eToro Erfahrungen 2023 - Test & Bewertungen mit dem Broker

eToro ErfahrungenDas sind die aktuellen eToro Erfahrungen 2023 für Krypto-Trading, Gebühren, Auszahlungen und Aktien aus Nutzersicht. Wie bei jedem Unternehmen gibt es auch bei eToro positive und negative Erfahrungen, die wir im großen eToro Test 2023 überprüft haben. Der Online-Broker mit Social-Trading-Funktion wurde von Cryptonews.com unter die Lupe genommen und alle eToro Erfahrungen 2023 gesammelt. 

Die eToro Pro und Contra Erfahrungen 2023

Positive Erfahrungen eToro:

  • Mehrfach ausgezeichneter Krypto-Broker (Stern.de, Handelsblatt) 
  • Bei Trustpilot sind tausende positive eToro Erfahrungen 
  • Steigende Nutzerzahlen, besonders in Deutschland 
  • Kryptowährungen mit PayPal kaufen 
  • Marktführer im Bereich Social Trading 
  • Überdurchschnittlich viele erfolgreiche Trader 

Negative Erfahrungen eToro:

  • Häufig verzögerte Börsenkurse 
  • Keine Sparpläne 
  • 1 % Gebühr für Kauf- und Verkauf von Kryptowährungen 
  • Mindestens 30 USD Auszahlungsbetrag 
  • 5 USD Auszahlungsgebühr 

Was ist eToro? - Das Wichtigste im Überblick

🪙 Coins

120 Kryptowährungen

💶 Renditen

Die erfolgreichsten Trader hatten Ø Renditen von 30,4 % / Jahr

↗️ Nutzerzahlen

Steigend, derzeit 27,9 Millionen

💶 Einzahlungen

Banküberweisung, PayPal, Kreditkarte

⚽ Social Trading

Marktführer

👥 Community

Social Feed und Copy Trader

🔝Märkte

Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Rohstoffe, CFDs

📈 Strategie

Kurz, mittel- und langfristig

📅 Gegründet

16. Januar 2007 in Tel Aviv, Israel

🗺️ Länder

In 110 Ländern 

💳 Kreditkarte

eToro VISA-Karte

💰 Umsatz

1,234 Milliarden $ (2021)

eToro Test 2023: Regulierung, Angebote, Gebühren und Co.

Handelswerte und Funktionen

Beim Online-Broker eToro funktioniert das Trading vergleichsweise einfach, denn die Entwickler haben Wert auf eine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche gelegt. Dass das funktioniert, haben wir bereits in den zahlreichen positiven eToro Erfahrungen 2023 aufgegriffen. Unter Handelsmärkten versteht eToro die Märkte, an denen die Anleger aus unterschiedlichen Vermögenswerten auswählen können. Der Broker eToro ist wie folgt unterteilt:

eToro Märkte

Die genannten Handelsmärkte stehen sowohl auf der Desktop-Handelsplattform als auch in der eToro Krypto-App zur Verfügung. Jedoch ist das Angebot an Kryptowährungen in der App eingeschränkt. Der Broker eToro beschreibt sich selbst als Multi-Asset-Plattform, auf der unden aus verschiedenen Vermögenswerten auswählen können.

Übrigens ist eToro nicht nur ein Krypto-Broker, sondern gleichzeitig auch eine Krypto-Börse. Das liegt daran, dass Sie sowohl physische Kryptowährungen als auch Derivate auf Kryptowährungen und andere Assets bei eToro kaufen können. Mit Derivaten sind beispielsweise CFDs gemeint, bei denen Anleger auf steigende oder sinkende Kurse des zugrundeliegenden Basiswertes spekulieren. 

Zahlungsmethoden

Als einer der wenigen Krypto-Broker am Markt können Sie bei eToro sogar mit PayPal und eWallets wie Skrill oder Trustly bezahlen. Beachten Sie aber, dass Rapid Transfer und Trustly nur als Einzahlungsmethode, allerdings nicht zur Auszahlung verwendet werden können. 

Zahlungsmethode

Ein- und Auszahlungen

Kreditkarte
PayPal
Neteller
Skrill
Rapid TransferNur Einzahlung
Klarna / Sofort
Banküberweisung
TrustlyNur Einzahlung

Gebühren (Spreads, Kommissionen)

Jede Gebühr wird bei eToro stets transparent dargestellt. Da aber eine solch große Auswahl an Trading-Optionen zur Verfügung steht, können wir hier nicht alle darstellen. 

Wir empfehlen daher, vor dem Trading die Webseite des Anbieters genau zu lesen, sich unter Umständen im Kundenchat Hilfe zu besorgen und immer auf die Gebühren zu achten, die vor dem Abschluss jeder Handelsposition angezeigt werden. 

 Aktien und ETFsKryptoCFDsCopy Trading
Managementgebühren0️0️0️0️
Ticketgebühren0️0️0️0️
Rollover-Gebühren0️☑️☑️☑️
Maklergebühren0️0️0️☑️
Kaufgebühr0️1 %☑️☑️
Verkaufsgebühr☑️1 %☑️☑️
Übertragung von Plattform auf Wallet/2 %, mind. 1 $, max. 100 $//
Aktien-CFDs//0,15 %☑️
Krypto-CFDs/1 %☑️☑️
Spread-Kosten☑️☑️☑️☑️

Das sind die 6 wichtigsten Gebühren bei eToro

Grundsätzlich lassen sich alle eToro Gebühren in diese 6 Kategorien einteilen. Aber es finden sich zu jeder Kategorie weitere Details auf der Homepage von eToro.

#Gebühren                                                         Hinweise                                                               
1UmrechnungsgebührenAußerhalb USD
2SpreadsDifferenz Kauf- und Verkaufspreis
3Overnight-Gebühr (Rollover)Wird berechnet
4Auszahlungsgebühr5 USD
5Inaktivitätsgebühr10 USD / Monat
6ÜberweisungsgebührKrypto von Plattform in die App

Das sind die eToro Ein- und Auszahlungsgebühren 2023

Die Ein- und Auszahlungsgebühren von eToro sind wie alle anderen Gebühren auch überaus transparent dargestellt. Mit wenigen Klicks gelangen Sie zu allen Informationen sowie den Zahlungsmethoden. Aber Achtung: Jede Auszahlung kostet bei eToro derzeit 5 USD. 

 Gebühren                                                          
Einzahlungen                                                             0️
Auszahlungen5 USD
Kontoführung0️
Kauf und Verkauf von Kryptowährungen1 %
Inaktivitätsgebühr10 USD / Monat
Mindesteinzahlung50 $
Mindesteinzahlung per Banküberweisung500 $
Mindestauszahlung30 $

Demokonto

Das eToro Demo-Trading-Konto ist ein virtuelles Konto, was bereits mit einem Investitionsbetrag von 100.000 USD ausgestattet ist. Im eToro Demokonto können Sie das Trading mit einer Vielzahl von Vermögenswerten üben. Es stehen alle Funktionen zur Verfügung, die auch im Live-Kundenkonto verwendet werden können. Das macht das spätere Wechseln in das Live-Trading sicherer, da Sie die meisten Bereiche bereits kennen. 

eToro Demokonto

Sie erhalten Zugang zum eToro Demokonto mit der Anmeldung auf der eToro Plattform. Diese ist kostenlos und ermöglicht das Verwenden des Demokontos, dass Sie unter “Virtuelles Portfolio” in Ihrem Backend finden. Dort sind auch die Funktionen für das Copy Trading und das Social Trading hinterlegt, sodass Sie auch hier wie im “echten” Trading ihre Strategien üben und testen können. 

Der Trading-Simulator von eToro ermöglicht es Ihnen, Fehler zu machen und dabei kein “echtes” Geld zu riskieren.  Frei von Druck und Emotionen sind sie so in der Lage, mit den unterschiedlichen Investmentstrategien zu experimentieren. Sollten die 100.000 USD virtuelles Vermögen aufgebraucht sein, und Sie dennoch weiter im Demokonto üben möchten, dann setzen Sie sich einfach mit dem Kundendienst von eToro in Verbindung. Dort können Sie erneut 100.000 USD virtuelles Vermögen erhalten. 

Jedes Trading im virtuellen Portfolio, also dem Demokonto, ist frei von Gebühren und hat keinerlei Auswirkungen auf das Reale Portfolio oder den tatsächlichen Kontostand. 

Regulierung und Sicherheit

Im Rahmen der eToro Erfahrungen 2023 ist es natürlich unerlässlich, auch nach der Regulierung des Online-Brokers zu recherchieren. Positiv stimmte uns im eToro Test 2023, dass der Broker in zahlreichen Ländern reguliert und damit den jeweiligen Finanzaufsichtsbehörden unterstellt ist. Für Kunden aus Deutschland ist die Regulierung durch die CySEC relevant. 

CySEC ist die zypriotische Finanzaufsicht und zuständig für Finanzdienstleister wie eToro. Möglich macht dies nicht nur die Tatsache, dass Zypern in der EU ist, sondern auch multilaterale Abkommen mit der Bundesregierung hat. Die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, hat ein Abkommen mit Zypern und im Rahmen dessen sowohl die Cyprus Securities and Exchange Commission, CySEC, als auch die zypriotische Zentralbank, Central Bank of Cyprus, als kooperierende Entitäten der ausländischen Aufsichtsbehörden gelistet. 

Cyprus Securities and Exchange Commission

Was bedeutet die Regulierung in Zypern?

Als Mitgliedsstaat der EU hat die zypriotische Finanzaufsicht die gültigen EU-weiten Standards einzuhalten. Da eine enge Abstimmung mit der BaFin erfolgt, können Anleger davon ausgehen, dass bei eToro alles in Ordnung ist. Sollten hier Verfehlungen vorliegen, auch wenn diese nur aus Sicht der BaFin so zu bewerten sind, dann wird ein offizielles Gesuch an die CySEC gestellt, was auf den Webseiten der BaFin veröffentlicht werden muss. 

Um wirklich alle eToro Erfahrungen 2023 zusammenzutragen, haben wir nach solchen Einträgen intensiv gesucht, konnten jedoch keine Einträge zu eToro finden. Lediglich wurde im März von der Europäischen Wertpapieraufsicht, ESMA, festgestellt, dass die personellen Ressourcen bei der CySEC angesichts der zunehmenden Dienstleister aufzustocken seien, so zu lesen in der Börsen-Zeitung vom 10.03.22. 

Kundenservice

Viele Krypto-Broker bedienen zwar den deutschsprachigen Markt, haben aber nur eingeschränkt einen Kundendienst in Deutsch. Das ist bei eToro völlig anders und hat uns wirklich geflasht. Kein anderer Krypto-Broker hat derzeit ein solches Angebot an unterschiedlichen Möglichkeiten, mit dem Kundendienst in Kontakt zu treten und dabei noch auf deutschsprachiges Personal zu treffen. 

eToro Kundenservice

Da wäre zunächst das Kundenservice-Center von eToro, in dem Kunden ein Ticket für ihr Anliegen eröffnen können. Dieses Center steht sowohl Besuchern als auch bestehenden Nutzern zur Verfügung. Ebenso gibt es einen großen Hilfebereich mit vielen Fragen und Antworten, die schon viele Ihrer Probleme lösen werden. 

Ein Kundenchat ist ebenfalls bereitgestellt, der jedem Kunden im eingeloggten Zustand gerne weiterhilft. 

 

Erfahrungen und Usermeinungen

Die Plattform wächst stark und so sind inzwischen mehr als 29,7 Millionen registrierte User bei eToro. Vor allem in Europa und Großbritannien ist der Kundenstrom überdurchschnittlich groß, denn mit 71 % aller User ist hier das Zentrum der Trading-Plattform eToro. Kein Wunder, dass sich die eToro Erfahrungen 2023 auf fast allen großen Webseiten im Netz finden.

eToro User

Um den Überblick zu behalten, haben wir recherchiert und die aktuellen, positiven eToro Erfahrungen 2023 zusammengetragen. 

Stern.de: Bester Online und Neobroker

Das Nachrichtenportal Stern.de bewertet regelmäßig Online-Broker nach ihrer Leistung und hat in diesem Zusammenhang auch bereits mehrfach eToro getestet. Die eToro Erfahrungen 2023 bei dieser Webseite sind hervorragend ausgefallen, denn der Krypto-Broker eToro wurde hier wiederholt zum besten Online- und Neobroker gekürt und konnte sich unter anderem gegen Robinhood und Smartbroker durchsetzen.

Stern.de und eToro

Stiftung Warentest hat eToro ebenfalls getestet

Auch die Bewertung der Stiftung Warentest haben wir in die positiven eToro Erfahrungen 2023 einfließen lassen, denn die Stiftung Warentest hat eToro als besonders für Anfänger geeignet kategorisiert. Als neutrales Testportal gab es nur eine allgemeine Bewertung von eToro und anderen Online-Brokern. Aber dieses Urteil ist definitiv eine positive eToro Erfahrung 2023. 

Forexbrokers.com vergibt 93 von 99 Punkte für eToro

Auch wenn eToro kein reiner Forexbroker ist, beschäftigen sich seriöse Bewertungsportale mit dem Broker. Bei der Auszeichnung vom 26.10.22 erhielt eToro den Trust Score 93 von 99 möglichen Punkten. Damit darf sich eToro als “Highly Trusted” bezeichnen, womit besonders vertrauenswürdige Unternehmen der Branche ausgezeichnet werden. Für das Prädikat sind mindestens 90 Punkte notwendig. Eine tolle eToro Erfahrung 2023, wie wir finden, was sich auch in den steigenden Nutzerzahlen widerspiegelt.

Forexbrokers.com eToro

Testsieger bei Business2Community

Die Plattform Business2Community ist bekannt für ihre strengen, aber aussagekräftigen Broker Reviews und Coin Predictions. eToro gehört auch für das Team der Plattform zu den Testsiegern im Bereich Forex Broker. 

Learn2Trade: eToro besonders für Anfänger geeignet

Auf der Learn2Trade-Plattform wird eToro als “perfekt für Anfänger und stark reguliert” definiert, was eine überzeugende eToro Erfahrung 2023 ist. Auf der Webseite wurden die 5 besten Trader auf eToro bewertet, deren Portfolio sich Trader über Social Trading einfach kopieren können. 

Social-Trading: eToro führend am Markt

Das Fachportal Social-Trading hat sich auf die Bewertung und Analyse von Online-Brokern spezialisiert, die Social Trading anbieten. Dazu gehört auch eToro, der das Social Trading in Deutschland populär gemacht hat. Als Experte für diesen Bereich konnten die Tester tief in die Materie eintauchen und kamen zum Endergebnis, dass eToro einer der besten Trader ist.

eToro social trading

Computerbild: Beste Trading-App 2023 eToro

Die Tester von Computerbild hat vor allem positiv beeindruckt, dass jeder Kunde bei eToro automatisch ein Demokonto mit 100.000 US-Dollar in einem virtuellen Portfolio erhält. Damit können Anleger alle Funktionen ohne Risiko ausprobieren und sogar das Traden mit Kryptowährungen üben. Außerdem wurde positiv bewertet, dass man bei der Social-Trading-Plattform eToro mit PayPal bezahlen kann.

Zudem überzeugte die Tester der Computerbild, dass mehr als 120 Kryptowährungen zu einer pauschalen Gebühr von 1 % zzgl. Spreads in der eToro App gehandelt werden können. Die eToro Erfahrungen 2023 von Computerbild haben wir natürlich ebenfalls in unseren Broker-Test aufgenommen. 

Wie sind die eToro Erfahrungen?

Neben den eToro Erfahrungen 2023 haben sich unsere Experten auch nach den eToro Bewertungen 2023 umgesehen und sind fündig geworden. Nicht alle eToro Bewertungen sind jedoch positiv und wir wollen an dieser Stelle die negativen eToro Erfahrungen nicht einfach unter den Tisch kehren. 

Wie sind die eToro Usermeinungen?

Neben den eToro Erfahrungen 2023 haben sich unsere Experten auch nach den eToro Usermeinungen 2023 umgesehen und sind fündig geworden. Nicht alle eToro Usermeinungen sind jedoch positiv und wir wollen an dieser Stelle die negativen eToro Bewertungen nicht einfach unter den Tisch kehren. 

eToro Usermeinungen  bei Trustpilot

Beginnen wir mit den deutschen eToro Bewertungen 2023 bei Trustpilot. Dort finden sich Bewertungen von über 17.470 Kunden, die im Gesamtergebnis zu 4,3 von 5 möglichen Sternen kommen. Wir haben uns die eToro Bewertungen 2023 bei Trustpilot.de mal genauer angesehen. Der TrustScore von Trustpilot weist eToro als “Hervorragend” aus. Von allen abgegebenen eToro Bewertungen 2023 sind 58 % mit 5 von 5 Sternen ausgewiesen und 13 % haben 4 Sterne für eToro vergeben. 

Unter den aktuellsten positiven eToro Usermeinungen findet sich vor allem viel Lob für die Handelsplattform und ihre intuitive Bedienung. Auch der eToro Kundensupport wird vielfach besonders positiv hervorgehoben. 

Die negativen eToro Usermeinungen 2023

Blicken wir nun auf die negativen eToro Usermeinungen 2023 mit nur 1 Stern und filtern diese nach verifizierten Benutzern. Es fällt auf, dass nur eine einzige Bewertung überbleibt, wenn wir diesen Filter anwenden. Das hat uns sehr überrascht, denn gerade User, die unzufrieden sind und sich die Zeit nehmen, auf Trustpilot eine Bewertung zu fassen, sollten verifiziert sein.

Bei eToro Bewertungen 2023 mit 2 Sternen bleibt nach dem angewendeten Filter der verifizierten Benutzer von 15 Usermeinungen überhaupt keine Bewertung über. Die negativen eToro Erfahrungen 2023 lassen sich damit nicht eindeutig bestätigen. Wir haben sie trotzdem etwas genauer angesehen und analysiert, was Nutzer bei eToro am meisten stört. Wir konnten keinen klaren Trend erkennen, vielmehr gibt es in nahezu jedem Bereich auch immer mal unzufriedene Kunden. 

Die negativen eToro Usermeinungen 2023 finden sich beispielsweise in verzögerten Börsenkursen, Problemen bei der Auszahlung, Beschwerden über schlechten Kundensupport sowie Schwierigkeiten bei der Identifizierung des Kundenkontos

Alle negativen eToro Bewertungen der User wurden von eToro beantwortet, was wir als sehr kompetent bewertet haben. 

eToro Trustpilot

Unter den aktuellsten positiven eToro Bewertungen findet sich vor allem viel Lob für die Handelsplattform und ihre intuitive Bedienung. Auch der eToro Kundensupport wird vielfach besonders positiv hervorgehoben. 

Die negativen eToro Erfahrungen 2023

Blicken wir nun auf die negativen eToro Bewertungen 2023 mit nur 1 Stern und filtern diese nach verifizierten Benutzern. Es fällt auf, dass nur eine einzige Bewertung überbleibt, wenn wir diesen Filter anwenden. Das hat uns sehr überrascht, denn gerade User, die unzufrieden sind und sich die Zeit nehmen, auf Trustpilot eine Bewertung zu fassen, sollten verifiziert sein.

Bei eToro Bewertungen 2023 mit 2 Sternen bleibt nach dem angewendeten Filter der verifizierten Benutzer von 15 Bewertungen überhaupt keine Bewertung über. Die negativen eToro Erfahrungen 2023 lassen sich damit nicht eindeutig bestätigen. Wir haben sie trotzdem etwas genauer angesehen und analysiert, was Nutzer bei eToro am meisten stört. Wir konnten keinen klaren Trend erkennen, vielmehr gibt es in nahezu jedem Bereich auch immer mal unzufriedene Kunden.

eToro Erfahrung social tradingDie negativen eToro Erfahrungen 2023 finden sich beispielsweise in verzögerten Börsenkursen, Problemen bei der Auszahlung, Beschwerden über schlechten Kundensupport sowie Schwierigkeiten bei der Identifizierung des Kundenkontos. Alle negativen eToro Erfahrungen 2023 wurden vom Unternehmen beantwortet, was wir als sehr kompetent bewertet haben.

Auf Trustpilot wurden in den letzten 12 Monaten nur neun 3-Sterne-Bewertungen abgegeben, davon ist nur eine von einem verifizierten Nutzer. Verwendet man den Filter bei 4-Sterne-Bewertungen nicht und recherchiert in den Bewertungen, dann fällt auf, dass es eine allgemein gute Zufriedenheit mit eToro gibt.

Stellenweise gibt es Abstriche, weil etwa Wartungsarbeiten auftraten, die Gebühren von 1 % kritisiert wurden oder nicht alle Kryptowährungen auf die eigene Wallet gesendet werden können.

eToro Trading-App Bewertungen 2023

Die Trading-App von eToro ist sowohl im App-Store von Apple als auch im Google Play Store für Android erhältlich. Mit mehr als 10 Millionen Downloads ist die Trading-App besonders bei Android-Nutzern stark gefragt. Die über 125.000 abgegebenen eToro Trading-App Bewertungen 2023 ergeben am Ende 4,1 von möglichen 5 Sternen. Seit ein paar Tagen mehren sich negative Trading-App Bewertungen für eToro, da es durch ein Update bei einigen Nutzern Probleme gibt.

eToro App

Auch hier fällt auf, dass eToro jede negative App-Bewertung beantwortet hat und sich um Rückmeldungen der User bemüht, um die Probleme zu lösen oder für eine zufriedenstellende Antwort zu sorgen. Im App Store befinden sich knapp 7.000 Bewertungen, hier wurde die App nur mit 3,9 von möglichen 5 Sternen bewertet. Offenbar gibt es bei der Trading-App für Apple-Geräte mehr unzufriedene User als bei der Version für Android-Geräte.

Woran das genau liegt, konnten wir trotz intensiver Recherchen nicht genau feststellen. Es gibt keinen Bereich, der verstärkt negativ bewertet wird. Was aber auffällt, ist, dass es bei der Anwendung der App und der Benutzeroberfläche für die Apple-Geräte Probleme gibt.

Das ist neu bei eToro 2023

  • 🌟 Einstieg ab 50 $ möglich (früher 200 $)
  • 🌟 120 Kryptowährungen in der App (bisher 69 Coins)
  • 🌟 Steuerberechnungssystem eingeführt
  • 🌟 Angebot an nachhaltigen Investments (ESG) verstärkt
  • 🌟 Grün/Gelb/Rot-Ampel für ESG Investments eingeführt
  • 🌟 Kooperation mit ESG Book, für ESG-Rating
  • 🌟 eToro Money in Spanien, Italien, Monaco, Portugal und Malta
  • 🌟 Leitfaden zum Traden von Kryptowährungen als Download
  • 🌟 50 neue Vermögenswerte im Oktober hinzugefügt

Die Top 5 Vermögenswerte deutscher Investoren auf eToro

  1. NSDQ100, der NASDAQ-100 Index
  2. GER40, dt Aktienindex 40 größten Unternehmen der Frankfurter Börse
  3. ÖL
  4. GOLD
  5. EUR/USD 

Ist eToro seriös?

Seriosität bei einem Unternehmen zeigt sich in verschiedenen Kriterien, die je nach Branche und Unternehmensgröße sowie Zielgruppenmarkt völlig unterschiedlich ausfallen können. Da wir trotz Recherche für die eToro Erfahrungen 2023 keinen Standard finden konnten, haben wir uns intern im Team auf einige Kriterien festgelegt, die wir Ihnen hier vorstellen wollen. 

Darum ist eToro ein seriöser Online-Broker

KriteriumErfüllt ja/neinGewichtung
EU-Regulierung ⬆️
Positive Nutzererfahrungen 2023⬆️
Positive Bewertungen 2023⬆️
Webseite auf Deutsch↘️ 
Einlagensicherung⬆️
Großes Portfolio⬆️
Social-Trading↘️
Am Markt etabliert⬆️ 
Zusätzliche Haftpflichtversicherung⬆️ 
Unternehmenswachstum🟰
Hoher Umsatz🟰
Datenschutzrichtlinien⬆️ 
Allgemeine Risikoaufklärung⬆️ 
Beschwerdestelle⬆️ 
KYC-Standards⬆️ 
Verantwortungsbewusstes Trading⬆️ 
Hebel gesetzlich begrenzt⬆️ 
AGB✅ ⬆️

🟰Neutral ⬆️ Hoch ↘️ Niedrig

Wir sind sicher, dass wir alle relevanten Kriterien, die für die Seriosität eines Unternehmens sprechen könnten, hier berücksichtigt haben. Nach unseren Standards hat eToro auf allen Ebenen überzeugt und ist ganz sicher als seriöser Online-Broker zu kategorisieren.

 

Ist eToro sicher?

Neben den Aspekten für ein seriöses Unternehmen haben wir uns auch dem Thema Sicherheit gewidmet, um einen wirklich umfassenden eToro Test 2023 zu veröffentlichen. Wir sind überzeugt davon, dass sich die Sicherheit für Anleger nicht nur in der sicheren Datenübertragung widerspiegeln sollte, sondern auch noch weitere Aspekte berücksichtigen muss.

eToro sicher

Investmentversicherung bei Lloyd’s

Beginnen wir mit der Versicherung von eToro bei Lloyd’s. Denn dort hat der Online-Broker eine zusätzliche, freiwillige Versicherung abgeschlossen, die Anleger und ihre Einlage mit bis zu 1 Million Euro absichert. Die kostenlose Investmentversicherung steht allen Kunden von eToro zur Verfügung und wird automatisch vergeben. Versichert sind, neben Bargeld, alle CFD-Positionen und Wertpapiere. Allerdings ist wichtig, zu beachten, dass das Trading von vielversprechenden Kryptowährungen nicht durch die Versicherungspolice abgedeckt ist. 

Regulatorische Sicherheit durch CySEC

Sollte es zu einer Insolvenz von eToro kommen, bietet auch der regulatorische Schutz durch die CySEC Sicherheit für die Einlagen der Kunden, denn die sind bis 20.000 € abgesichert.

eToro Sicherheit

Kundengelder auf Treuhandkonten

Jeder von Kunden eingezahlte Cent wird von eToro auf getrennten Treuhandkonten verwahrt und damit vom Betriebsvermögen separiert. Gemäß § 17 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1b des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes, ZAG, müssen Institute, die diese Zahlungsdienste anbieten, die Geldbeträge der Kundeneinlagen getrennt aufbewahren. Laut Gesetz muss eToro als Finanzdienstleister in der EU die Geldbeträge zu keinem Zeitpunkt mit den Geldbeträgen des Unternehmens vermischen.

Das schützt Anleger davor, dass im Falle einer Insolvenz diese Gelder in die Insolvenzmasse fallen würden und die Gläubiger im Zuge von Zwangsvollstreckungen Zugriff auf diese haben. Ein wichtiges Kriterium für die eToro Erfahrungen 2023, das wir natürlich vollumfänglich berücksichtigt haben. 

Ja, eToro ist sicher

Neben der 2-Faktor-Authentifizierung, der verschlüsselten SSL-Übertragung von Kundendaten und den regulatorischen Vorgaben zeichnet sich eToro durch eine Reihe außergewöhnlicher Sicherheitsstandards aus, die ihresgleichen in der Branche suchen. Wieder einmal setzt eToro damit Benchmarks für alle anderen Broker am Markt. Vor allem die zusätzliche und freiwillige Haftpflichtversicherung ist hier lobenswert zu erwähnen, denn das haben wir noch bei keinem anderen Online-Broker erlebt. 

Welche Kryptos kann man auf eToro handeln?

Privatanleger interessieren sich bei eToro hauptsächlich für Kryptowährungen, daher ist dieser Markt auch hervorragend auf der Handelsplattform ausgebaut. Es gibt eine gute Übersicht über Hochs und Tiefs am Kryptomarkt und welche Kryptos im Trend liegen. Bei den Kryptowährungen sind natürlich auch die Top 10 der Coins nach Marktkapitalisierung.

eToro Krypto

Die Handelsplattform gibt eine schnelle Übersicht über die aktuellen Kauf- und Verkaufssignale, die Anfängern helfen, zu erkennen, welche Kryptowährungen mit steigenden oder fallenden Kursen rechnen müssen. Die Veränderungen sind auf einer Linie in Rot oder Grün eingezeichnet, was ebenfalls für einen guten Überblick sorgt. 

So können Anfänger auf eToro Bitcoin handeln

Natürlich ist insbesondere die Nummer 1 der Kryptowährungen bei eToro gefragt. Dabei ist der Vorteil, dass beim Online-Broker nicht nur der physische Coin zum Traden zur Verfügung steht, sondern auch ein Bitcoin-CFD. Das Gute an eToro ist, dass Sie Bitcoin ohne Einzahlungsgebühren traden können und dafür eine Vielzahl an Einzahlungsmethoden zur Verfügung steht. Neben Kreditkarte können Sie Bitcoin bei eToro auch mit PayPal oder SEPA-Banküberweisung traden.

Die aktuelle Bitcoin-Prognose zeigt genau, was Anleger von der erfolgreichsten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung erwarten können. Auch die Ethereum-Prognose steht mit mehr Details für interessierte Krypto-Trader zur Verfügung. 

Dogecoin kaufen bei eToro

Dogecoin bei eToro kaufen ist ganz einfach mit wenigen Klicks erledigt. Genau deshalb gehört eToro in Deutschland zu den beliebtesten Online-Brokern. Im Dashboard erhalten Sie eine schnelle Übersicht, Statistiken, Charts, Analysen und Nachrichten. Alles zusammen ergibt einen guten Gesamteindruck über Dogecoin.

Wer mehr Handelssignale im Kryptomarkt erhalten will, sollte in Dash 2 Trade investieren. Der Utility-Token ist für Frühinvestoren aus dem Privatsektor ideal.

Dogecoin kaufen bei eToro

Im Dashboard erhalten Sie übrigens nicht nur die aktuellen News zu Dogecoin und der Dogecoin Prognose, sondern auch die Informationen der erfahrensten Trader. Wie Sie wissen, ist eToro mit Social Trading berühmt geworden. Sie erhalten aus den Social Feeds aktuelle Tipps der erfolgreichsten Trader auf eToro und können entweder davon ihre eigene Trading-Strategie ableiten oder noch besser das Portfolio der Trader 1:1 kopieren. 

Der Dogecoin-Kurs ist derzeit auf dem Weg nach oben und konnte allein heute mit 6,69 % im Plus überzeugen. In der Übersicht bei eToro erhalten Sie zudem Volumen, Preisspannen, Rendite, Marktdominanz und Marktrang.

Wie funktioniert Krypto-Staking bei eToro?

Für das Krypto-Staking ist die eToro Trading-App nicht empfehlenswert, stattdessen sollten Sie die Desktop-Version der eToro Handelsplattform verwenden. Derzeit können Sie zwei Kryptowerte bei eToro staken, und zwar Cardano und Tron. In Zukunft werden weitere Kryptowährungen dazukommen.

Von den verdienten Staking-Rewards behält eToro einen kleinen Anteil als Provision ein. Die Staking-Rewards werden für den jeweiligen Monat innerhalb von 14 Tagen des nachfolgenden Monats ausbezahlt. Dies geschieht automatisch, Sie müssen als Nutzer nichts dafür tun.

KryptowertBelohnung in Prozent des monatlichen Staking-Ertrags, pro Stufegesperrte Tage
 BronzeSilber, Gold, PlatinDiamant, Platin+ 
Cardano (ADA)75 %85 %90 %9 Tage (Belohnungen ab dem 10. Tag)
Tron (TRX)75 %85 %90 %7 Tage (Belohnungen ab dem 8. Tag)

Je nach ausgewählter Kryptowährung erfolgt die Auszahlung der Krypto-Rewards entweder ab dem 8. oder dem 10. Tag nach Einlage des Stakes. Die Ankündigung erfolgt per E-Mail mit allen Details sowie einer Tabelle mit allen Belohnungen aufgeschlüsselt nach Anteil. Die Staking-Rewards werden in derselben Kryptowährung ausbezahlt, in der das Krypto-Staking erfolgt ist. 

 

Welche Aktien kann man auf eToro handeln?

eToro AktieneToro bietet Tradern eine große Auswahl an Aktien, die übersichtlich im Dashboard des Kundenaccounts dargestellt sind. Interessant sind hier auch die aktienfokussierten Trader, die im Rahmen von Copy Trading besonders erfolgreich sind. Ihre Portfolios lassen sich über diese Funktion leicht kopieren, was für positive eToro Erfahrungen 2023 in vielen Tests gesorgt hat. 

Was sind die eToro Erfahrungen 2023 beim Social Trading?

Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als weltweit führende Social-Trading-Plattform, die Nutzer in über 100 Ländern betreut. Social Trading ist überaus erfolgreich bei eToro, so haben die 50 meistkopierten Trader in 2021 einen durchschnittlichen Jahresgewinn von 30,4 % erzielt. Mit der Funktion von Copy Trader ermöglicht eToro darüber hinaus, Trader und ihre Portfolios einfach mit wenigen Klicks zu kopieren.

eToro Social

Geht man in der größten Social-Trading-Community Europas auf die Suche nach eToro Erfahrungen 2023, dann fällt auf, dass es gerade in diesem Bereich überwiegend positive Erfahrungsberichte gibt. 

 

Warum ist eToro ideal für Social Trading?

Social Trading ist eine sehr praktische und daher wohl auch beliebte Investitionsoption. Mit wenigen Klicks werden die erfolgreichsten Portfolios der Trader auf eToro kopiert. Von diesem Moment an folgt Ihr eToro Portfolio 1:1 und in Echtzeit den Aktivitäten des ausgewählten Traders. Als Synonym für Social Trading wird auch Copy Trading verwendet.

Die beste Social Trading Plattform 2023 ist sicherlich eToro, denn die Handelsplattform ist führend in diesem Bereich und hat die größten Marktanteile. Praktisch ist die Investitionsmethode vor allem wegen der einfachen Bedienung und der guten Anleitung, die die Kunden von eToro durch den Prozess führt.

eToro Erfahrung

Die Anleger, die am häufigsten kopiert werden, werden von eToro übersichtlich auf der Plattform vorgestellt. Sie haben also jederzeit über das Dashboard Einsicht in die aktuellen Entwicklungen. Anhand des Risikofaktors erhalten Sie immer die Information, wie risikobereit der Trader ist. Filtert man die aktuelle Ansicht nach Tradern, die in den letzten 12 Monaten mehr als 30 % Gewinn gemacht haben, dann ist darunter auch ein Investor aus Deutschland.

Mit Klick auf sein Foto erhalten Sie detaillierte Informationen zum Trader und historische Daten zu seinen Verlusten und Gewinnen. In den letzten 12 Monaten konnten sich alle Trader, die sein Portfolio kopierten, über Gewinne von 58 % freuen. Es kann natürlich sein, dass sich auch negative Erfahrungen mit dem eToro Social Trading finden lassen. Nicht jeder Kunde ist mit dem Verlauf des kopierten Portfolios zufrieden oder hat sich unter Umständen einfach blind darauf verlassen, dass schon alles gut gehen wird.

Ein Ergebnis der Gesamtsumme aller positiven eToro Social Trading Erfahrungen zeigt, dass vor allem informierte Trader nicht leichtfertig einfach auf “Kopieren” klicken, sondern sich etwas intensiver mit dem Krypto-Trading auseinandersetzen. Das können wir an dieser Stelle auch nur betonen. Jeder Anleger ist für sein Vermögen verantwortlich und kann diese Verantwortung nicht einfach per Klick auf einen anderen Trader übertragen. 

Was ist Copy Trading bei eToro?

Eine gute Gelegenheit, sich mit dem Copy Trading von eToro zu beschäftigen, sind die Social Feeds des Krypto-Brokers. Aktuelle Börsennachrichten werden von Anlegern genauer unter die Lupe genommen, Tipps und Ratschläge geteilt und eigene Analysen vorgestellt.

eToro Copy Trading

Derzeit ist der Feed leider nur in Englisch verfügbar, wir finden es aber wichtig, auf diese Möglichkeit hinzuweisen. Überdies haben Sie die Möglichkeit, Smart Portfolios zu nutzen. Dieses Angebot steht exklusiv bei eToro zur Verfügung. 

Was sind Smart Portfolios?

Hier geht es um konkrete Hilfe für Anfänger und die Unterstützung des Brokers, um alle Marktchancen nutzen zu können. Damit sich Anleger auf Strategieentwicklung konzentrieren können, hat eToro diese speziellen Portfolios zusammengestellt. Sie bestehen aus mehreren Anlageformen und sollen das Risiko von Verlusten mindern, indem die Auswahl zur Diversifizierung Ihres Portfolios beiträgt. 

Es gibt unterschiedliche Ansätze bei den Smart Portfolios wie Region, Branche oder Anlagestrategie. Außerdem lassen sich die Smart Portfolios nach den 3 Arten filtern:

  • Smart Portfolios der Top-Trader auf eToro: Das sind die Investoren, die die beste Performance zeigen und gemäß vordefinierten Strategien die höchsten Gewinne erzielt haben. 
  • Thematische Marktportfolios: Hier investieren Sie in Kryptowährungen bzw. in Portfolios, die nach vordefinierten Themen gebündelt wurden. Das ist unter anderem das Thema der Kryptowährungen oder vielleicht konzentriert sich das Portfolio eher auf traditionelle Industrie- oder Tech-Werte. 
  • Partnerportfolios: Diese Portfolios wurden von ausgewählten Partnern von eToro erstellt und folgen unter anderem stark der Krypto-Spezialisierung oder verwenden die moderne Sentiment-Analyse, die die Stimmung der Anleger am Markt analysiert.

Wie funktioniert die eToro Crypto Wallet? 

In der eToro Wallet werden derzeit 120 Kryptowährungen unterstützt und Sie können zwischen 500 Währungspaaren wählen. Sie profitieren von weiteren Vorteilen in der App, denn der Private Key kann nicht verloren gehen, da er bei eToro sicher hinterlegt ist und nur Sie haben Zugriff darauf. Sie können Kryptowährungen überall in der Blockchain mit ihrer persönlichen, einzigartigen und vollständig privaten On-Chain-Adresse traden.

eToro Wallet

Außerdem ist die Wallet kostenlos im Download der Stores verfügbar und kann mit Ihren Anmeldedaten benutzt werden. Die eToro Wallet ist nicht nur mit mehreren High-Level-Sicherheitsfunktionen ausgestattet, sondern entspricht auch den EN-Normen der ISO 27001/27032. 

 

So wird bei eToro ein Konto eröffnet

Als seriöser Krypto-Broker ist eToro an die Regulierungen zur Bekämpfung von Geldwäsche gebunden. Das schließt die vollständige Verifizierung des Kontos ein und beinhaltet das Hochladen von verschiedenen Dokumenten. Die Kontoverifizierung kann zügig abgeschlossen werden, wenn Sie die folgenden Dinge bereithalten:

eToro Identifikation
  1. Ausweis: Kopie Ihres gültigen Reisepasses oder beide Seiten Ihres staatlich ausgestellten Personalausweises.
  2. Telefonnummer
  3. Adressnachweis

Wie funktioniert die Verifizierung meiner Adresse bei eToro?

Als Adressnachweis akzeptiert eToro folgende Dokumente: 

  • Strom-, Wasser-, Gas-, Telefon- oder Internetrechnung
  • Führerschein / Aufenthaltserlaubnis / nationaler Ausweis / bundesstaatlicher Ausweis
  • Kontoauszug einer Bank / Kreditkartenabrechnung
  • Bescheid über Gemeindesteuer oder -rechnung / staatlicher Steuerbescheid
  • Kontoauszug der Sozialversicherung
  • Offizieller Mietvertrag 

Dieses Dokument darf nicht älter als 3 Monate sein, kann entweder als PDF oder als Screenshot gesendet werden und muss folgende Informationen enthalten: 

  • Ihr Name = Inhaber des eToro Kontos
  • Ihre aktuelle Wohnadresse
  • Das Ausstellungsdatum
  • Die ausstellende Behörde
  • Eine Referenz zur ausstellenden Behörde (Logo, Kontaktinformationen)

Hinweis: Diese Dokumente werden von eToro NICHT akzeptiert:

  • Renten- oder Versicherungsdokumente
  • Quittungen
  • Rechnungen für den Kauf von Waren
  • handschriftliche Rechnungen

 

Wie funktioniert die Verifizierung meiner Telefonnummer bei eToro?

Von der Startseite aus

  1. Klicken Sie auf dem Startbildschirm im Hauptbanner auf „Verifizieren“
  2. Geben Sie eine gültige Mobiltelefonnummer ein und klicken Sie auf „SMS senden“.
  3. Geben Sie den SMS-Code ein, den Sie auf Ihrem Mobiltelefon erhalten haben.
  4. Klicken Sie auf „Verifizieren“ und überprüfen Sie das grüne Banner unten, um zu bestätigen, dass Ihr Mobiltelefon verifiziert ist.

Von den Einstellungen aus

  1. Gehen Sie zu den Kontoeinstellungen (oder besuchen Sie Ihr eToro Konto und klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Einstellungen ⚙️ und dann auf Konto). 
  2. Klicken Sie unter Anmeldeinformationen neben Ihrer Telefonnummer auf die Schaltfläche „Hinzufügen“.
  3. Geben Sie eine gültige Handynummer ein und klicken Sie auf „Weiter“.
  4. Geben Sie den SMS-Code ein, den Sie auf Ihrem Mobiltelefon erhalten haben.
  5. Klicken Sie auf „Verifizieren“ und überprüfen Sie das grüne Banner unten, um zu bestätigen, dass Ihr Mobiltelefon verifiziert ist.

Wie verifiziere ich mein Ausweisdokument bei eToro?

Als Dokument bevorzugt eToro den Reisepass, den Sie ganz einfach über die Webseite hochladen können. Fotografieren Sie die erste Seite des Reisepasses mit dem Foto. Oder verwenden Sie alternativ die eToro-App, um die Dokumente direkt hochzuladen. 

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Ausweis und die Adressverifizierung zusammen einreichen, weil dann die Bearbeitung Ihrer Verifizierung schnell erledigt werden kann. 

Bitcoin bei eToro kaufen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: eToro App downloaden und Fiat einzahlen

Verwenden Sie am besten die eToro App für den Kauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Die positiven eToro Wallet Erfahrungen belegen, dass die App intuitiv zu bedienen ist und alles bietet, was Sie benötigen, um unterwegs alles Wichtige rund um das Krypto-Trading dabei zu haben. Wenn Sie sich bereits auf der Handelsplattform angemeldet haben, können Sie für die App die Anmeldeinformationen verwenden.

eToro Webseite

 

Schritt 2: Bitcoin kaufen

Nachdem Ihre Kontoverifizierung von eToro per E-Mail bestätigt wurde, können Sie Ihr Konto mit Fiat aufladen und Bitcoin kaufen. Sie müssen keinen ganzen BTC kaufen, sondern können auch kleinste Teile der Kryptowährung erwerben. Es wird genau angezeigt, wie viel BTC Sie gerade kaufen.

eToro Bitcoin traden

Schritt 3: BTC oder andere Kryptowährungen traden

Bitcoin kann der Anfang sein, es muss aber nicht dabei bleiben. eToro ist bekannt dafür, eine sehr große Auswahl an Kryptowährungen anzubieten. Das Dashboard ist dabei extrem benutzerfreundlich aufgebaut und bietet eine hervorragende Übersicht. Verschiedene Filter, beispielsweise nach Marktkapitalisierung, dienen als Orientierung. eToro Trading

 

Unser eToro Test 2023: Trading, Zahlungsmethoden und Gebühren

Trading auf eToro

Es macht einfach nur Spaß! Neben den 120 Kryptowährungen, die auf der eToro Trading-App zur Verfügung stehen, sind auch 63 Währungspaare für Krypto-CFDs im Portfolio des Online-Brokers. Kein Wunder, dass gerade kryptobegeisterte Anleger aus Europa diesen Broker so lieben.

Generell kann festgestellt werden, dass bei den eToro Erfahrungen 2023 die Benutzerfreundlichkeit nur selten von Kunden bemängelt wird. Offenbar hat eToro hier genau ins Schwarze getroffen und bietet einen leichten Einstieg in die Welt des Tradings. Grün und Rot sind dominierende Farben im Dashboard und geben Hinweise auf Kauf- und Verkauf der Assets.

eToro Weiterbildungen für Kunden

eToro bietet vorbildlich ein großes Weiterbildungsangebot für seine Kunden an, das uns wirklich begeistert hat. Ein Punkt, der sicherlich großen Anteil an den positiven eToro Erfahrungen 2023 hat, denn die Informationen sind fast alle auf Deutsch verfügbar und stehen in unterschiedlichen Formaten zur Verfügung. Zunächst ist da der Bereich der News und Blogeinträge, mit denen Trader aktuelle Nachrichten aus den Märkten erhalten.

eToro Ausbildung

Außerdem gibt es die eToro Akademie, die uns auch optisch überzeugt hat. Neben den Grundlagen gibt es das 1 × 1 des Trading-Wissens sowie die Möglichkeit, die Informationen nach Kenntnisstand zu filtern. In der eToro Akademie finden Sie Texte, Anleitungen, Videos und Podcasts sowie Live-Lerneinheiten. 

Fazit zu den eToro Erfahrungen 2023

Wir haben uns bemüht, Ihnen alle eToro Erfahrungen 2023 zu präsentieren. Trotz des Umfang dieses Textes konnten wir nicht alle Punkte berücksichtigen. Außen vor gelassen haben wir unter anderem den eToro Club, dessen Mitgliedschaft eine Mindesteinzahlung von 5.000 USD benötigt. Da sich die meisten eToro Bewertungen von Privatinvestoren finden lassen, die erst kürzlich ins Trading eingestiegen sind, haben wir dieses Produkt nicht berücksichtigt.

warum eToro?

In unserem eToro Test 2023 sind sowohl positive als auch negative eToro Erfahrungen 2023 eingeflossen. Dazu konnten wir uns auch selbst ein Bild machen, da der Großteil unserer Redaktion selbst in Kryptowerte investiert. Durch die regelmäßige Bewertung von Krypto-Brokern und Krypto-Börsen sind wir außerdem in der Lage, eine sachliche Bewertung abzugeben und ein faktenbasiertes Fazit zu formulieren. 

Unser Fazit zu den eToro Erfahrungen 2023 kann nur positiv ausfallen, da wir sehr selten einen so gut aufgestellten Partner gesehen haben. eToro entwickelt sich auch regelmäßig weiter, was uns positiv aufgefallen ist. Innerhalb von nur wenigen Wochen seit unserem letzten eToro Test hat das Unternehmen grundlegende Dinge verändert und verbessert. Ein dickes Lob also an eToro als einen der führenden und vor allem den beliebtesten Krypto-Broker in Deutschland!

📌 Cryptonews.de Lesetipps: Umweltfreundliche Kryptowährungen und Nachhaltige Kryptowährungen.

 

FAQs

Ist eToro wirklich so gut?

Wir haben hier alle eToro Erfahrungen 2023 zusammengetragen und das Bild ist eindeutig: eToro ist ein guter Online-Broker, der speziell für Trader im Bereich Kryptowährungen und Aktien zu den besten Krypto-Börsen in Deutschland gehört. 

Ist eToro gut für Anfänger?

Gerade Anfänger spricht eToro mit seiner intuitiv bedienbaren Oberfläche im Backend der Plattform sowie in der eToro Trading-App an. Die großen Weiterbildungsbereiche und die umfangreiche eToro Akademie sind ebenfalls ideal für Einsteiger und erleichtern Anfängern das Handeln mit Vermögenswerten. 

Was spricht gegen eToro?

Wir persönlich denken, dass sehr professionelle Trader unter Umständen bei eToro nicht richtig sind. Da hier doch viel auf Anfänger und die Wissensvermittlung eingegangen wird, fehlen Bereiche wie die Integration von MetaTrader 4 oder 5 sowie hochkomplexe technische Analysemethoden. 

Ist eToro in Deutschland erlaubt?

Das Unternehmen verfügt über eine in der ganzen EU gültige Erlaubnis zum Betreiben der Geschäfte, die natürlich Deutschland einschließt. Außerdem arbeitet die BaFin eng mit den zypriotischen Finanzaufsichtsbehörden zusammen. 

Bietet eToro Handel am Wochenende?

Alle CFDs sind Over-the-Counter Vermögenswerte, das bedeutet, sie werden außerbörslich gehandelt, also auch am Wochenende und nachts. Kryptowährungen sind ohnehin 24/7 handelbar, da die Blockchains immer verfügbar sind. 

Was kostet das eToro Depot?

Sie können bei eToro ein kostenloses Depot eröffnen. Erst wenn Sie aktiv traden, fallen je nach Position und Markt Gebühren an.

Wie kann ich bei eToro meine Transaktionsübersicht einsehen?

Die Transaktionshistorie ist wichtig, wenn Sie eine Übersicht aller kopierten Trades haben wollen und Ihre abgeschlossenen Trades sehen möchten. Durch den Filter des Zeitraums grenzen Sie die Suchergebnisse ein. Standardmäßig ist dieser auf die letzten 30 Tage eingestellt.