Startseite NewsBitcoin News

Die Kurse von Bitcoin und Altcoins drohen weiter abzustürzen

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis konsolidiert die Verluste unter 8.000 USD.
  • Ethereum hat Mühe, sich über 205 USD zu erholen, und XRP steht vor Hürden nahe 0,210 USD.
  • SNX und LRC haben heute mehr als 15% gewonnen.

Kürzlich sahen wir einen deutlichen Rückgang des Bitcoin Preises von deutlich über der Unterstützung von 8.550 USD. Die BTC/USD fiel um mehr als 10% und pendelte sich sogar unter die 8.000 USD-Marke ein. Der Preis konsolidiert derzeit Verluste und es besteht weiterhin die Gefahr weiterer Verluste unter 7.800 USD und 7.700 USD.

Ebenso stehen die meisten großen Altcoins vor einer Vielzahl von Hürden, darunter Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD hat Mühe, sich über die Widerstandswerte von 205 und 208 USD hinaus zu erholen. Außerdem konnte der XRP/USD nicht über 0,210 USD an Stärke gewinnen und könnte seinen Rückgang unter 0,205 USD wieder aufnehmen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Die Kurse von Bitcoin und Altcoins drohen weiter abzustürzen 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem starken Rückgang fand der Bitcoin Preis Unterstützung in der Nähe des 7.650 USD-Bereichs und korrigierte kürzlich einige Punkte. Allerdings sieht sich BTC/USD in der Nähe der 8.000 USD- und 8.050 USD-Niveaus mit vielen Barrieren konfrontiert. Der erste große Widerstand liegt nahe der 8.180-Dollar-Marke, über der die Haussiers eine Erholung in Richtung der 8.550-Dollar-Pivot-Zone versuchen könnten.
Sollte sich der Bitcoin-Preis nicht über den Widerstandsbereich von 8.180 USD hinaus erholen, wird er wahrscheinlich seinen Rückgang wieder aufnehmen. Auf der Abwärtsseite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe der 7.700 USD- und 7.650 USD-Niveaus, unter denen der Preis 7.400 USD testen könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum Preis begann eine Aufwärtskorrektur, nachdem er in der Nähe des Unterstützungsbereichs von 184 USD gehandelt wurde. ETH/USD erholte sich über 195 USD, aber es scheint ein starkes Verkaufsinteresse nahe den Niveaus 205 und 208 USD zu bestehen.
Daher dürfte sich der Preis wieder unter die 195er und 190er USD-Marke bewegen, es sei denn, die Haussiers gewinnen über die 208er-Marke hinaus an Dynamik.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis handelt jetzt deutlich unter dem Level von USD 285. Auf der unteren Seite sind die Niveaus von USD 255 und USD 260 anständige Unterstützungen, unter denen die Bären wahrscheinlich einen Durchbruch in Richtung des Niveaus von USD 220 anstreben werden. Umgekehrt könnte ein Durchbruch über die 285-Dollar-Marke den Kurs in Richtung des 300-Dollar-Griffs lenken.
Litecoin fiel stark unter die Unterstützungsniveaus von 55,50 USD und 52,50 USD. LTC/USD hat sogar Mühe, über dem Niveau von 50,00 USD zu bleiben, und könnte seinen Rückgang unter das Niveau von 48,50 USD ausdehnen. Die nächsten großen Unterstützungen werden in der Nähe der Werte von 46,50 USD und 45,00 USD gesehen. Auf der oberen Seite gibt es viele wichtige Hürden in der Nähe von 52,50 USD.
Der XRP-Preis scheint eine angemessene Unterstützungsbasis oberhalb der 0,200 USD-Marke zu bilden. Er korrigierte über dem Niveau von 0,205 USD, aber die Bären schützen die Widerstandswerte von 0,210 USD und 0,212 USD. Auf der Abwärtsseite könnte ein deutlicher Durchbruch unter 0,200 USD vielleicht einen starken Rückgang auslösen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den vergangenen drei Sitzungen konnten einige small cap Altcoins mehr als 4% zurückgewinnen, darunter SNX, LRC, SXP, STEEM, REP und AION. Auf der anderen Seite verlängerten HBAR, MOF, REN, WAXP, LINK, MATIC und THETA ihren Rückgang um mehr als 5%.

Insgesamt scheint der Bitcoin Preis die Verluste unter 8.000 USD zu konsolidieren. Um eine anständige Erholung einzuleiten, muss er über die Marke von 8.180 USD klettern. Andernfalls besteht die Gefahr weiterer Verluste unter 7.650 USD in der nahen Zukunft.

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Die Kurse von Bitcoin und Altcoins drohen weiter abzustürzen 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories