Startseite NewsBitcoin News

Die Bullen geben bei Bitcoin weiter den Ton an

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis stieg und testete kürzlich den Widerstand von USD 8.850.
  • Ethereum stieg um 15% und testete die USD 170-Zone, und der XRP liegt nun über USD 0,232.
  • BTG, BSV, DASH und BCD sind heute um mehr als 50% gestiegen.

Der Bitcoin-Preis blieb in einem zinsbullischen Bereich und weitete seine Aufwärtsbewegung über die Widerstandswerte von 8.550 USD und 8.700 USD aus. BTC/USD handelte in Richtung der USD 9.000-Marke und bildete ein Swing-Hoch nahe der USD 8.850. Er korrigierte vor kurzem nach unten, aber die Haussiers bleiben in Aktion und der Preis könnte über die 8.900 USD steigen.

Außerdem gab es starke Gewinne bei den wichtigsten Altmünzen, einschließlich Ethereum, XRP, Bitcoin Cash, Litecoin, EOS, BNB, ADA, TRX, BSV, DASH und XLM. ETH/USD legte um rund 15% zu und testete den Widerstandsbereich von 170 USD. Auch XRP/USD steigt und die Bullen konnten die Widerstandswerte von USD 0,225 und USD 0,232 überwinden.

Gesamte Marktkapitalisierung

Die Bullen geben bei Bitcoin weiter den Ton an 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

In den vergangenen Sitzungen hat der Bitcoin-Preis über die Widerstandsmarke von 8.550 USD an Fahrt gewonnen. Der Aufwärtstrend war derart, dass BTC/USD sogar über 8.800 USD kletterte.
Der Kurs steigt (10:00 UTC) und es scheint, als könnte es in den kommenden Sitzungen weitere Kursgewinne über USD 8.800 und USD 9.000 geben. Die nächste große Hürde liegt nahe der Marke von USD 9.250.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis entwickelte sich gut und gewann über die Widerstandswerte von USD 150 und USD 160 an Tempo. ETH/USD markierte den Wert von USD 170, bevor er nach unten korrigiert wurde. Das Niveau von USD 162 bot jedoch Unterstützung und der Kurs steigt wieder an.
Um weiter zu steigen, muss der Kurs über das Niveau von 170 USD und 172 USD hinaus an Dynamik gewinnen. Das nächste Ziel für die Haussiers könnte in naher Zukunft vielleicht bei 185 USD liegen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP-Preis

Der Der Bitcoin Cash Preis erholt sich und kletterte über die Widerstandswerte von USD 300 und USD 320. BCH/USD testete die USD 370-Zone und korrigiert derzeit die Gewinne. Allerdings dürften Dips in der Nähe von USD 340 und USD 320 weiterhin unterstützt werden. Auf der oberen Seite könnte ein klarer Durchbruch über die USD 370 Marke einen Test bei USD 400 erfordern.
Der Litecoin ist um rund 10% gestiegen und konnte die Widerstandswerte von USD 55,00 und USD 57,50 überwinden. Nun muss LTC/USD den Widerstand von USD 60.00 überschreiten, um einen weiteren Anstieg zu starten. Die nächsten Ziele könnten USD 62,00 und USD 64,00 sein. Auf der Abwärtsseite liegt die Hauptunterstützung nahe bei USD 55,00.
Der XRP-Preis gewinnt ebenfalls an Zugkraft und kletterte über die Widerstandswerte von USD 0,225 und USD 0,232. Der XRP/USD wird wahrscheinlich weiter steigen, wenn er die USD 0,240 und USD 0,242 Widerstandswerte überwindet. Das nächste Ziel könnte bei USD 0,250 liegen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den vergangenen drei Sitzungen haben viele small cap Altcoins mehr als 15% zugelegt, darunter BTG, BSV, DASH, BCD, ETC, HC, XZC, ZEC, AE, BCH, MONA, BAT und ONT. Davon konnten sich BTG, BSV und BCH mit starken Zuwächsen gut behaupten.

Insgesamt zeigt Bitcoin viele positive Zeichen über USD 8.550 und USD 8.600. Daher besteht die Chance auf weitere Gewinne oberhalb der Widerstandswerte von USD 8.850 und USD 9.000 in der nahen Zukunft.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Krypto-Währung:

Die Bullen geben bei Bitcoin weiter den Ton an 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories