05 Mai 2021 · 2 min read

DOGE steigt 50% auf neues Allzeithoch, Ethereum und Bitcoin konsolidieren

Der Bitcoin-Preis kämpft darum, über USD 55.500 und USD 56.000 an Schwung zu gewinnen. Ethereum korrigierte nach unten und wurde unter USD 3.350 gehandelt, XRP testete die Unterstützungszone von USD 1,42. DOGE erholte sich um mehr als 50 % und überschritt sogar die Marke von 0,65 USD.

Der Bitcoin-Preis blieb in einer Spanne oberhalb der Unterstützungsniveaus von 53.500 USD und 54.000 USD. BTC scheint sich einem starken Widerstand in der Nähe von USD 56.000 gegenüber zu sehen und konsolidiert derzeit in der Nähe von USD 55.000. Sollte es zu einem erneuten Rückgang kommen, könnten die Bullen USD 52.000 schützen.

ETH begann eine Abwärtskorrektur, nachdem es auf ein neues Allzeithoch über USD 3.500 gehandelt wurde. XRP/USD korrigierte ebenfalls nach unten und testete die Unterstützung bei USD 1,42.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einer Abwärtsbewegung bildete der Bitcoin-Preis eine Unterstützungsbasis oberhalb der USD 53.000-Zone. BTC korrigierte oberhalb von USD 55.000 nach oben, sieht sich aber einem starken Widerstand bei USD 55.500 gegenüber. Die wichtige Ausbruchszone liegt in der Nähe der 56.000 USD-Marke. Ein erfolgreicher Abschluss über der 56.000-USD-Marke ist ein Muss, um einen stetigen Anstieg zu starten.
Auf der Unterseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 54.200 USD und 54.000 USD. Weitere Verluste könnten die Bullen unter Druck setzen und der Kurs könnte in Richtung 52.000 USD fallen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis blieb in einem starken Aufwärtstrend und durchbrach die Marke von USD 3.500. Nachdem es ein weiteres Allzeithoch erreicht hatte, begann ETH eine Abwärtskorrektur unter USD 3.400. Es wurde sogar unter USD 3.350 gehandelt und notiert nun um USD 3.300.
Eine erste Unterstützung auf der Abwärtsseite befindet sich in der Nähe des Niveaus von USD 3.250. Die erste wichtige Unterstützung liegt bei 3.200 USD, unter der der Preis 3.120 USD testen könnte.

BNB, LTC, DOGE und XRP Preis

Binance Coin (BNB) konnte sich erneut nicht über dem Level von 650 USD halten. BNB korrigierte die Gewinne und testete die Unterstützung bei 625 USD. Bei weiteren Verlusten könnten die Bären einen Test der Unterstützungsniveaus von USD 605 und USD 600 anstreben.
Litecoin (LTC) begann einen stetigen Anstieg über das Widerstandsniveau von 300 USD. LTC kletterte sogar über das Niveau von 340 USD und konsolidiert nun seine Gewinne. Bei einem erneuten Anstieg könnten die Bullen einen Durchbruch über die 350-USD-Marke anstreben. Auf der Abwärtsseite ist das Niveau von 320 USD eine anständige Unterstützung.
Dogecoin (DOGE) übertraf Bitcoin und ETH mit einer starken Bewegung über die 0,50 USD-Marke. DOGE legte um über 50% zu und erreichte ein neues Allzeithoch oberhalb der 0,65 USD-Marke. Es scheint, als würden die Bullen in den nächsten Tagen einen Test von 1,00 USD anstreben.
Der XRP-Preis begann eine Abwärtskorrektur unterhalb des USD 1,50-Levels. Der Preis durchbrach die Unterstützung von USD 1,45 und testete sogar USD 1,42. Sollte es zu weiteren Verlusten kommen, könnten die Bullen in naher Zukunft Schwierigkeiten haben, die Unterstützungszone von 1,40 USD zu 

Andere Altcoins Märkte heute

Einige Altcoins gewannen über 10%, darunter ETC, LINK, DASH, WAVES, EOS, BCH, TEL, BTG, ZEC und OMG. Von diesen hat ETC an Tempo gewonnen und wurde über der Marke von 75 USD gehandelt.

Insgesamt konsolidiert der Bitcoin-Preis unter den Widerstandsniveaus von 55.500 USD und 56.000 USD. Sollte sich BTC weiter abmühen, könnte es zu einem erneuten Rückgang in Richtung der Marke von USD 52.000 kommen.

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.