02 Oct 2022 · 5 min read

Dieser Coin ist diese Woche um 350 % gestiegen, während Bitcoin und Dogecoin eingebrochen sind

Der ausgedehnte Krypto-Bärentrend zeigt keine Anzeichen für ein baldiges Ende, aber nicht jeder digitale Vermögenswert befindet sich auf einem Abwärtssog. In der Tat zeigen einige ein außergewöhnliches Maß an Widerstand gegen die Marktvolatilität, einer davon ist RBIS, der Token, der das ArbiSmart-Projekt antreibt.

ArbiSmart ist eine von der EU zugelassene Finanzdienstleistungsdrehscheibe, deren Wert stetig steigt, während Bitcoin und andere führende Kryptowährungen weiterhin fallende Preise verzeichnen. 

Schauen wir uns an, was es auszeichnet.

Ein stetiger Gewinn bei einem Bärenmarkt

Das ArbiSmart-Ökosystem umfasst einen automatisierten Krypto-Arbitrage-Service, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Kryptowährungen von der Marktvolatilität zu isolieren und gleichzeitig beträchtliche passive Gewinne zu erwirtschaften, was ihn während eines Abschwungs sehr beliebt macht. 

Krypto-Arbitrage macht Geld aus kurzen Zeiträumen, in denen ein Coin an verschiedenen Börsen gleichzeitig verfügbar ist. Diese können aus verschiedenen Gründen entstehen, z. B. durch ein unterschiedliches Handelsvolumen zwischen einer größeren und einer kleineren Börse, und sie treten in Bullen- und Bärenmärkten gleichermaßen häufig auf.

Der Algorithmus von ArbiSmart überwacht Vermögenswerte an fast 40 Börsen gleichzeitig, und wenn er eine vorübergehende Preisdifferenz feststellt, kauft er automatisch zum niedrigsten verfügbaren Preis, bevor er sofort zum höchsten verfügbaren Preis verkauft, was je nach dem eingezahlten Betrag zu Renditen von bis zu 45 % pro Jahr führt.

Eine weitere Möglichkeit, einen beständigen, vorhersehbaren Gewinn zu erzielen, unabhängig davon, ob der Markt sinkt oder steigt, ist die Sicherung von Geldern in der zinsbringenden Wallet von ArbiSmart, die himmelhohe Zinssätze von bis zu 147 % pro Jahr auf 25 verschiedene unterstützte FIAT- und Digitalwährungen bietet.

Es gibt eine breite Palette von Sparplänen, von 1- und 3-Monats-Plänen bis hin zu 2-, 3- und 5-Jahres-Plänen, wobei höhere Zinsen angeboten werden, je länger das Kapital gebunden ist. Die genaue Höhe der Zinsen hängt vom Account Level des Wallet-Inhabers ab, der durch die Menge der RBIS bestimmt wird, die er besitzt. Der Besitz von mehr RBIS bedeutet einen größeren Gewinn auf Guthaben in jeder unterstützten Währung, von Bitcoin bis Euro, obwohl RBIS-Guthaben das Dreifache des Zinssatzes für jedes andere Guthaben verdienen.

Auch die Art und Weise, wie die Zinsen ausgezahlt werden, wirkt sich auf den Gewinn des Wallet-Inhabers aus. Sie werden täglich ausgezahlt und können jederzeit auf ein verfügbares Guthaben überwiesen oder zu einem gesperrten Sparguthaben hinzugefügt werden, um einen höheren Zinssatz zu erhalten. Auch wenn das Sparguthaben in BTC, ETH oder USD besteht, können nur die Zinsen in RBIS erhalten werden, was einen höheren Gewinn garantiert.

Mehrere Einnahmekanäle

ArbiSmart befindet sich mitten in einer massiven Entwicklungskampagne, die diesen Sommer mit der Einführung der Wallet Anfang Juli begann. Bis Ende 2022 wird das Entwicklungsteam eine neue mobile Anwendung auf den Markt bringen, mit der Kryptowährungen gekauft, verkauft, gelagert und getauscht werden können. Außerdem wird ein DeFi-Protokoll mit noch nie dagewesenen Gamification-Funktionen eingeführt. Der Dienst belohnt die Teilnehmer mit bis zu 190.000% APY plus 0,3% der Gebühren aus jedem Handel.

In diesem Winter wird ArbiSmart auch seine eigene einzigartige Sammlung digitaler Kunstwerke sowie einen NFT-Marktplatz veröffentlichen, auf dem alle Arten von nicht-fungiblen Token gekauft und verkauft werden können. Eine professionelle Börse ist ebenfalls in Planung, ebenso wie ein Metaverse für Spiele, das reale Gewinne generiert.

Diese breite Auswahl an neuen RBIS-Dienstleistungen wird es den Nutzern ermöglichen, Gewinne aus mehreren Einnahmequellen gleichzeitig zu generieren, darunter Spiele, Handel, Einsätze, Arbitrage, NFT-Investitionen und Sparpläne. Dies gilt natürlich vor der Berücksichtigung von Gewinnen aus Kapitalgewinnen aus dem steigenden Token-Wert.

Steigende Token-Nachfrage

Analysten zufolge wird der RBIS-Token bis Ende Dezember auf das 48-fache seines aktuellen Wertes ansteigen. Es gibt eine Reihe von Gründen für diese rosigen Prognosen, aber der Hauptgrund ist die stetig steigende Nachfrage. 

Das ArbiSmart-Ökosystem erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da sich immer mehr Krypto-Investoren dem Projekt als Absicherung gegen fallende Kurse zuwenden. Bärenresistente Dienstprogramme wie das automatisierte Krypto-Arbitrage-System und die zinsgenerierende Wallet ermöglichen es den Nutzern, ihre Kryptowährungen arbeiten zu lassen, während sie auf eine Erholung des Marktes warten, anstatt sie einfach brachliegen zu lassen. ArbiSmart ermöglicht es ihnen, beträchtliche, beständige Gewinne bei minimalem Risiko zu erzielen, unabhängig davon, in welche Richtung sich der Markt bewegt.


Außerdem erfordern die bestehenden und alle neuen Dienste, die dem ArbiSmart-Ökosystem hinzugefügt werden sollen, die Verwendung des RBIS-Tokens. Mit jedem neuen Dienst wird also die Nachfrage nach RBIS steigen. 

Dies zeigt sich bereits daran, dass die Nachfrage nach der neuen ArbiSmart-Brieftasche gestiegen ist, seit sie in Schwung gekommen ist. Immer mehr Menschen legen RBIS über längere Zeiträume in Sparplänen an und ziehen sie aus dem Verkehr, wodurch das verfügbare Angebot abnimmt. 

Der Tokenvorrat ist endlich und für immer auf 450 Millionen RBIS begrenzt. Wenn also die Nachfrage in den kommenden Wochen und Monaten mit der Erweiterung des Ökosystems weiter steigt, während der verfügbare Vorrat schrumpft, wird der Tokenpreis steigen.  

In Anbetracht all dieser Faktoren ist es keine Überraschung, dass RBIS in die Höhe schießt, während die Preise auf dem restlichen Markt fallen. Kaufen Sie RBIS jetzt, um auch bei anhaltendem Abwärtstrend Gewinne zu erzielen!