18 Jul 2022 · 3 min read

Ethereum testet USD 1,4K, während Bitcoin um USD 21K schwankt, MATIC und ETC steigen

 

  • Bitcoin strebt weitere Gewinne über 21.000 USD an.
  • Ethereum gewann an Tempo und testete 1.400 USD, XRP konsolidiert nahe 0,35.
  • MATIC erholte sich um 8 %, ETC legte um 25 % zu.

Der Bitcoin-Preis hat sich oberhalb der 20.500 USD-Marke eingependelt und konnte über die 21.000 USD-Marke klettern. Derzeit wird er in der Nähe von 21.300 USD gehandelt und ist damit innerhalb eines Tages fast unverändert und innerhalb einer Woche um 2 % gestiegen.

Auch die meisten wichtigen Altcoins zeigen positive Anzeichen. ETH hat zugelegt und ist sogar über die Marke von 1.400 USD geklettert. XRP visiert einen Anstieg in Richtung des Widerstands von 0,40 USD an. ADA konsolidiert sich oberhalb der Widerstandszone von 0,45 USD.

Marktkapitalisierung insgesamt
 

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

Nachdem der Bitcoin Preis einen Boden oberhalb von 20.500 USD gebildet hatte, begann ein stetiger Anstieg. Er zeigt nun positive Anzeichen in der Nähe von 21.300 USD, mit einer unmittelbaren Hürde in der Nähe der 21.500 USD-Marke. Der nächste wichtige Widerstand könnte bei 22.000 USD liegen, oberhalb dessen der Preis an Aufwärtsdynamik gewinnen könnte.

Auf der Abwärtsseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 20.800 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 20.500 USD-Zone, unterhalb derer der Kurs wieder auf 20.000 USD zurückfallen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis übertraf den Bitcoin-Kurs mit einer starken Bewegung über den Widerstand von 1.250 USD. ETH kletterte sogar knapp über 1.400 USD und ist nun innerhalb eines Tages um fast 4 % und innerhalb einer Woche um 20 % gestiegen. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 1.480 USD, über dem der Preis 1.500 USD testen könnte.

Auf der Abwärtsseite könnte der Preis bei 1.350 USD Unterstützung finden. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1.320 USD, unterhalb derer der Kurs die Unterstützungszone von 1.250 USD erreichen könnte.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) konnte sich über dem Widerstand von 0,45 USD festsetzen. Er sieht sich nun einem Widerstand nahe der 0,48 USD-Marke gegenüber. Ein klarer Ausbruch nach oben über den Widerstand von 0,48 USD könnte einen stärkeren Anstieg auslösen.

Binance Coin (BNB) konnte den 245 USD-Widerstand überwinden und bewegte sich über die 250 USD-Widerstandszone. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 265 USD.

Solana (SOL) gewann oberhalb der 38 USD-Marke an Fahrt. Er konnte sich sogar über der 40 USD-Marke festsetzen und zeigt positive Anzeichen. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 42 USD.

DOGE zeigt positive Anzeichen oberhalb der Unterstützungsmarke von 0,062 USD. Er scheint in der Nähe der Widerstandszone von 0,065 USD zu kämpfen, oberhalb derer die Bullen den Preis in Richtung 0,0700 USD treiben könnten.

Der XRP-Preis konnte den Widerstand von 0,35 USD überwinden. Er konsolidiert nun seine Gewinne und sieht sich auf dem Weg zur 0,40 USD-Marke einem Zwischenwiderstand bei 0,388 USD gegenüber.

Andere Altcoins auf dem heutigen Markt

Viele Altcoins bewegen sich ebenfalls nach oben, darunter DOT, MATIC, AVAX, LEO, UNI, LTC, FTT, NEAR, ATOM, BCH, ICP und APE. Von diesen legte MATIC um 8 % zu und testete die 0,80-USD-Marke, womit er unter den 25 wichtigsten Kryptoassets nach Marktkapitalisierung die beste Performance erzielte. Außerdem ist er innerhalb einer Woche um 40 % gestiegen. In der Zwischenzeit ist ETC der beste Performer unter den Top-100-Coins - er stieg innerhalb eines Tages um 17 %, innerhalb einer Woche um 42 % und bewegte sich über 21 USD.

Insgesamt bewegt sich der Bitcoin-Kurs oberhalb der Marke von 21.200 USD. BTC könnte an Fahrt gewinnen, wenn die Widerstandszone von 21.500 USD klar überwunden wird.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen: