Die Kryptomärkte warten auf die Entscheidung der SEC – warum der Bitcoin ETF Token (BTCETF) das ultimative Beta-Spiel sein könnte

Martin Schwarz
| 3 min read

bitcoin-etf-startseite

Die Kryptomärkte sind voller Vorfreude auf die lang erwartete Entscheidung der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC zu Bitcoin-Spot-ETFs, und aufmerksame Trader haben Bitcoin ETF Token (BTCETF) als perfektes Beta-Spiel im Visier – hier ist der Grund.

Nach monatelangen Überlegungen und Diskussionen zwischen der Securities and Exchange Commission (SEC) und 13 antragstellenden Unternehmen ist der 10. Januar als Frist für die Antwort der SEC auf den Einspruch von Ark 21Shares gekommen.

Nach einer Flut von Änderungen der S-1-Einreichungen, mit denen die SEC Anfang der Woche in letzter Minute Fragen beantwortete, rechnen Kommentatoren nun mit einer möglichen Zulassung von Bitcoin-Spot-ETFs im Laufe des heutigen Tages.

Könnte die SEC Bitcoin-Spot-ETFs am 10. Januar genehmigen?


Ein optimistisches Zeichen, das auf eine baldige Zulassung hindeutet, ist die Tatsache, dass sich Top-Bewerber wie BlackRock und VanEck ein Wettrennen um die niedrigsten Gebühren liefern, wobei VanEck mit seinem niedrigsten Angebot von 0,25 % Festgebühr für einen Bitcoin-ETF nun die Nase vorn hat.

Eric Balchunas, Senior ETF Analyst bei Bloomsberg, hat die Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung auf 95% erhöht.

Bitcoin ETF Graph

Der Bitcoin-Kurs ist nach den Gerüchten über eine bevorstehende 2-Milliarden-Dollar-Bazooka von BlackRock, mit der der neue ETF auf den Weg gebracht werden soll, beträchtlich gestiegen. Der BTC-Kurs ist in den letzten Tagen zum ersten Mal seit April 2022 wieder in Richtung 47.500 Dollar gestiegen.

Da Bitcoin mit einer Marktkapitalisierung von 894.410.037.096 $ jedoch nur begrenzte Wachstumschancen bietet, suchen Trader jetzt im Vorfeld der Entscheidung nach den besten Bitcoin-ETF-Zulassungs-Beta-Spielen.

Bitcoin ETF Token (BTCETF) ist das ultimative Bitcoin-Beta-Spiel – hier ist der Grund


Da Trader nach der Entscheidung der SEC nach Projekten mit hohem Wachstumspotenzial suchen, um die besten Renditen zu erzielen, haben sich Kryptowährungen mit geringer Marktkapitalisierung als bevorzugte Produkte herauskristallisiert.

Zur Veranschaulichung, warum dies der Fall ist: Damit ein Anleger im Jahr 2024 eine dreifache Rendite mit Bitcoin erzielen kann, muss die gesamte Bitcoin-Marktkapitalisierung von derzeit 800 Mrd. $ auf atemberaubende 2,5 Mrd. $ ansteigen.
Damit ein Anleger eine dreifache Rendite mit einem Small Cap wie dem Bitcoin ETF Token (BTCETF) erzielen kann, muss die Marktkapitalisierung lediglich von 12 Mio. $ (voll verwässert) auf 36 Mio. $ ansteigen.

Diese erweiterte Moonshot-Chance bietet Smart-Money-Investoren die Möglichkeit, im Zuge einer potenziellen Zulassung eines Bitcoin-Spot-ETFs die größte Rendite zu erzielen. Mit dem BTCETF-Token, der mit Blick auf das Skyrocket-Potenzial entwickelt und gebaut wurde, zielt dieser vielversprechende Token darauf ab, von der Marktbegeisterung zu profitieren.

BTCETF zielt nicht nur auf das größte Narrativ in der Kryptowelt ab und bietet schnelle Bitcoin-ETF-Nachrichten über RSS, sondern belohnt seine Inhaber auch mit einer Reduzierung der Transaktionskosten, wenn ein Bitcoin-Spot-ETF-Meilenstein erreicht wird.

Bitcoin ETF

Aber das eigentliche Herzstück des Bitcoin ETF Token liegt in einem sorgfältig kuratierten Burn-Mechanismus, der in Gang gesetzt werden soll, wenn die SEC im Laufe des Tages Bitcoin-Spot-ETFs genehmigt – und damit den ersten Burn auslöst.

Darauf sollte schnell der nächste Burn folgen, sobald der erste Bitcoin-Spot-ETF aufgelegt wird (was nur wenige Tage nach der möglichen Genehmigung durch die SEC der Fall sein dürfte).

Die Meilensteine für den BTCETF-Burn-Mechanismus, die in beliebiger Reihenfolge eintreten können, lauten wie folgt:

  • Meilenstein 1 – Das tägliche Handelsvolumen des BTCETF erreicht $1 Mio. – die Burn-Steuer auf Transaktionen wird um 1% reduziert und 5% des Gesamtangebots werden verbrannt.
  • Meilenstein 2 – Der erste Bitcoin-ETF wird von der SEC genehmigt – die Burn-Steuer auf Transaktionen wird um weitere 1% gesenkt und weitere 5% des Gesamtangebots werden verbrannt.
  • Meilenstein 3 – Der erste Bitcoin-ETF wird aufgelegt – die Verbrennungssteuer auf Transaktionen wird um weitere 1 % gesenkt und weitere 5 % des Gesamtangebots werden verbrannt.
  • Meilenstein 4 – Das verwaltete Bitcoin-ETF-Vermögen (AUM) erreicht 1 Milliarde Dollar – die Burn-Steuer auf Transaktionen wird um weitere 1 % gesenkt, und weitere 5 % des Gesamtangebots werden verbrannt.
  • Meilenstein 5 – Der Bitcoin-Preis erreicht 100.000 $ – die Burn-Steuer auf Transaktionen wird um weitere 1 % gesenkt, und weitere 5 % des Gesamtangebots werden verbrannt.

Dies führt zu einem allmählichen Rückgang des Gesamtangebots, so dass schließlich etwa 70% des BTCETF im Umlauf sind, wobei die Verringerung des Angebots zu einem Preisanstieg führt.

Bei so vielen Faktoren wie dem perfekt positionierten Branding, dem innovativen Burn-Mechanismus, der geringen Marktkapitalisierung und der aktuellen Beliebtheit als Top-Token bei der Suche nach “BTCETF” auf DEXtools, wird BTCETF zum ultimativen Bitcoin-Beta-Spiel.

Verpassen Sie also nicht die lukrativen Gewinne – bleiben Sie mit Bitcoin ETF Token auf X und Telegram in Verbindung, um die neuesten Updates zu erhalten.

Bitcoin ETF Hier Kaufen