01 Sep 2021 · 2 min read

Doge Meme NFT wird ab heute in Bruchteilen verkauft

Der ursprüngliche nicht-fungible Token (NFT) des Doge-Memes, der im Juni für 1.696 ETH (damals 4 Mio. USD, heute mehr als 6 Mio. USD) an das NFT-Kollektiv PleasrDAO verkauft wurde, wird heute in "Milliarden von Stücken" für jeden erhältlich sein, der seinen Anteil an dem kultigen Internet-Meme besitzen möchte. 

Source: cryptunez / Twitter

Das verteilte Eigentum an der Meme NFT - eine der bekanntesten NFTs in diesem Bereich - wurde durch die Verwendung des Fractional.art-Tools ermöglicht, mit dem jeder das Eigentum an seinen NFTs in kleinere Fraktionen aufteilen kann. Daher ist die ursprüngliche Doge-NFT - die eine gerettete Shiba-Inu-Hündin Kabosu darstellt, die der japanischen Kindergärtnerin Atsuko Sato gehört - seit heute als Ethereum-basierte ERC-20-Token unter dem Tickernamen DOG erhältlich.

"Die erste Auktion von DOG Fractions findet am 1. September um 13 Uhr EST statt und wird die erste Gelegenheit für die Menschen sein, dieses Kunstwerk zu besitzen. Danach wird es zum Tausch auf fractional.art oder über dezentrale Börsen wie sushi.com oder uniswap.org zur Verfügung stehen", schrieb PleasrDAO in einem Blogpost, in dem der Verkauf angekündigt wurde.

Um die Idee hinter der Fraktionierung der legendären NFT weiter zu erklären, schrieb die Gruppe, dass sie Pläne für einen DOG-Entwicklungsfonds "für Projekte zur Unterstützung der langfristigen Gemeinschaft" haben. Sie versprach auch, dass die Gruppe "der primäre Anbieter von Liquidität an den Börsen" sein wird und dass Überlegungen angestellt wurden, um einen "Preisdruck nach unten" auf die neu geprägten Token zu vermeiden.

"Im Moment ist es so, als ob der Louvre beschlossen hätte, die Mona Lisa zu fraktionieren und einen Teil davon der Öffentlichkeit zu überlassen", schrieb PleasrDAO weiter und fügte hinzu, dass "anders als im Louvre kollektives Eigentum an Kunst nur mit Kryptokunst möglich ist."

Nach der Ankündigung des digitalen Kunstkollektivs wurde der Aufstieg des Doge-Memes zu Internet-Ruhm in einem Twitter-Thread von Doge-Community-Mitglied Cryptunez aufgeschlüsselt. Darin beschrieb er den gesamten Weg des Memes von der Erschaffung des Dogecoins (DOGE) im Jahr 2013 bis hin zu dem Meme, das mit Hilfe des Twitter-Accounts von Tesla-Chef Elon Musk in diesem Jahr Berühmtheit erlangte.

Der NFT-Sektor hat in diesem Jahr einen Großteil des Jahres in Flammen gestanden, und jeder, vom japanischen Konglomerat Rakuten über die Investmentfirma Three Arrows Capital bis hin zu Visa, hat sich in letzter Zeit engagiert.

Trotz der neuen Aufmerksamkeit rund um das Doge-Mem, hat sich der Dogecoin selbst heute auf dem Kryptomarkt nur wenig bewegt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (14:25 UTC) ist die siebte Münze nach Marktkapitalisierung in den letzten 24 Stunden um fast 2 % gestiegen und wird zu einem Preis von 0,284 USD gehandelt. Es ist um 2 % in der letzten Woche gesunken.

____

Mehr News:
- Mark Cuban sagt, er besitze 494 USD der "stärksten Gemeinschaft" Dogecoin
- Cuban & Musk heizen DOGE erneut an - Kritiker läuten (wieder) die Alarmglocken
- Das haben Sie beim Dorsey, Musk und Wood Bitcoin Talk verpasst

 

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN