23 November 2020 · 1 min read

Ethereum König Buterin verliert Live Showdown gegen Twitch Schachkönigin

Source: a video screenshot, twitch.tv

Ethereum (ETH) Mitbegründer Vitalik Buterin machte eine Pause von seinen Krypto-Aktivitäten und spielte eine Partie Schach gegen eine Spielerin der kanadischen Nationalmannschaft und bekannten Twitch-Schach-Streamerin.

In einem -Live-Streaming-Faceoff trat er gegen Alexandra Botez, eine von der Internationalen Schachföderation-anerkannte FIDE-Meisterin und fünfmalige kanadische Nationalmeisterin im Damenschach an. Buterin lieferte eine mutige Show in einem 10-minütigen Matchup pro Person auf der Plattform Chess.com.

Beide Spieler strahlten über das ganze Gesicht, und es fehlte nicht an freundschaftlichen Gesprächen. Aber Botez, die schwarz spielte, setzte ihren Gegner schachmat, während Se noch drei wichtigen Figuren (zweite Reihe) auf dem Brett hatte.

Buterins Anhänger unterstützen ihren Mann sogar in Online-Krypto-Wettforen. Aber der Twitch-Star machte es ihrem Gegner leicht - und nahm sich sogar die Zeit, ihm zu erklären, wo er in ihrer Partie falsch gelegen hatte, wobei der Stream schließlich so etwas wie eine Schachstunde für den Ethereum-Mastermind wurde.

Ursprünglich forderte Botez Buterin am 14. November auf Twitter heraus.

Buterin ist ein begeisterter Amateurschachspieler und sagte, dass er eine Punktzahl von 1.500 auf dem Open-Source-Server Lichess hat. Er sagte während des Streams, dass er das Schachspiel vor allem von seinem Großvater während seiner Besuche in Russland als kleiner Junge gelernt habe.

Botez erwähnte, dass sie eine Reihe von Kryptoverbindungen habe, hauptsächlich durch ihr Netzwerk von Freunden.

Einige Mitglieder der Krypto-Community sagten, das Matchup habe starke Emotionen geweckt.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.