Startseite NewsBitcoin News

Die Kurse von Bitcoin und Altcoins geraten ins Rutschen

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis konnte nicht weiter steigen und notierte unter USD 8.500.
  • Ethereum ist um rund 4% gesunken und Ripple wird nahe der Unterstützung von USD 0,430 gehandelt.
  • AION, RVN und BTTC sind heute um mehr als 8% gesunken.

In der vergangenen Woche sahen wir einige Schwingungen beim Bitcoin-Preis über dem Niveau von 8.500 USD. BTC/USD kletterte zurück in Richtung der Widerstandswerte von USD 8.700 und USD 8.800. Die Bullen blieben jedoch nicht in Aktion und der Markt sank kürzlich unter die wichtigsten Unterstützungen. Ebenso gab es rückläufige Bewegungen bei den Altcoins, darunter Ethereum, Ripple, EOS, Bitcoin Cash und Cardano. ETH/USD ist um rund 4% gesunken und handelt derzeit (08:10 UTC) unter dem Supportbereich von USD 265. Ripple handelt über dem wichtigen Unterstützungsbereich von USD 0,430 und könnte sich vor der nächsten Aufwärtsbewegung konsolidieren. Die aktuelle Struktur ist leicht negativ, was auf einen leichten Rückgang vor einem möglichen erneuten Anstieg hindeutet.

Gesamte Marktkapitalisierung

Die Kurse von Bitcoin und Altcoins geraten ins Rutschen 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Es gab eine große Ablehnung in der Nähe des 8.700 US-Dollar Niveaus beim Bitcoin-Preis. Das BTC/USD-Paar begann eine erneute Abwärtskorrektur und notierte unter den Unterstützungsniveaus von USD 8.600 und USD 8.500. Der Preis ist um rund 1,5% gesunken und wird in der Nähe des Unterstützungsbereichs von USD 8.400 gehandelt. Sollte es zu einem Bruch unter die 8.400 USD-Unterstützung kommen, könnte der Preis die Verluste in Richtung des wichtigen 8.200 USD-Unterstützungsbereichs beschleunigen.
Auf der anderen Seite liegt ein anfänglicher Widerstand nahe dem Niveau von USD 8.600, oberhalb dessen der Preis in der Nähe des wichtigsten wöchentlichen Widerstands von USD 8.700 kämpfen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis kämpfte darum, den Widerstand von USD 275 zu klären und sank kürzlich unter die Unterstützungsniveaus von USD 270 und 265. Die ETH/USD ist um rund 4% gesunken und scheint nahe dem Unterstützungsniveau von 260 US-Dollar zu kämpfen.
Wenn es mehr Verluste gibt, könnte der Preis die wöchentliche Hauptunterstützung in der Nähe des Niveaus von USD 250 testen. Auf der anderen Seite liegt ein anfänglicher Widerstand nahe dem Niveau von USD 265, oberhalb dessen die Bullen versuchen könnten, die Wochenhürde bei USD 275 zu überschreiten.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis korrigiert derzeit unter den Wert von 440 USD, nachdem er den Widerstandsbereich von 450 USD nicht durchbrochen hat. BCH/USD ist um rund 4% gesunken und handelt derzeit nahe dem USD 425 Niveau. Sollte es zu einem Abwärtssog unter 425 USD kommen, könnte der Preis weiter in Richtung 410 USD fallen. Auf der anderen Seite liegen die Haupthindernisse in der Nähe der Stufen 440 USD und 450 USD.
EOS ging um mehr als 8% zurück, nachdem Block.one, das Unternehmen hinter EOS, seine neue Social-Media-Plattform Voice bekannt gab. Der Kurs notierte unter dem Unterstützungsniveau von USD 8,00 und USD 7,60. Eine erste Unterstützung liegt nahe dem Niveau von USD 7,20, unter dem der Preis den wichtigsten wöchentlichen Support von USD 7,00 testen könnte. Auf der anderen Seite liegt ein anfänglicher Widerstand nahe dem Wert von USD 7,50, oberhalb dessen der Preis nahe dem Wert von USD 7,80 liegen könnte.
Der Ripple Ppreis ist vergleichsweise stabil, sank aber unter die Unterstützungsniveaus von USD 0,450 und USD 0,440. XRP/USD konsolidiert sich derzeit über der Unterstützung von USD 0,330, unter der der Preis weiter in Richtung der Unterstützung von USD 0,325 fallen könnte. Auf der anderen Seite dürfte ein Durchbruch über das Niveau von USD 0,450 den Weg für die Bullen in den kommenden Sitzungen frei machen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sessions begannen einige Small-Cap-Altcoins einen erneuten Rückgang und schwächten mehr als 6%, darunter AION, RVN, BTT, XIN, QTUM, TRX, IOST, HC, ZEN und HOT. Von diesen ist AION um rund 11% gesunken und die RVN sank um fast 9%.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis derzeit nach unten korrigiert wird und dass er das Niveau von USD 8.320 oder USD 8.200 testen könnte. Wenn es mehr Verluste gibt, werden die Bullen wahrscheinlich die 8.000 US-Dollar-Marke verteidigen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Die Kurse von Bitcoin und Altcoins geraten ins Rutschen 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories