Startseite NewsBitcoin News

Die Bullen treiben Bitcoin und Altcoins in den Herbst

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Kurs hat die Gewinne zuletzt ausgeweitet und sich über USD 7.000 eingependelt.
  • Ethereum hielt die Unterstützung von USD 275 und handelt derzeit in einer zinsbullischen Zone.
  • Bitcoin Cash hat sich in letzter Zeit sehr gut entwickelt und sich

Die letzten drei Tage waren sehr positiv, da der Bitcoin-Preis über den Widerstand von USD 6.800 an Fahrt gewinnen konnte. BTC/USD hat sich sogar oberhalb der USD 7.000-Marke eingependelt und notierte zuletzt nahe dem Widerstand von USD 7.350. Auch die großen Altcoins entwickelten sich gut, vor allem Bitcoin-Cash, da sie die Widerstandswerte von USD 580 und USD 600 durchbrochen haben. Insgesamt deutet die aktuelle Preisaktion darauf hin, dass sich Bitcoin wieder in einem zinsbullischen Trend befindet.

Gesamte Marktkapitalisierung:

Die Bullen treiben Bitcoin und Altcoins in den Herbst 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin
Der Bitcoin-Preis stieg über die Marke von USD 7.000 und wurde zuletzt über die Marke von USD 7.300 gehandelt. BTC/USD handelte nahe dem Widerstand von USD 7.350 und begann später, Gewinne über USD 7.200 zu konsolidieren.
Der Preis bewegt sich derzeit (UTC 08:30 Uhr) in der Nähe der USD 7.250-Marke mit einem sofortigen Widerstand bei USD 7,290, oberhalb dessen Bitcoin-Käufer versuchen könnten, den Widerstand von USD 7.350 zu übertreffen. Die nächsten wöchentlichen Hürden liegen in der Nähe der Niveaus von USD 7.500 und USD 7.600. Wöchentliche Unterstützungen sind USD 7.000 und USD 6.800 (der bisherige Widerstand).

Ethereum
Die Käufer von Ethereum konnten weitere Verluste unter den Unterstützungen von USD 270 und USD 275 verteidigen. ETH/USD kletterte höher und durchbrach die Widerstandswerte von USD 280 und USD 296.
Der Preis stieg ebenfalls auf über USD 300 und liegt derzeit bei knapp 3% auf USD 290. Auf der anderen Seite liegen die wöchentlich wichtigen Unterstützungen bei USD 280 und USD 270. Auf der anderen Seite ist ein Schlusskurs von über USD 300 und USD 308 erforderlich, um weitere Gewinne zu erzielen.

Bitcoin cash und Ripple
Der Preis von Bitcoin Cash war einer der besten, denn er stieg um mehr als 20% und brach die Widerstände von USD 580 und USD 600. BCH/USD handelte sogar über dem Widerstand von USD 650, bevor es wieder auf USD 620 zurückging. Sie ist derzeit um 3% auf USD 630 gesunken, wobei die wichtigsten Unterstützungen bei USD 600 und USD 580 liegen.
Der Ripple-Preis bewegte sich langsam und handelt derzeit über der Unterstützung von USD 0,330. Auf der anderen Seite sieht sich XRP/USD mit entscheidenden Widerständen nahe der Marke von USD 0,350 und USD 0,355 konfrontiert.

Anderer Altcoinmarkt heute
Viele Small-Cap-Altcoins haben in der vergangenen Woche an Zugkraft gewonnen und konsolidieren derzeit ihre Gewinne. Einige Altcoins, die man in den kommenden Sitzungen beachten sollte, sind Holo, ETC, XIN, BNB, XMR, EOS und BCD.

Insgesamt ist Bitcoin mit zinsbullischen Bewegungen über USD 7.000 zurück. Sollten die Käufer in Aktion bleiben, gibt es hohe Möglichkeiten für weitere Gewinne in Richtung USD 7.500. In ähnlicher Weise könnten Bitcoin Cash und Ethereum langsam weiter ansteigen, wenn BTC/USD an Fahrt gewinnt.
_____
Hier fnden Sie die besten Preise für Krypto-Währungen

Die Bullen treiben Bitcoin und Altcoins in den Herbst 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories