01 Aug 2022 · 2 min read

Dogecoin steuert laut Branchengremium auf den Nullpunkt zu

 

Der Preis von Dogecoin (DOGE) wird wahrscheinlich gegen Null gehen und sich nie wieder erholen, prognostizierte die Mehrheit der Mitglieder eines Krypto-Industrie-Panels, das von der Vergleichs-Website Finder.com befragt wurde.

Laut der Umfrage ist die Mehrheit der Teilnehmer der Meinung, dass DOGE irgendwann in der Zukunft seinen gesamten Wert verlieren wird, während 42% der Befragten angaben, dass sie glauben, dass dies bis 2024 oder früher geschehen wird.

Bemerkenswert ist, dass 3 % der Befragten sogar vorhersagten, dass die DOGE bis zum Ende dieses Jahres auf Null sinken werden.

Source: Finder.com

Die Umfrageergebnisse sind vielleicht charakteristisch für DOGE, der als der beliebteste und originellste sogenannte Meme-Coin gilt. Meme-Münzen sind notorisch schwer zu analysieren und werden hauptsächlich von der Stimmung der Hype-Händler angetrieben.

"Die Geburt von Dogecoin war ursprünglich ein Scherz", kommentierte Kevin He, Chief Operating Officer beim Fintech-Unternehmen CloudTech Group. und fügte hinzu:

"Wir glauben, dass Kryptowährungen wie Dogecoin, die völlig nutzlos sind und deren Wert nur von der Community getragen wird, in Zukunft nicht an Wert gewinnen werden."

Betrachtet man jedoch den Durchschnitt der spezifischen Preisvorhersagen der Diskussionsteilnehmer, so könnte sich der Coin, der derzeit nach Marktkapitalisierung auf Platz 10 liegt, in den nächsten Jahren noch über Wasser halten und sogar im Preis steigen.

Bis zum Ende des Jahres gab die durchschnittliche Antwort einen DOGE-Preis von 0,08 USD an, während 0,19 USD und 0,64 USD als wahrscheinliche Preisziele für Ende 2025 bzw. 2030 angesehen werden.

Gavin Smith, General Partner des Krypto-Hedgefonds Panxora, erklärte die anhaltende Popularität des Coins mit den Worten,

"DOGE wurde zwar als Scherzmünze eingeführt, hat aber in der Folge eine große und treue Community aufgebaut. Kritiker des Tokens vergessen, dass die Gemeinschaft mindestens genauso wichtig ist wie die Einzigartigkeit im Krypto-Bereich."

Andere, wie der Mitbegründer des MetaTope-Projekts für nicht-fungible Token (NFT), Walker Holmes, wiesen ebenfalls auf die starke Gemeinschaft rund um den Coin hin.

"Dies ist mit der Weitsicht von Elon [Musk], der an dem Projekt festhält, Doge hat eine große Gemeinschaft, aber wenig Nutzen. Doge hat die Fähigkeit, eine Kultur von Content-Schöpfern und Kreativen anzuziehen", sagte er.

Die jüngste Preisvorhersage von Finder.com für Dogecoin ist kurzfristig deutlich pessimistischer als eine frühere Vorhersage vom Januar, als das Gremium sagte, dass der Coin wahrscheinlich 0,16 USD bis Ende dieses Jahres und 0,32 USD bis Ende 2025 erreichen wird.

Für Ende 2030 war das Gremium damals allerdings noch pessimistischer und sagte einen Preis von 0,54 USD voraus.

Source: Finder.com

Die Mehrheit des Gremiums - 71 % - ist der Meinung, dass es an der Zeit ist, aus DOGE auszusteigen und zu verkaufen. 24 % meinten, dass die Anleger ihre Aktien behalten sollten, während nur 4 % sagten, dass es an der Zeit sei, zu kaufen.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN