Dieser neue Meme-Coin könnte diese Woche auf 10 Millionen $ explodieren und 2023 noch um mehr als 10x steigen

Martin Schwarz
| 3 min read
Wall Street Memes

Den ersten viralen Hype erlebten Meme-Coins mit dem Dogecoin, als Parodie auf den Bitcoin. Damals hätte wohl niemand gedacht, dass der DOGE ein neues Marktsegment begründet. Heute hat die führende Krypto-Datenwebsite CoinMarketCap eine eigene Kategorie für die Top Memes Token, die nach aggregierten Daten mit über 13 Milliarden $ bewertet werden. Allein in den letzten 24 Stunden lag das Handelsvolumen bei über 500 Millionen $.

Shiba Inu folgte auf DOGE und etablierte sich ebenfalls in der Top 20 des digitalen Währungsmarkts. Wer hätte das gedacht? 10 % der wertvollsten 20 Kryptos sind Meme-Coins, die anfänglich ohne Usecase konzipiert waren. Zugegebenermaßen versuchen sich DOGE und SHIB heute an der Fundierung.

Nach einer Durststrecke für Meme-Coin-Fans gab es zuletzt die nächste Meme-Coin-Saison, in welcher PEPE zwischenzeitlich auf über eine Milliarde $ Marktkapitalisierung explodierte. Erneut war es einem Meme-Coin gelungen. Warum also kein viertes Mal?

Gute Chancen auf eine explosive Kursentwicklung hätte der neue Meme-Coin Wall Street Memes (WSM). Denn bereits in der laufenden Woche dürfte das Raising Capital im Vorverkauf des WSM Tokens auf über 10 Millionen $ steigen – in weniger als einem Monat. Der erste Hype im Vorverkauf und das zunehmend bullische Momentum machen Lust auf mehr.

Krypto-Analysten sehen hier zweifelsfrei die Chance, dass WSM um mehr als 10x nach dem ICO explodiert. Denn Konzept, Tokenomics, Community und Marketing wirken überaus stimmig.

 

Dynamische Nachfrage im Vorverkauf: 10 Millionen $ im Visier

Die Nachfrage nach WSM entwickelt sich aktuell dynamisch, sodass die Vorverkaufsziele in Rekordgeschwindigkeit erreicht werden. Erneut verbleiben weniger als 72 Stunden bis zum nächsten Preisanstieg. Dennoch dürfte das Ziel voraussichtlich viel früher als geplant erreicht werden.

FOMO ist bereits im Presale spürbar und erzeugt ein stark wachsendes Interesse an diesem neuen Meme-Coin, der von einer Million Menschen auf verschiedenen Social-Media-Plattformen wie Instagram, Twitter und anderen unterstützt wird. Das Instagram-Konto von wallstbets hat über 524.000 engagierte Follower, während der Twitter-Kanal 224.000 Follower aufweist. Bevor WSM jedoch an den großen zentralisierten Börsen gelistet wird, steht zunächst der Handel auf dezentralen Börsen im Fokus. Damit soll ein fairer Zugang zu WSM gewährleistet sein. 

Bei aktuell rund 400.000 $ Kapital pro Tag, die Wall Street Memes generiert, dürfte der Meilenstein noch in dieser Woche erreicht werden. Die 10 Millionen $ hat Wall Street Memes im Visier und dürfte damit im illustren Klub ausgewählter Kryptos landen, die schon vor dem offiziellen Listing derartige Summen einsammeln konnten.

Viraler Hype & zeitlose Vision: Darum könnte WSM um 10x pumpen 

Die Vision hinter Wall Street Bets und GameStop besteht darin, den Einfluss und die Macht der Wall Street zu dezentralisieren und individuellen Investoren eine Stimme zu geben. Diese Bewegung betont die Bedeutung von Gemeinschaft. Diese zeitlose Vision stellt den Kampf für finanzielle Gerechtigkeit und Chancengleichheit in den Vordergrund und inspiriert Menschen, sich für ihre finanzielle Unabhängigkeit einzusetzen.

Die Marke Wall Street Memes hat bei Kleinanlegern eine enorme Bekanntheit erlangt. Durch diese nachweisbare Legitimität hat WSM einen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Meme-Coins, die mühselig Follower gewinnen wollen. Wall Street Memes engagiert sich für die Demokratisierung des Finanzwesens und unterstützt diese Bewegung mit dem WSM Token.

 

Teil der Community werden: Jetzt WSM kaufen

Wall Street Memes bringt ergo einen innovativen Ansatz in die Kryptowelt und legt einen starken Fokus auf die faire Tokenomics, die einen wirklich community-basierten Meme-Coin ermöglicht. Im Gegensatz zu vielen anderen Projekten ist der Token zu 100 % dem Wohl der Gemeinschaft gewidmet, ohne private Verkäufe oder unfaire Token-Zuteilungen vor dem ICO. 

Ein großer Teil, nämlich 30 % des Gesamtangebots, wird für Community-Belohnungen reserviert, wodurch Airdrops an die Token-Inhaber eine wichtige Rolle im Ökosystem spielen werden.

 Tokenomics

Zusätzlich werden 50 % des Token-Angebots im Vorverkauf zur Verfügung gestellt, wobei die Erlöse für Marketingzwecke bestimmt sind, während 10 % für die Liquidität auf zentralisierten Börsen (CEX) und weitere 10 % für die Liquidität auf dezentralisierten Börsen (DEX) verwendet werden. Das Gesamtangebot an WSM Token beträgt 2 Milliarden.

Wer jetzt noch über 15 % Buchgewinne vor dem ICO erzielen möchte, könnte die offizielle Website besuchen. Einfach das Wallet verbinden und schon können Investoren den WSM Coin kaufen. So werden Anleger Teil einer leidenschaftlichen Bewegung.