Startseite NewsAltcoin News

Festival bietet bargeldlose Krypto Zahlungslösungen

Von Tim Alper
Festival bietet bargeldlose Krypto Zahlungslösungen 101
Source: iStock/youngvet

Die Organisatoren des Youga Summer Festivals, einer jährlichen Studentenmesse in Tokios Setagaya Ward, haben angekündigt, dass die diesjährige Veranstaltung kryptofreundlich und bargeldlos sein wird - mit Anbietern, die Zahlungen in Kryptowährung akzeptieren.

Das Organisationskomitee des Festivals rechnet mit mehr als 15.000 Besuchern, die am 25. und 26. August erwartet werden. Für Essen und Getränke kann in den Kryptowährungen NEM, Ripple und Monacoin bezahlt werden.

Verkäufer akzeptieren Zahlungen über die LCNEM Wallet, eine NEM-Wallet, welche die Kunden aktivieren und sich über ihr Google-Konto einloggen können. Die Wallet, die den Benutzern scannbare QR-Codes ausgibt, ist die Idee von Yu Kimura - einem Studenten der Kyoto University.

Die Organisatoren sagen auch, dass Verkäufer QR-Code-Zahlungen über YUME Coin akzeptieren werden, ein auf Kryptowährung basierendes Geschenkgutschein-Venture, das vom Druckhersteller Oki Electric Industry in Zusammenarbeit mit dem fintech startup Zerobill Bank und Point Exchange and Employee Welfare Provider Benefit One entwickelt wurde. Ein spezieller Stand am Veranstaltungsort wird den Usern helfen, Yen gegen YUME Coin Token einzutauschen.

Die Organisatoren des Festivals erklärten: "Wir glauben, dass [QR-codegestützte Krypto-Zahlungsoptionen] ein großer Erfolg werden. Die Verkäufer werden davon profitieren, dass sie nicht mit Bargeld umgehen müssen, und die Teilnehmer werden die Tatsache zu schätzen wissen, dass die Warteschlangen viel kürzer sind."

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories