15 Juli 2021 · 2 min read

Dogecoin jetzt für den Handel auf T1Markets verfügbar

Der unten stehende Text ist ein Advertorial-Artikel, der nicht von Cryptonews.com-Journalisten geschrieben wurde.

dogecoin

Dogecoin kann Ergebnis eines Meme sein, aber die Popularität und hohen Wellen die es in der Krypto-Community geschlagen hat, liegen sicher an Elon Musk, einem der reichsten Menschen weltweit. Er hatte zur Unterstützung der digitalen Coin getwittert, und seitdem kletterte es vielfältig. Auch die Bewegung des Tokens und des Marktplatzes sind seither beispiellos.

Jetzt hat Musk ein Präfix zu seinem Namen, Dogefather, durch seine Unterstützung von Dogecoin bei mehreren Gelegenheiten. Wann immer er zu seinen Gunsten getwittert hat, ist die digitale Münze gestiegen. Der Tesla-CEO hat es beworben als wäre es seine eigene und der Finanzmarkt hat es erwidert.

Die aktuelle Marktkapitalisierung von Dogecoin liegt bei USD 28.059, und sie wird sicher weiter wachsen. Darüber hinaus bleibt das durchschnittliche Volumen von Dogecoin in der Nähe von 1,43 Milliarden in 24 Stunden. So heizen die Zahlen und das Vertrauen der Händler das Wachstum der Kryptowährung auf dem Markt an.

Interessanterweise geschah die offizielle Einführung von Dogecoin am 6. Dezember 2013. Derzeit ist die Gesamtversorgung dieser digitalen Münze 130,317,636,824.

Die 30 Tage Volatilität ist 52,67 Prozent. Allerdings sagen einige, dass es aufgeblasen ist und bald rutschen wird. Aber Millionen von täglichen Volumina widerlegen dies. Außerdem hat es in Kürze Gewinne erzielt. Mittlerweile gibt es die Coin seit fast acht Jahren, was viel über die Widerstandsfähigkeit der Münze aussagt und sie sicher kein One-Hit-onder ist.

Sie wurde als Scherz von Billy Markus und Jackson Palmer erstellt. Die beiden sind Ingenieure.

Bemerkenswert ist, dass Musk mehrere Punkte vorschlug, die dazu beitragen können, noch mehr Investitionen in Dogecoin zu bringen. Er twitterte, dass niedrige Kosten und hohes Volumen es zur Währung der Erde machen können. Er macht es jetzt für jeden Händler glaubhaft.

In letzter Zeit hat Dogecoin geschwankt und bot enorme Möglichkeiten für die Generierung von Guthaben. Trotz der Tatsache, dass China alle dezentralen Kryptowährungen durch eine massive Durchgreifen verboten hat. Interessanterweise stammten rund achtzig Prozent der Miner aus China.

Das Durchgreifen geschah, als der Drache die erste zentralisierte digitale Währung der Welt, den E-Yuan, einführte. Allerdings ist das Interesse an Dogecoin sehr hoch.

Jetzt können Investoren Dogecoin auf T1Markets handeln. Es ist einer der am schnellsten aufstrebenden Broker weltweit, die spezielle Angebote für alle Händler bietet.

Der Broker hat in einem kurzen Zeitraum mehrere Auszeichnungen erhalten. Einige von ihnen sind der beste CFD-Broker, der vertrauenswürdigste Forex-Broker, der beste Kundenservice, der beste Krypto-Broker, der beste Forex-Bildungsanbieter und andere.

Mit der neuesten Hinzufügung von Dogecoin auf T1Markets, erwarten Experten, dass viele Benutzer die Brigade der Investition in digitale Währung beitreten werden. So wird der Markt größer werden, was zu einem Zustrom von Geldern und Volumen führt.

Der Broker T1Markets ist bekannt für seine Null-Prozent-Kommission, 300 plus Vermögenswerte für den Handel, die Verfügbarkeit von 10.000 Märkten für den Handel, Spreads ab 0,03 Pips und 24/5 Kundendienst Unterstützung.

Außerdem bietet die Brokerfirma lehrreiche Tutorials, Ebooks, Kurse und mehr an. Darüber hinaus helfen die hohe Hebelwirkung und Plattformen wie MetaTrader4 bei der Erleichterung der Handelsszenario für Makler aus.

Experten glauben, dass die Kombination von Dogecoin und T1Markets in Zukunft phänomenal wird.