Startseite NewsBitcoin News

Kurs der Coin Crypto.com Chain steigt um 400 %

Von Fredrik Vold
Kurs der Coin Crypto.com Chain steigt um 400 % 101
Source: iStock/DNY59

Crypto.com Chain (CRO), eine Kryptowährung, die von der Hongkonger Zahlungs- und Kryptowährungsplattform Crypto.com als Zahlungslösung für Händler entwickelt wurde, hat in den letzten Tagen einen dramatischen Aufschwung erlebt, allein in der letzten Woche um rund 400%.

Zum jetzigen Zeitpunkt (UTC 11:30 Uhr) ist Crypto.com Chain nach Marktkapitalisierung (USD 244 Millionen) auf Platz 25 im Ranking von CoinMarketCap platziert. Vor einem Monat war es die 81.

Der extrem schnelle Preisanstieg ist in der Kryptoversicherung nicht unbemerkt geblieben und viele fragen sich nun, was genau mit Crypto.com Chain vor sich geht.

CRO Preisdiagramm:

Kurs der Coin Crypto.com Chain steigt um 400 % 102
Quelle: coinmarketcap.com

Obwohl die Geschichte der Münze erst Ende 2018 begann, hat sie zuvor enorme Preissteigerungen erfahren, wobei die erste Steigerung im Dezember stattfand, als sich der Preis der Münze innerhalb weniger Tage mehr als verdoppelte.

Im März gibt das Unternehmen bekannt, dass CRO-basierte Crypto.com Pay live gegangen ist und erste Transaktionen unter shop.crypto.com abgewickelt wurden, die Markenbekleidung anbietet.
___

Crypto.com Pay Demo im Crypto.com Shop.

__

Außerdem ist das Crypto.com Pay SDK (Software Development Kit) ab sofort verfügbar, "damit ausgewählte Händlerpartner ihren Integrationsprozess beginnen können".

"Das Crypto.com Pay SDK ist ausgeliefert worden und wir werden die Plattform nächste Woche für unsere 400.000 Benutzer öffnen. Das CRO-Token dient als währungsübergreifendes Abrechnungsinstrument für unsere native Blockchain. Weitere Listungen des Tokens werden die Liquidität erhöhen, die notwendig ist, um das Transaktionsvolumen und die Abwicklung unserer wachsenden Liste von Händlern zu unterstützen", sagte Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von Crypto.com am 8. März.

Die jüngste Preiserhöhung folgte auch großen Börsennotierungen, darunter eine Notierung an der US-Börse Bittrex, die am 8. März angekündigt wurde. Darüber hinaus kündigte Crypto.com am 12. März an, dass ihre Münze an der indonesischen Fiat-to-Crypto-Börse Indodax gelistet wird, wo lokale Händler den Token gegen die indonesische Rupiah handeln können.

Zusätzlich zur indonesischen Börsennotierung gab Crypto.com auch bekannt, dass sie eine Partnerschaft mit einem indonesischen E-Commerce-Unternehmen namens Yoshugi Media Group eingegangen sind. Laut der Ankündigung wird der Zahlungsdienst von Crypto.com - Crypto.com Pay - genutzt, um "den Wechselkurs von Überweisungen zu senken, die Bearbeitungsgebühren zu senken und den Zahlungserlös und -fluss zu beschleunigen".

Crypto.com, das Büros in Hongkong und Bulgarien hat, ist derzeit ebenfalls auf einer Einstellungs-Tour wie nur wenige andere im Krypto-Bereich. Wie aus den Stellenausschreibungen auf der Website ersichtlich ist, sucht das Unternehmen derzeit nach Stellen für quantitative Analysten, Händler, Marketingspezialisten und Entwickler.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories