Ethereum stagniert unter 2.000 $, während dieser Meme-Coin auf 15 Millionen $ explodiert

Martin Schwarz
| 2 min read

Der digitale Währungsmarkt beendet die Woche durchwachsen. Nachdem die Euphorie nach dem Ripple-Urteil ins Unermessliche stieg, kehrte Realismus zurück. Der Bitcoin konnte in einer Woche rund 0,5 % an Wert zulegen. Bei Ethereum beläuft sich das Kursplus zwar auf 3,5 %, dennoch stagniert der Kurs weiterhin unter der psychologisch wichtigen Kursmarke von 2.000 $. 

Während es bei Ethereum ergo aktuell an bullischen Impulsen mangelt, stellt sich die Situation beim neuen Meme-Coin Wall Street Memes (WSM) anders dar. Denn der virale Krypto-Presale überschritt am Wochenende 15 Millionen $ und gehört damit zweifellos zu den erfolgreichsten Vorverkäufen im Jahr 2023. WSM profitiert nicht zuletzt von einer gigantischen Community, die die Vision hinter WSM unterstützt und lebt. 

Ethereum Kurs: Entscheidung steht aus, Ruhe vor dem Sturm?

Ethereum

Der Ethereum Kurs notiert am Sonntag etwas fester. Der Handel bewegt sich dennoch weiterhin in einer engen Spanne. Damit notiert ETH aktuell ziemlich genau bei 1933 $. Dieses Kursniveau gilt als entscheidend für den kurzfristigen Verlauf. Die geringe Volatilität in den letzten Tagen spiegelt das Interesse von Bullen und Bären wider. Der Kampf ist (noch) ausgeglichen, eine Entscheidung steht aus. Während fundamental nach dem Ripple-Urteil Ether eigentlich profitieren müsste, bleibt die technische Ausgangslage konstruktiv, aber uneinheitlich.

Dies bestätigen auch On-Chain-Daten von Santiment, die das Trading in einer wochenlangen Seitwärtsrange zum Anlass nehmen, die Net Realized Profit / Loss zu betrachten. Hier bräuchte es demnach stärkere Bewegungen in Richtung einer negativen Ratio „NRPL vs. Preis“, um eine positive Trendbewegung zu indizieren. 

Wall Street Memes explodiert auf 15 Millionen $: Bullisch!

Wall Street Memes (WSM) ist ein im Juli durchaus vielversprechender Meme-Coin, der sich inmitten seines Presales befindet. Das Projekt weist eine starke und wachsende Community von über einer Million Menschen auf, die den verschiedenen Profilen auf Twitter und Instagram folgen. Die Community ist bei einem Meme-Coin nicht weniger als notwendige Bedingung für Erfolg. Die faire Tokenomics von WSM schafft zugleich Vertrauen bei Investoren, da Transparenz und Gerechtigkeit bei der Verteilung des Tokens gewährleistet sind. 50 % der WSM Token werden bereits im Presale veräußert, 30 % sind für lukrative Airdrops reserviert.

Das Konzept von WSM zielt darauf, dass eine Gruppe von Privatanlegern die Wall Street herausfordern kann. Diese Vision ist äußerst beliebt und geht bereits seit Jahren viral. Das Interesse der Anleger ist groß, mit bereits über 15 Millionen $ investiertem Kapital.

Mit einer vollständig verwässerten Marktkapitalisierung von 67 Millionen $ zum ICO hat WSM das Potenzial, zu einem Meme-Coin mit einer Marktkapitalisierung von über 1 Milliarde $ zu werden – das ist zumindest das erklärte Ziel des Teams. Dies würde eine beeindruckende 15-fache Performance bedeuten. 

Die Dynamik im Vorverkauf bleibt hoch. Dies könnte auch bereits auf einen Nachfrageüberschuss nach dem ICO hindeuten, der dann den WSM Kurs antreiben würde.