Widerstand von 148 USD und testete die 150 USD-Marke. Sollte er weiter steigen, könnte der nächste Stopp bei 155 USD und 158 USD liegen.

Umgekehrt dürfte der Wert von USD 145 bei einer Abwärtskorrektur Unterstützung bieten. Die nächste wichtige Unterstützung liegt nahe der USD 142-Marke.

Bitcoin-Cash, Litecoin und XRP-Preis

Der Bitcoin-Cash-Preis steigt über die Widerstandswerte von USD 260 und USD 275. BCH/USD ist um mehr als 8% gestiegen und wird nun über USD 280 gehandelt. Es scheint, als würden sich die Bullen darauf vorbereiten, die USD 295 und USD 300 Werte in den kommenden Sitzungen zu testen. Auf der unteren Seite dürfte der Wert von USD 275 zusammen mit USD 272 Unterstützung bieten.
Litecoin gewinnt an zinsbullischem Momentum oberhalb der Widerstandswerte von USD 51,20 und USD 52,00. LTC/USD ist um etwa 7% gestiegen und nähert sich dem Widerstandswert von USD 54,00 und USD 55,00. Weitere Kursgewinne könnten den Kurs in Richtung der USD 58,00 Marke führen.

Der XRP-Kurs steigt stetig über die Widerstandswerte von USD 0,212 und USD 0,215. Eine erste Hürde für XRP/USD liegt nahe bei USD 0,220, darüber könnte er den Widerstand von USD 0,225 testen. Auf der unteren Seite befindet sich die Hauptunterstützung nun nahe der 0,212 USD-Marke.

Der Markt für andere Altcoins heute

In den vergangenen drei Sitzungen haben viele Small-Cap Altcoins mehr als 10% zugelegt, darunter BST, BSV, BTG, XZC, DASH, ZEC, BCD, HEDG, SOLVE, VSYS und BTT. Von diesen stieg BST um fast 45% und BSV um etwa 25%.

Insgesamt gewinnt Bitcoin ein zinsbullisches Momentum über USD 8.350 und USD 8.500. Sollte sich BTC/USD oberhalb von USD 8.550 und USD 8.650 einpendeln, werden die Bullen in den kommenden Sessions wahrscheinlich einen Test der USD 9.000-Marke anstreben.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Krypto-Währung:

Für Bitcoin und Altcoins geht es steil bergauf 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories