31 Jul 2021 · 4 min read

Die Top 5 Krypto-News der Woche

Welche Krypto-News haben uns diese Woche bewegt? Finden Sie jeden Samstag unsere Top 5 Krypto-News der Woche.

Es ist Zeit, Ethereum jenseits von DeFi und Preisfokus aufzubauen - Vitalik Buterin

Ethereum (ETH) ist mehr als dezentrales Finanzwesen (DeFi) und der Fokus auf den Preis, argumentierte sein Mitbegründer Vitalik Buterin. Ihm zufolge geht es in erster Linie um den Nutzen und den Aufbau dezentraler Dienste, die im Idealfall sowohl Finanzen als auch Nicht-Finanzen kombinieren.

Bei Ethereum und Projekten, die aus verschiedenen Blockchains aufgebaut sind, geht es nicht nur um den Preis, wie man aus den aktuellen Geschehnissen um DeFi schließen kann. Vielmehr ist es das Ziel, einen Krypto-Raum mit mehr Nutzen, mehr Projekten und Ökosystemen zu haben, die weiterhin verschiedene Arten von Nutzen aufbauen, sagte Buterin in seiner Präsentation auf der EthCC-Konferenz in Paris, die vom 20. bis 22. Juli stattfand.

Heute hat Ethereum vor allem Finanzen - die allgemeine Wahrnehmung ist derzeit, dass es von DeFi definiert und dominiert wird. Und das ist nicht "schlecht", betonte Buterin und fügte hinzu, dass dies nicht alles ist, was Ethereum zu tun versucht.

Er erklärte, dass die Vision für Ethereum, und von Krypto und darüber hinaus, "immer schon die Dezentralisierung, Vertrauen Minimierung und Mechanismus-Design-Experimente weit über Finanzen hinaus waren."

Elon Musk sollte bzgl. Bitcoin auf Cathie Wood hören

Ein Teil dessen, was viele Beobachter während der Bitcoin (BTC)-Diskussion am Mittwoch mit Cathie Wood, CEO von Ark Invest, Elon Musk, CEO von Tesla und SpaceX, und Jack Dorsey, CEO von Square und Twitter, erwartet hatten, war eine Debatte über die Vorzüge des mehrschichtigen Ansatzes von Bitcoin bei der Skalierung gegenüber der Alternative, die Transaktionskapazität auf der Basis-Blockchain-Schicht zu erhöhen.

Während diese direkte Konfrontation zwischen den Diskussionsteilnehmern nicht wirklich stattfand, illustrierten die gegensätzlichen Kommentare von Wood und Musk den Hauptbereich der Uneinigkeit in dieser technischen Debatte und warum Musks Dogecoin (DOGE) Experiment wahrscheinlich nicht erfolgreich sein wird.

Wood erklärt den Value von Bitcoin

Zu Beginn des Livestreams am Mittwoch wurde Wood von Steve Lee von Square Crypto gebeten, zu erklären, was ursprünglich ihr Interesse an Bitcoin geweckt hat. In ihrer Antwort erinnerte Wood daran, dass ihr ehemaliger Mentor und Ökonom Arthur Laffer (bekannt durch die Laffer-Kurve) Bitcoin als die Art von "regelbasiertem Geldsystem" bezeichnete, auf das er seine ganze Karriere gewartet hatte.

Später im Vortrag fügte Wood hinzu: "Die Rolle, die [Bitcoin] spielt, da die Regel eine Mengenregel [von] 21 Millionen Einheiten ist, ist wirklich eine Wertaufbewahrungsrolle."

Ripple kündigt "explosives" Wachstum in Asien nach Japan Remittance Deal an

Ripple hat seine Beziehung zu seinem größten asiatischen Partner, dem japanischen Finanzriesen SBI, vertieft - mit einem Überweisungsgeschäft, das als "erstes Live-On-Demand-Liquiditätsangebot in Japan" bezeichnet wird.

Ripple und SBI betreiben bereits gemeinsam die SBI Ripple Asia Initiative für grenzüberschreitende Zahlungen, aber die neue Entwicklung konzentriert sich auf Überweisungen, insbesondere solche zwischen den Philippinen und Japan.

In einer offiziellen Mitteilung, die auch auf Twitter mit einem Aufruf zu einem "Trommelwirbel" bekannt gegeben wurde, kündigte der amerikanische XRP-Emittent an, dass der Deal "Teil des explosiven Wachstums von Ripple in der größeren asiatisch-pazifischen Region ist."

Das Unternehmen kämpft in den Vereinigten Staaten weiterhin einen langwierigen Rechtsstreit über die Behauptung einer Aufsichtsbehörde, dass XRP ein Wertpapier ist. Diese Position wird von den japanischen Aufsichtsbehörden widerlegt, die zuvor erklärt haben, dass der Token ihrer Ansicht nach kein Wertpapier ist. Ripple hat über die Möglichkeit einer Verlagerung ins Ausland gesprochen, wobei der SBI-Chef und Ripple-Vorstandsmitglied Yoshitaka Kitao zuvor behauptet hat, dass Japan ein idealer Ort für eine Ripple-Migration wäre.

Ethereum-Gebühren werden durch Stoner Cats in die Höhe getrieben und fallen schnell wieder

Ethereum (ETH) Gebühren sind nach einem starken Anstieg, die durch - Katzen - angeheizt wurden, wieder gesunken. Stoner Cats, um genau zu sein, nicht-fungible Token (NFTs), die vor der gleichnamigen Serie der Schauspielerin Mila Kunis lanciert wurden.

Vor der Veröffentlichung der neuen Zeichentrickserie für Erwachsene gab es einen NFT-Verkauf von 10.420 Stoner Cats, die innerhalb von 35 Minuten ausverkauft waren (oder "35 Miau-Minuten", wie das Team sagte) - und die Benzinpreise in die Höhe trieben.

NFT-Sammler konnten diese Katzen zu einem Preis von 0,35 ETH (derzeit 805 USD) pro Stück erwerben.

An dieser Serie waren laut der Website "die brillanten Köpfe hinter CryptoKitties" beteiligt, dem beliebten Katzenprojekt, das 2017 ebenfalls das Netzwerk verstopfte.

 

Menschen sollten Zugang zu Bitcoin erhalten" - Manager von Milliardenbeträgen

Horizon Kinetics, ein großer unabhängiger Anlageberater, setzt auf Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) als Schutz gegen die steigende Inflation für seine Anleger.

Morningstar bezeichnet Horizon Kinetics als einen der leistungsstärksten US-Fondsmanager in diesem Jahr und als Contrarian-Investment mit einem Volumen von 7 Mrd. USD, das drei der zehn leistungsstärksten Investmentfonds in diesem Jahr aufweist (48%-59% Rendite bis zum 26. Juli).

Der Mitbegründer und Geschäftsführer von Horizon Kinetics, Peter Doyle, erklärte gegenüber der Financial Times: "Nach der Pandemie gibt es kein Zurück mehr, und weltweit gibt es ein Schuldenproblem, das entweder Zahlungsausfall oder Währungsabwertung bedeutet. [...] Die besten langfristigen Investoren neigen dazu, konzentrierte Portfolios und einen geringen Umsatz in ihren Beständen zu haben, da sie die Unternehmen, die sie besitzen, wachsen lassen und die Renditen zusammensetzen."

Diese Hodl-Haltung spiegelt sich auch in ihren Bitcoin-Beständen wider. Unter Verweis auf das begrenzte Angebot von Bitcoin und die Seltenheitsprämie in einer Zeit, in der man sich Sorgen über den Wertverlust von Währungen macht, sagte Doyle, dass "man sich in dieser Anlageklasse engagieren sollte."

 Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN