Die elektrische Revolution von eTukTuk: Eine Win-Win-Situation für Pendler in der Dritten Welt und $TUK-Besitzer

Martin Schwarz
| 3 min read

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht Teil des redaktionellen Inhalts von Cryptonews.com ist.

Die eTukTuk-Elektrofahrzeug-Revolution ist eine Win-Win-Situation für Pendler und $TUK-Inhaber.

Das bahnbrechende EV-Dreirad bietet ein emissionsfreies Transportmittel in den Entwicklungsländern, während $TUK-Token-Inhaber an der Expansion des Netzwerks verdienen.

Das Potenzial für ein passives Einkommen sorgt für einen regelrechten Hype beim $TUK-Vorverkauf, der das Fundraising über den Meilenstein von 340.000 $ hinausgetrieben hat.

Die gute Nachricht ist, dass der Vorverkauf noch immer aktiv ist, so dass Sie sich als Early Adopter in diesem innovativen Nachhaltigkeits-Ökosystem positionieren können.

eTukTuk bringt erschwingliche EV-Lösungen in Entwicklungsländer


eTukTuk ist das weltweit erste Automobilprojekt, das auf der Binance-Kette aufbaut und ein Ökosystem mit einem dynamischen Multi-Einnahme-Modell schafft, das Nachhaltigkeit und Innovation in Einklang bringt.

Das Projekt zielt darauf ab, erschwingliche EV-Lösungen in die Entwicklungsländer zu bringen und ihnen dabei zu helfen, den revolutionären Wechsel in eine nachhaltige Zukunft zu vollziehen.

eTukTuk hat seine Wurzeln in der realen Welt durch sein elektrisch betriebenes dreirädriges Fahrzeug und sein Netzwerk von Ladestationen. Dies steht im krassen Gegensatz zu den meisten Web3-Projekten in der Branche, die in der Regel online existieren.

eTukTuk beabsichtigt, zunächst in Sri Lanka zu starten, um Anfang 2024 den Grundstein zu legen, bevor es in benachbarte Entwicklungsländer expandiert.

Die gesamte Idee hinter dem Projekt ist es, die Kohlenstoffemissionen in den Entwicklungsländern zu bekämpfen.

Ihre Lösung besteht darin, die 270 Millionen registrierten Tuk-Tuks auf der ganzen Welt zu ersetzen.

Das legendäre Tuk-Tuk ist ein sehr vielseitiges Fahrzeug, weshalb es in den Entwicklungsländern oft als beliebtes Transportmittel eingesetzt wird.

Allerdings stößt dieses flotte Gefährt nachweislich mehr Kohlenstoffemissionen aus als herkömmliche Autos und ist damit eine wesentliche Ursache für die Luftverschmutzung.

eTukTuk möchte die EV-Revolution mit seinem erschwinglichen EV-betriebenen Dreirad einleiten.

Revolutionäres Dreiraddesign mit innovativer Ladeinfrastruktur


eTukTuk hat ein halbes Jahrzehnt damit verbracht, sein dreirädriges Elektrofahrzeug zu perfektionieren und ist bereit, in den kommenden Wochen mit der Produktion zu beginnen.

Bei der Konstruktion des eTukTuk standen Sicherheit und Nachhaltigkeit im Vordergrund. Daher verfügt es über ein patentiertes Überrollkäfigdesign und verwendet ein LFP-Batteriepaket mit einer Lebensdauer von acht Jahren.

Das Fahrzeug kann mit weniger als 200 Komponenten hergestellt werden, so dass es vor Ort produziert werden kann.

Die lokale Fertigung trägt dazu bei, die Produktionskosten zu senken, wodurch die Fahrzeuge auch in Entwicklungsländern erschwinglich werden.

 

 

Das Team schätzt, dass die Betriebskosten im Vergleich zu herkömmlichen Tuk-Tuks um 78% gesenkt werden, so dass die Fahrer bis zu 400% mehr Lohn nach Hause bringen können.

Zusätzlich zu dem bahnbrechenden Fahrzeug plant eTukTuk den Aufbau einer Infrastruktur von Ladestationen, an denen die Fahrer ihre E-Fahrzeuge aufladen können.

Die Ladestationen werden die nächste Dimension der Ladeeffizienz einführen und mit den OCPP 2.0-Protokollen kompatibel sein, so dass eine Interoperabilität mit den meisten E-Fahrzeugen möglich ist.

Um Ineffizienzen bei der Inbetriebnahme zu reduzieren, wird das Team Territory Partners einsetzen, die die Ladestationen strategisch in den lokalen Gebieten platzieren werden, um die Zugänglichkeit und Häufigkeit des Ladens zu gewährleisten.

$TUK Token: Der Schlüssel zu den Belohnungen


Der $TUK-Token ist Ihr Schlüssel, um an diesem revolutionären Nachhaltigkeitsprojekt zu verdienen.

Der $TUK-Token bildet das Rückgrat des Ökosystems und wird der Token sein, mit dem die Fahrer ihre Fahrzeuge über die Driver App an der Ladeinfrastruktur aufladen können.

Dadurch entsteht eine Netzwerkgebühr für $TUK-Inhaber, die ihnen ein passives Einkommen verschafft.

Darüber hinaus steigt mit dem Ausbau des Netzwerks von Ladestationen die kollektive Rendite der $TUK-Inhaber, was zu einem langfristig steigenden passiven Einkommen beiträgt.

Darüber hinaus sind diejenigen, die $TUK-Token im Vorverkauf erwerben, berechtigt, durch Staking eine Rendite auf ihren Bestand zu erzielen.

Diejenigen, die ihre Token derzeit staken, verdienen zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels beeindruckende 700% APY.

Positionieren Sie sich heute, bevor es zu spät ist


Der Vorverkauf für den Token $TUK gewinnt weiter an Fahrt, da sich die Investoren beeilen, sich zu den Preisen für Early Adopter zu positionieren, bevor diese steigen.

Das Fundraising für das Projekt hat bereits den Meilenstein von 400.000 $ überschritten, was den wachsenden Hype um das Projekt verdeutlicht.

Der Hauptgrund für die meisten Investoren, sich zu beteiligen, ist, dass sie glauben, dass das Projekt eine schnelle 10-fache Rendite bringen kann, sobald das erste eTukTuk auf den Straßen ist und die Ladeinfrastruktur in Betrieb genommen wird.

Darüber hinaus sind sie sehr daran interessiert, einen Teil des passiven Einkommens zu erhalten, das mit der Ausweitung des Ladenetzes kollektiv steigen wird.

Sie können $TUK derzeit im Vorverkauf für $0,02525 kaufen.

Sie müssen sich jedoch beeilen, um sich diesen Preis zu sichern, da der Preis in den folgenden Vorverkaufsphasen steigen wird.