Startseite NewsAltcoin News

Der Kurs von Tezos (XTZ) steigt nach guten Nachrichten

Von Fredrik Vold
Der Kurs von Tezos (XTZ) steigt nach guten Nachrichten 101
Source: iStock/Cecilie_Arcurs

XTZ, das native Token der Tezos-Blockchain, stieg in den letzten 24 Stunden um 7%, nachdem die Tezos Foundation bekannt gab, dass sie Partnerschaften mit zwei großen Akteuren im traditionellen Finanzraum für die Nutzung der Blockchain für Security Token Angebote (STOs) eingegangen ist.

Derzeit (11:38 UTC) korrigiert XTZ einige seiner jüngsten Gewinne und handelt bei USD 1,19 und stieg in der vergangenen Woche ebenfalls um 17%, wodurch die monatlichen Verluste auf unter 10% reduziert wurden. Am Mittwoch notierte sie sogar bei 1,28 USD. XTZ stieg jedoch am Dienstag und damit vor der offiziellen Ankündigung der Partnerschaft.

XTZ Preisdiagramm:

Der Kurs von Tezos (XTZ) steigt nach guten Nachrichten 102
https://coinpaprika.com

Die Stiftung teilte am Mittwoch mit, dass Banco BTG Pactual, genannt "Lateinamerikas größte eigenständige Investmentbank", und die in Dubai ansässige Vermögensverwaltungsgesellschaft Dalma Capital die Tezos-Plattform in Verbindung mit der laufenden ReitBZ STO sowie für andere zukünftige Asset-Tokenisierungsprojekte nutzen werden.

ReitBZ ist ein getokenisierter REIT (Real Estate Investment Trust), der bereits im Februar dieses Jahres von der Banco BTG Pactual angekündigt wurde. Nach der Ankündigung hat das von der Immobilienfinanzierung unterstützte Token-Angebot angeblich seinen Soft Cap überschritten und weltweit 3,3 Mio. USD von Privatanlegern eingeworben.

Der ReitBZ-Token wird jedoch laut seiner Website auf der Plattform Ethereum und nicht auf der Tezos-Blockchain ausgegeben. An dieser Stelle ist daher noch unklar, bei welchen konkreten Projekten die Tezos-Blockchain eingesetzt wird.

"Während die Bank protokoll- und technologieunabhängig bleibt und weiterhin das Ethereum-Protokoll verwenden wird, sehen wir Tezos als einen Global Player mit einer robusten Blockchain für die Tokenisierung von Assets", wurde Andre Portilho, der für die STO-Initiative zuständige Partner von Banco BTG, in der Ankündigung zitiert.

Er stellte ferner fest, dass Dalma Capital plant, die Tezos-Plattform "für eine Reihe von erwarteten Asset-Tokenisierungsprojekten zu nutzen, die von Kernimmobilien bis hin zu bedeutenden globalen Sportvereinen reichen, einschließlich Eigen- und Fremdkapitalzinsen".

Zachary Cefaratti, CEO von Dalma Capital, sagte, dass sie Tezos "als eines der kritischen Protokolle für den aufstrebenden STO-Markt betrachten und sich darauf freuen, den zukünftigen Deal Flow auf der Tezos Blockchain zu sichern".
____

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories