Startseite NewsAltcoin News

Die nächste Bitcoin Rallye ist da

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis blieb in einem Aufwärtstrend und durchbrach die Widerstände von USD 6.000 und USD 6.100.
  • Der Ethereum-Preis konsolidiert sich über 170 USD und Ripple liegt immer noch unter 0,300 USD.
  • ABTC, RLC und TRUE steigen heute um mehr als 12%.

Nach der gestrigen Abwärtskorrektur fand der Bitcoin-Preis bei 5.750 USD Unterstützung. Die BTC setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und durchbrach die Widerstände von USD 5.850 und USD 5.920. Die Bullen übernahmen die Kontrolle und trieben den Preis über die 6.000 US-Dollar-Marke. Der Kurs erreichte sogar einen Wert von 6.100 US-Dollar und erreichte mit 6.140 US-Dollar ein neues Hoch im Jahr 2019. Allerdings kämpften Altcoins darum, Bitcoin zu folgen und handelten meist in einer Spanne. Der Ethereum-Preis konsolidiert sich derzeit (08:10 UTC) über 170 USD und steigt um rund 0,5%. Der Ripple Ppreis liegt immer noch unter den wichtigsten Widerstandswerten von USD 0,300 und USD 0,302.

Gesamte Marktkapitalisierung

Die nächste Bitcoin Rallye ist da 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Der Bitcoin-Preis für Bitcoins erholte sich deutlich von der Unterstützungslinie von 5.750 US-Dollar. BTC/USD brach viele Widerstände in der Nähe von USD 5.850, um sich über dem Widerstandsbereich von USD 6.000 anzusiedeln. Der Aufwärtstrend war stark, da der Preis sogar das letzte Hoch des Schwungs durchbrach und bis 2019 über 6.100 USD gehandelt wurde.
Der Kurs notierte nahe dem Niveau von USD 6.140 auf Binance und konsolidiert derzeit die Gewinne. Eine sofortige Unterstützung liegt bei USD 6.080, unter denen der Preis das Unterstützungsniveau von USD 6.020 testen kann. Auf der anderen Seite liegen die Haupthindernisse bei 6.180 USD bzw. 6.200 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis überstieg wieder die Unterstützungsgrenze von 170 USD und konsolidiert sich derzeit in einer Bandbreite. Ein sofortiger Widerstand liegt bei USD 172, oberhalb dessen der Preis die Widerstandszone von USD 175 testen könnte.
Umgekehrt besteht die Gefahr, dass der Preis nicht über der 170 US-Dollar-Unterstützung bleibt, was kurzfristig zu einem Abwärtssog der 165 US-Dollar-Unterstützung führen könnte.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis scheint sich über dem Unterstützungsniveau von USD 285 zu konsolidieren, mit einem sofortigen Widerstand bei USD 290. Wenn BCH/USD eine starke Aufwärtsbewegung über USD 290 startet, könnte es den wichtigsten Widerstandswert von USD 300 testen. Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung bei 285 USD, unterhalb derer das Risiko eines Bruchs auf das Niveau von 275 USD besteht.
EOS stößt bei den Widerstandswerten von USD 4,95 und USD 5,00 auf einen starken Widerstand. Der Preis könnte sich kurzfristig korrigieren, aber der Kurs von USD 4,80 dürfte Unterstützung bieten und als Kaufzone dienen.
Der Ripple Preis blieb in einer rückläufigen Zone unter dem Wert von 0,300 US-Dollar. XRP/USD erholte sich nach dem Test von USD 0,295, sah sich aber immer noch mit vielen Hindernissen in der Nähe der Widerstandswerte von USD 0,300 und USD 0,302 konfrontiert. Auf der anderen Seite liegen die wichtigsten Unterstützungen bei USD 0,296 und USD 0,295.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sessions gewannen einige small cap Altcoins mehr als 5%, darunter ABT, RLC, TRUE, DGD, BTG, ZEN, SAN, BSV, ELA und WAVES. Davon liegt ABT bei rund 18% und RLC bei fast 14%.

Insgesamt bleibt der Bitcoin-Preis in einem starken Aufwärtstrend über 5.950 USD bzw. 6.000 USD. Gestern gab es einen kleinen Rückschlag, aber BTC/USD erholte sich wieder über USD 6.000.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Die nächste Bitcoin Rallye ist da 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories