Startseite NewsBitcoin News

Der Kurs von Bitcoin crasht

Von Linas Kmieliauskas
Der Kurs von Bitcoin crasht 101
Source: iStock/hocus-focus

Nach einer kurzfristigen Erholung in der vergangenen Woche, als der Preis von Bitcoin wieder 13.000 USD erreichte, fiel er am Wochenende sogar unter das psychologisch wichtige Niveau von 10.000 USD und zwar für ca. 10 Minuten am Montagmorgen (UTC-Zeit). Nur wenige Coins aus den Top 100 sind heute grün.

Zur Zeit (3:32 UTC) handelt Bitcoin bei ca. USD 10.247 und ist in den letzten 24 Stunden um 10% und in der vergangenen Woche um 11% gesunken. Die beliebteste Kryptowährung reduzierte ihre monatlichen Gewinne auf unter 17%.

Bitcoin Preisdiagramm:

Der Kurs von Bitcoin crasht 102
Quelle: coinpaprika.com

Die gesamte Marktkapitalisierung sank um 10% auf USD 279 Milliarden. Die Bitcoin-Dominanz oder der Prozentsatz der gesamten Marktkapitalisierung liegt jedoch immer noch über 65%.

Unter den Top 10 Coins nach Marktkapitalisierung verzeichneten Ether und Bitcoin SV die größten Verluste (17% bzw. 21%). Andere große Token verloren 5% - 17% ihres Wertes.

Unter den 100 besten Coins sind nur JCT, CCX, HT und NET grün markiert.

Unterdessen argumentierte Juan Villaverde, Leiter des Teams von Analysten und Computerprogrammierern von Weiss Ratings, das vergangene Woche in einem Meinungsartikel Weiss Kryptowährungsbewertungen erstellt hat, dass dies trotz der jüngsten Volatilität "die stärkste erste Phase eines Bullenmarktes in der gesamten Geschichte von Bitcoin ist."

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories