Dieses Land nutzt nun Blochchain-Technologie für die digitalen IDs seiner Bürger

Patryk Don
| 4 min read

Brasilien steht vor einem bedeutenden technologischen Wandel und plant, die Blockchain-Technologie zur Ausstellung digitaler Identifikationsdokumente für seine über 214 Millionen Bürger zu nutzen. Mit dieser Entwicklung tritt Brasilien in die Fußstapfen anderer Länder und Regionen, die bereits ähnliche Technologien implementiert haben, und zeigt den wachsenden Einfluss der Blockchain in der öffentlichen Verwaltung. Dieses Vorhaben ist Teil der Bestrebungen der brasilianischen Regierung, Kriminalität effektiver zu bekämpfen, die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Regierungssektoren zu erleichtern und gleichzeitig den Zugang zu Dienstleistungen zu vereinfachen und Verwaltungsvorgänge zu straffen.

Technologischer Fortschritt und Bürgersicherheit


Eine Implementierung von Blockchain-Technologien in Brasilien markiert einen entscheidenden Moment im Streben nach einer verstärkten Bürgersicherheit und einem technologischen Fortschritt im Land. Rio de Janeiro, Goiás und Paraná werden die Pioniere dieses innovativen Systems sein und nutzen eine von Serpro, dem nationalen Datenverarbeitungsdienst Brasiliens, entwickelte private Blockchain. Serpro spielt eine Schlüsselrolle in der Entwicklung und Implementierung dieser fortschrittlichen Technologie, die das Potenzial hat, die Art und Weise, wie Identifikationsdokumente ausgegeben und verwaltet werden, zu revolutionieren.

Die Implementierung der Blockchain-Technologie zielt darauf ab, die Sicherheit und Zuverlässigkeit der nationalen Identifikationsdokumente zu erhöhen. Alexandre Amorim, Präsident von Serpro, betont, dass die Blockchain-Technologie für den Schutz persönlicher Daten unerlässlich ist und einen signifikanten Beitrag zur Verhinderung von Betrug leisten kann. Diese Technologie ermöglicht die Schaffung einer unveränderlichen und dezentralisierten Plattform, die die Integrität der Daten sicherstellt und gleichzeitig die Möglichkeit bietet, Daten transparent und nachverfolgbar zu machen.

Durch die Verwendung von Blockchain-Technologie wird den Bürgern eine sicherere digitale Erfahrung geboten, indem sie ein hohes Maß an Vertrauen und Sicherheit in Bezug auf ihre persönlichen Daten bietet. Durch die Nutzung der inhärenten Eigenschaften der Blockchain, wie der Unveränderlichkeit und der Dezentralisierung, können die Bürger darauf vertrauen, dass ihre Identifikationsinformationen sicher und geschützt sind und nicht manipuliert werden können.

Darüber hinaus ermöglicht die Implementierung der Blockchain-Technologie eine effizientere Verwaltung und Austausch von Informationen zwischen verschiedenen Regierungsabteilungen. Dies fördert nicht nur die interdepartementale Zusammenarbeit, sondern ermöglicht auch eine schnellere und effizientere Bereitstellung von Dienstleistungen für die Bürger.

Nicht zuletzt sieht die brasilianische Regierung in diesem Projekt ein wirksames Mittel zur Bekämpfung organisierter Kriminalität. Mit der verbesserten Sicherheit und der erhöhten Zuverlässigkeit der Identifikationsdokumente können Strafverfolgungsbehörden effektiver gegen kriminelle Aktivitäten vorgehen und sicherstellen, dass die Identität der Bürger nicht für illegale Zwecke missbraucht wird.

Internationale Beispiele und zukünftige Entwicklungen


Brasiliens Bemühungen um die Integration von Blockchain-Technologie in die Ausstellung von Identifikationsdokumenten sind Teil eines globalen Trends, bei dem verschiedene Länder und Regionen die Vorteile der Blockchain-Technologie erkennen und nutzen. Buenos Aires in Argentinien und der Commonwealth von Dominica haben ähnliche Projekte gestartet, wobei sie Blockchain-Technologie einsetzen, um die Zugänglichkeit und Verifizierbarkeit von Identifikationsdokumenten und anderen wichtigen Unterlagen zu verbessern.

In Buenos Aires ermöglicht ein Projekt den Bürgern, wesentliche Identitätsdokumente wie Geburtsurkunden und Hochzeitsunterlagen durch eine digitale Brieftasche zu speichern. Diese Implementierung von Blockchain-Technologie dient als Basis für eine verbesserte und effiziente Verwaltung von Identifikationsdokumenten und bietet den Bürgern eine sichere und verlässliche Möglichkeit, auf ihre persönlichen Daten zuzugreifen.

Quelle: Bitcoinist

Der Commonwealth von Dominica hat sich mit Huobi zusammengeschlossen, um seine nationale Digitalwährung, Dominica Coin (DMC), und seine digitale Identität (DID) herauszugeben. Dies ermöglicht den Inhabern, Bank- oder Finanzkonten zu eröffnen, Kredite aufzunehmen, Unternehmen zu registrieren, die digitale Dienstleistungen anbieten, und digitale Währungs-Airdrops zu beanspruchen. Die Integration der Blockchain-Technologie in diese Prozesse erhöht die Sicherheit und Verifizierbarkeit der Identifikationsprozesse und ermöglicht es den Bürgern, Dienstleistungen effizienter und sicherer in Anspruch zu nehmen.

Während die Implementierung der Blockchain-Technologie in den Bereich der Identifikation fortschreitet, macht Brasilien auch bedeutende Schritte in Richtung der Entwicklung einer Zentralbank-Digitalwährung (CBDC). Diese Entwicklungen sind Teil eines umfassenden Plans, die Wirtschaft zu digitalisieren und gleichzeitig die Effizienz und Sicherheit zu erhöhen. Roberto Campos Neto, der Gouverneur der Zentralbank von Brasilien, hat angekündigt, dass die Aufsicht über Kryptowährungsplattformen verstärkt wird, um illegale Aktivitäten und Steuerhinterziehung zu verhindern.

Dieses neue KI-Krypto-Projekt pusht ebenfalls den technologischen Fortschritt und bietet Anlegern starkes Renditepotenzial


Innovation ist in der aufstrebenden Welt der Kryptowährungen der Schlüssel zum Erfolg. Ein Projekt, das derzeit die Aufmerksamkeit auf sich zieht und das Potenzial hat, den technologischen Fortschritt im Kryptoraum zu fördern, ist yPredict und sein zugehöriger Token $YPRED. Dieses auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Kryptoprojekt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Art und Weise, wie wir den Kryptomarkt verstehen und handhaben, zu revolutionieren.

Die Grundlage von yPredict ist die Integration von KI in den Kryptohandel. Diese innovative Herangehensweise ermöglicht es dem Projekt, den Markt auf eine Weise zu analysieren, die für menschliche Händler schlicht unmöglich ist. Fortschrittliche Algorithmen und maschinelles Lernen werden genutzt, um riesige Datenmengen zu verarbeiten und präzise Vorhersagen zu treffen. Dies verschafft Investoren einen klaren Wettbewerbsvorteil und hilft ihnen, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen.

Ein Schlüsselfaktor, der $YPRED besonders attraktiv macht, ist sein PreSale-Modell. Während des PreSale können Investoren Token zu einem vergünstigten Preis erwerben, was die Möglichkeit bietet, von möglichen zukünftigen Wertsteigerungen zu profitieren. Diese Phase hat bereits beträchtliche Mittel eingespielt, was auf eine hohe Nachfrage und ein starkes Interesse an diesem Projekt hinweist.

 

Das Renditepotenzial von $YPRED ist vielversprechend. Die Kombination aus KI-Technologie und Kryptowährungen schafft eine faszinierende Symbiose, die in den kommenden Jahren stark an Bedeutung gewinnen könnte. Die Märkte sind ständig in Bewegung, und yPredict steht an vorderster Front, um Investoren dabei zu unterstützen, die Chancen zu nutzen, die sich bieten.