Startseite NewsBitcoin News

Ethereum und XRP von Ripple starten Erholung

Von Aayush Jindal
  • Bitcoin erholte sich über 10.250 USD, hatte aber Mühe, den Widerstand von 10.400 USD zu überwinden.
  • Ethereum legte 10% zu und durchbrach den Widerstand von 360 USD, XRP wird über 0,242 USD gehandelt.

Der Bitcoin Preis startete eine Erholungswelle über USD 10.250 und USD 10.300. BTC hatte jedoch Mühe, die Widerstandswerte von USD 10.400 und USD 10.500 zu überwinden. Er handelt derzeit nahe USD 10.250 und könnte kurzfristig Gebote nahe USD 10.150 finden.

Noch wichtiger ist, dass einige wichtige Altcoins entweder an zinsbullischem Momentum gewannen oder einen Anstieg begannen, darunter Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX und ADA. ETH/USD durchbrach die Widerstandsmarken USD 350 und USD 360. XRP/USD erholt sich ebenfalls und handelt jetzt über USD 0,242.

Gesamte Marktkapitalisierung

Ethereum und XRP von Ripple starten Erholung 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

In den vergangenen Stunden konnte sich der Bitcoin Preis über den Widerstand von USD 10.200 hinaus erholen. Die BTC sprang sogar über die 10.400 USD-Marke, konnte aber nicht weiter steigen. Der Preis ist derzeit rückläufig und testet 10.250 USD. Die erste große Unterstützung liegt bei fast 10.150 USD, unterhalb dessen der Kurs die Unterstützung von 10.000 USD möglicherweise erneut testen könnte.

Auf der oberen Seite liegen die Haupthürden in der Nähe von 10.400 USD und 10.500 USD, über denen sich der Kurs möglicherweise in Richtung der Widerstandszone von 11.000 USD nach oben beschleunigen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis ist um über 10% gestiegen und hat die Widerstandsmarke von 350 USD und 360 USD überschritten. Der ETH stieß auf den USD 370-Widerstand, wo die Bären auftauchten. Der Preis geht derzeit zurück, aber der vorherige Widerstand nahe USD 360 und USD 350 dürfte als Unterstützung dienen.

Auf der oberen Seite stellen die Niveaus von 368 USD und 370 USD wichtige Hürden dar, über die der Kurs wahrscheinlich in Richtung der 400 USD-Widerstandszone steigen wird.

Der Bitcoin Cash Preis wird flach nahe dem Niveau von 225 USD gehandelt, mit einem sofortigen Widerstand bei 230 USD. Die wichtigste Barriere für BCH liegt nahe der 235 USD-Marke, über der sich der Preis wahrscheinlich in Richtung des 250 USD-Widerstands beschleunigen wird. Umgekehrt könnte ein deutlicher Durchbruch unter 220 USD die Türen für einen stetigen Rückgang in Richtung der Unterstützung von 200 USD öffnen.

Chainlink (LINK) gewinnt langsam an zinsbullischem Momentum über USD 12,50. Der Preis schnellte in Richtung der 13,00 USD-Marke, aber hatte Mühe, weiter nach oben zu klettern. Ein erfolgreicher Abschluss über 13,00 USD ist ein Muss für eine erneute Erholung in den kommenden Sitzungen. Auf der Abwärtsseite werden die Bullen wahrscheinlich in der Nähe von USD 12,00 und USD 11,80 aktiv bleiben.

Der XRP Preis ist um mehr als 2% gestiegen, und wird über dem Widerstand von USD 0,242 gehandelt. Der Kurs testet derzeit den USD 0,245-Widerstand, über dem der Kurs wahrscheinlich in Richtung USD 0,252 und USD 0,255 steigen wird. Sollte es einen erneuten Rückzug geben, könnte das Niveau von USD 0,238 Verluste schützen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den vergangenen drei Sitzungen stiegen viele Altcoins um über 10%, darunter AMPL, SOL, YFI, LEND, LRC, REN, ALGO, YFII, SNX, BTS, SUSHI, EWT, THETA, OCEAN, SRM, AR, BAL, NXM, RUNE, KSM und EGLD. Von diesen sprang AMPL um 50% und durchbrach die Grenze von 1,00 USD.

Insgesamt zeigt Bitcoin erste Anzeichen für einen erneuten Anstieg über USD 10.250. BTC muss jedoch die Widerstandswerte von USD 10.400 und USD 10.500 durchbrechen, um in den kommenden Sitzungen an zinsbullischem Momentum zu gewinnen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Krypto-Währung finden:

Ethereum und XRP von Ripple starten Erholung 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories