Startseite News

Die Krypto Woche: Kann man mit Bitcoin reich werden?

Krypto Woche in den Medien

Die Frage aller Fragen stellt diese Woche das Österreichische Magazin "Profil": Kann man mit Bitcoin reich werden? Davon abgesehen waren Krypto, Bitcoin und die Blockchain diese Woche wieder im Zentrum zahlreicher interessanter Medienberichte.

Logistik überholt Finanzen

Focus berichtet über die rasanten Entwicklungen in der Logistikbranche. Diese hat die Blockchain entdeckt, und ist damit derzeit drauf und dran der Finanzbranche, für die die Blockchain ursprünglich entwickelt wurde, den Rang abzulaufen.

Die Logistik scheint wie geschaffen für eine Abbildung der Prozesse in einer Blockchain und der Steuerung durch intelligente Verträge. Kein Wunder also, dann immer mehr Pilotprojekte aus dem Boden schießen.

Die Zukunft hat begonnen

Die Huffingtonpost wiederum ist davon überzeugt, dass die Blockchain und digitale Währungen alle bestehenden Lösungen in diesem Bereich früher oder später ablösen werden.

In ihren Thesen zeigt sich das Magazin überzeugt, dass in Zukunft kein Weg an diesen logischen Bestandteilen der Industrie 4.0 vorbeiführt. Die Staaten werden die Technologie nutzen, schließlich ist sie ein Garant für Datenschutz und Transparenz.

Wie funktioniert die Blockchain?

Wer die Funktionsweise einer Blockchain noch nicht verstanden hat, ist bei Capital.de gut aufgehoben. In einem Beitrag zeigen die Autoren die Funktionsweise anschaulich auf und beantworten die drängendsten Fragen zum Thema.

Wer ist schuld?

Finanzen.at liefert eine weitere Erklärung zum gewaltigen Kursanstieg von Bitcoin Ende des Vorjahres. Preismanipulationen sollen laut einer Studie der University of Texas at Austin belegen, dass die Kursrallye von manipuliert und der Kursabsturz daher unvermeidlich war.

Dahinter soll die Handelsplattform Bitfinex stecken, deren CEO weist die Anschuldigungen allerdings zurück.

250.000 Dollar in vier Jahren?

Das Nachrichtenmagazin Profil stellt im Rahmen seiner Reihe 25 Fragen um die Welt zu erklären die Frage: Kann man mit Bitcoin reich werden?

Eine befriedigende Antwort auf die Frage gibt es nicht. (Kann es gar nicht geben) Doch Profil zitiert den amerikanischen Investor Tim Draper der für das Jahr 2022 einen Bitcoin Kurs von 250.000 Dollar prognostiziert hat.

Bild von Pixabay

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories