Ein weiterer Solo-Miner kassiert 536.000 USD in Ethereum-Block-Belohnung

Source: AdobeStock / Victority

 

Solo-Miner haben dieses Jahr einen starken Start hingelegt. Am Montag gewann ein Solo-Ethereum (ETH)-Miner mit einer durchschnittlichen Hashrate von 2,19 Giga-Hashes pro Sekunde (GH/s) ein Block-Rennen auf der Ethereum-Blockchain und kassierte eine Belohnung von 168 ETH, die derzeit knapp 536.000 US-Dollar wert ist.

Der glückliche Miner, der offenbar am 23. Dezember mit dem Solo-Mining begonnen hat, ist Teil des Kryptowährungs-Mining-Pools 2miners. Der Pool ermöglicht es Nutzern, aus mehr als einem Dutzend Altcoins zu wählen und entweder alleine zu schürfen oder sich einem Pool für Grafikprozessor- (GPU) und anwendungsspezifische integrierte Schaltungen (ASIC) anzuschließen. 

Wie berichtet, haben zwei Solo-Bitcoin (BTC)-Miner in der vergangenen Woche allen Widrigkeiten getrotzt und dem Bitcoin-Netzwerk einen neuen Block hinzugefügt, wobei sie sich jeweils eine Blockbelohnung von 6,25 BTC sicherten. Die Miner waren Teil eines Solo-Mining-Pools mit dem Namen Solo CK.

"Ja, das ist wahnsinniges Glück bei der Arbeit und ein sehr ungewöhnliches Ereignis", twitterte der Administrator von Solo CK, Con Kolivas, zu dieser Zeit.  

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN