Startseite News

Der Payment Summit findet in Hamburg statt

Der Payment Summit findet in Hamburg statt 0001

Von 29. bis 30. Oktober findet in Hamburg der Payment Summit statt. Die Veranstaltung zeigt E-Commerce-Händlern, wie sie den Bezahlprozess im Internet für ihre Kunden optimal gestalten.

Wichtig dabei sind die Auswahl der Zahlungsdienstleister, der Mix an verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten, das Risikomanagement und natürlich der Preis. Der Fachkongress präsentiert verschiedene Lösungen und zeigt, wohin sich das Payment in Zukunft entwickeln wird.

Schwerpunktthemen am 29. Oktober 2018

  • Aktuelle Anforderungen an Payment-Lösungen und das perfekte Payment-Portfolio
  • Betrugsprävention und Risikomanagement
  • Payment-Trends, die Händler kennen sollten

Schwerpunktthemen am 30. Oktober 2018

  • Handelsrelevante Innovationen aus dem FinTech-Bereich
  • Wie können Krypto-Währungen und Blockchain den Handel unterstützen und wie sieht entsprechendes Risikomanagement aus?
  • Künstliche Intelligenz und Payment: Hintergründe und Fakten

Das vollständige Programm des Payment Summit finden Sie hier.

Als Referenten sind unter anderem mit dabei

  • Veronica Alava, equensWorldline
  • Peter Baumgärtner, equensWorldline
  • Ulrich Binnebößel, Handelsverband Deutschland
  • Svenja Brüxkes, IFH Köln GmbH
  • Mauro Casellini, Bank Frick & Co AG
  • Christian von Hammel-Bonten, paydirekt GmbH
  • Christiane Moran, Google Germany GmbH
  • Susanne Tarkowski Tempelhof, Bitnation

Location

Empire Riverside Hote
Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Hamburg

Die Tickets für das zweitägige Event kosten € 1.059,10.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories