14 Juli 2021 · 2 min read

"Durchgesickerter" Krypto-Gesetzentwurf erwähnt Bitcoin mit keinem Wort

Die Details eines paraguayischen Gesetzesentwurfs, von dem sein Autor versprach, dass er Bitcoin (BTC) und Kryptowährungen in die nationale Wirtschaft bringen würde, wurden angeblich Stunden vor der geplanten Vorstellung an die Medien weitergegeben.

Carlos “Carlitos” Rejala at a crypto mining farm. Source: facebook.com/carlitosrejalah

Der angebliche Gesetzesentwurf ist die Idee des panamaischen Abgeordneten Carlos "Carlitos" Rejala von der Minderheitsoppositionspartei Hagamos, der sich noch nicht zu dem Leck geäußert hat.

Rejala kündigte zuerst an, dass er das Gesetz entwickeln würde, nachdem der Präsident von El Salvador Nayib Bukele Details über den Schritt seines eigenen Landes enthüllt hatte, BTC neben dem US-Dollar zum gesetzlichen Zahlungsmittel zu machen.

Rejala stichelte gegen das neue Gesetz Anfang dieses Monats, nachdem er die Unterstützung von Fernando Silva Facetti, ein langjähriger Senator für die Authentic Radical Liberal Party.

Das angeblich durchgesickerte Dokument, das Decrypt erhalten hat, scheint jedoch von einer Person namens Fernando Arriola mitverfasst worden zu sein, wahrscheinlich ein Direktor bei der Krypto-Mining-Firma BC Mining. Es behauptet auch, die Unterstützung eines Kollektivs von einheimischen Blockchain-Firmen namens Paraguayan Chamber of Fintech zu haben.

Und anstatt zu versuchen, BTC als gesetzliches Zahlungsmittel einzuführen, wie es in El Salvador der Fall war, bezieht sich der Text des Gesetzentwurfs hauptsächlich auf Krypto-Mining, wie man es unter das paraguayische rechtliche Dach mittels eines genehmigungsbasierten Systems bringt - und wie man Miner besteuert.

Der Gesetzesentwurf enthält auch mehrere Klauseln darüber, wie kryptobezogene Geldwäsche vermieden werden sollte, wie Krypto-Börsen reguliert werden sollten, um "Kundenschutz" zu bieten. Eine Klausel schlägt vor, den "kommerziellen Verkauf" von Krypto legal und "frei" zu machen. Der Entwurf beinhaltet keine direkte Erwähnung von BTC oder eines anderen Tokens.

Rejala's ursprünglicher Beitrag über die Angelegenheit erwähnt ausdrücklich Bitcoin, wie ein anderer Beitrag über den Gesetzentwurf von Ende letzter Woche zeigt.

Facetti wurde nicht als Co-Sponsor des durchgesickerten Entwurfs aufgeführt. Wie auch immer, der Gesetzentwurf - wenn er tatsächlich echt ist - muss zuerst die Ausschussphase im Unterhaus passieren, dann eine Abstimmung im Haus (wo Hagamos nur zwei Sitze hat), bevor er den Senat erreicht.

Rejala hatte zuvor "eine Mega-Überraschung für Paraguay und die Welt" versprochen und hinzugefügt, dass "etwas Gigantisches kommt."
___
Weitere interessante News: 
- El Salvador gibt Bitcoin aus, sollen aber nicht in Fiat getauscht werden
- Lateinamerikanische Abgeordnete erweitern das Overton Window für Bitcoin
-JPMorgan über El Salvador's Bitcoin Schritt & mehr Adoption News

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN