Elon Musk könnte nach Übernahme von Twitter an die Börse gehen - Bericht

Source: Elon Musk / Twitter

Elon Musk hat Berichten zufolge potenziellen Investoren mitgeteilt, dass Twitter nach einigen Jahren wieder in öffentliches Eigentum überführt werden könnte.

Musk erklärte, dass er beabsichtige, den Börsengang von Twitter vielleicht schon drei Jahre nach dem Kauf der Plattform zu starten, so mit der Angelegenheit vertraute Personen gegenüber dem Wall Street Journal.

Vor diesem Hintergrund hat der Unternehmer seine Zukunftspläne für die Website mit verschiedenen Akteuren besprochen, darunter auch Private-Equity-Firmen, die sich an dem Geschäft beteiligen könnten. Apollo Global Management sei einer der potenziellen Teilnehmer, hieß es.

Die Übernahme soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein und bedarf der Zustimmung der Twitter-Aktionäre und der zuständigen Regulierungsbehörden.

Musks Angebot, die Plattform für 54,20 USD pro Aktie zu übernehmen, bedeutet, dass Twitter zu einem der wertvollsten Privatunternehmen der Welt werden könnte. Gleichzeitig behauptet der Multimilliardär, er wolle mit der Übernahme vor allem die freie Meinungsäußerung fördern und sich nicht selbst bereichern.

Die Bedeutung des Deals für die Kryptoindustrie wird durch die Tatsache unterstrichen, dass Twitter ein wichtiger Ort für die Kommunikation im Bereich Krypto ist.

"Twitter ist im Vergleich zu seinen Konkurrenten kein besonders wertvolles Unternehmen. Mit einer Marktkapitalisierung von 37,5 Milliarden US-Dollar und 217 Millionen täglich aktiven Nutzern liegt es weit hinter den meisten seiner Social-Media-Konkurrenten", heißt es in einem aktuellen Newsletter des Krypto-Podcasts Bankless.

"Aber Twitter ist ein Tor zur kulturellen Bedeutung. Im Gegensatz zu Facebook oder Instagram, wo die Nutzer andere hinzufügen/folgen, ist das offene Ökosystem von Twitter wie ein öffentlicher Platz, auf dem jede Stimme gehört werden kann. Das ist der Grund, warum Twitter für Kryptowährungen so effektiv ist", heißt es in dem Newsletter.

Darüber hinaus hat Musk sein Profilbild auf Twitter in eine Collage der beliebten Bored Ape Yacht Club (BAYC) non-fungible tokens (NFTs) geändert.

Es scheint, dass es sich bei diesem Bild um ein Archivfoto handelt.  Der Ape #5809, dessen Preis derzeit bei 85 ETH (243.430 USD) liegt, befindet sich in der Mitte. Dieses jüngste Gebot folgt auf ein wesentlich niedrigeres Gebot von ETH 6,64. Bemerkenswert ist, dass das höchste Gebot heute um 11:00 UTC abgegeben wurde, nachdem tagelang keine Aktivität zu verzeichnen war.

Gestern lag der Apecoin (APE), der vom BAYC-Schöpfer Yuga Labs ins Leben gerufen wurde, mit einem Kurs von 15,59 USD um fast 1 % innerhalb eines Tages und 13,3 % innerhalb einer Woche im Minus. Zu einem bestimmten Zeitpunkt heute war der Coin von 14,54 USD auf 17,46 USD gestiegen, um kurz darauf auf das aktuelle Niveau zu fallen.  

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN