Startseite NewsBlockchain News

Facebook ernennt Coinbase Vorstandsmitglied zum Leiter der neuen Blockchain-Einheit

Von Tim Alper
Facebook ernennt Coinbase Vorstandsmitglied zum Leiter der neuen Blockchain-Einheit 101
Quelle: iStock/aysonPhotography

Facebook hat David Marcus, den für Messaging-Produkte zuständigen Vizepräsident, zum Leiter einer neuen Blockchain-Einheit ernannt.

Marcus ist seit Dezember letzten Jahres im Vorstand der amerikanischen Kryptowährungsbörse Coinbase. Er bestätigte seinen neuen Job in einem Facebook-Posting: "Ich gründe eine kleine Gruppe, um zu erforschen, wie man Blockchain auf Facebook am besten nutzen kann, und zwar von Grund auf.

Facebook ernennt Coinbase Vorstandsmitglied zum Leiter der neuen Blockchain-Einheit 102
David Marcus. Quelle: Facebook

Der Umzug erfolgt im Rahmen einer Umstrukturierung des Unternehmens, bei der viele Führungskräfte in neue Positionen wechseln. Die Umbesetzungen wurden auch im Media Outlet Recode berichtet, und auch CNBC sagt, daß Facebook die Ansprüche bestätigt hat.

Trotz des jüngsten Verbots von Krypto-Werbung auf Facebook und anderen Social Media-Plattformen ist CEO Mark Zuckerberg daran interessiert, sowohl Blockchain-Technologie als auch Kryptowährungen einzusetzen. Anfang des Jahres erklärte er, dass er sich mit der Frage beschäftige, wie man Kryptowährungen am besten in den Services [von Facebook] nutzen könne.

Marcus ist der Kopf hinter der eigenständigen Messenger-Applikation von Facebook.

Sean Hollister von CNet spekulierte: "Bei Facebook könnte Blockchain in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt werden, von der laufenden Werbeinfrastruktur über die Erleichterung des E-Commerce von Person-zu-Person bis hin zur Sicherung der Benutzeridentität in Zeiten von Betrügereien und Bots".

In einem aktuellen Artikel über drei Möglichkeiten, Bitcoin zu zerstören, meinte TechnologyReview, dass sich Facebook für eine eigene Kryptowährung entscheiden sollte und müssten dazu nicht einmal eine neue Münze machen: Sie könnten Bitcoin einfach in eine Firmenversion umwandeln - oder es komplett übernehmen. Nachdem 2,2 Milliarden Benutzer über ihre eigene Plattform an Bitcoin angeschlossen sind, wäre es nur noch ein Schritt entfernt, diese zu nutzen und zu zentralisieren.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories