04 Apr 2022 · 2 min read

Der Krypto-Handel am Wochenende bietet Anhaltspunkte für Aktienanleger, Tesla ist mit einer Sperre in Shanghai konfrontiert ist

Source: AdobeStock / wolterke

Die Vorhersagekraft von Token-Aktien, die rund um die Uhr gehandelt werden, findet endlich die Aufmerksamkeit der Wall Street und der Finanzmedien, nachdem die Aktien-Tokens von Tesla trotz eines schwierigen Wochenendes für den Elektroautohersteller eine Hausse unter den Händlern signalisierten.

Die Nachricht, dass die Tesla-Aktien-Tokens im weiteren Verlauf des Montags eine positive Eröffnung an der Wall Street signalisieren, kommt, nachdem die Fabrik des Unternehmens in Shanghai seit Mitte März aufgrund von COVID-19-Absperrungen in der chinesischen Großstadt zeitweise unterbrochen war.

Einem Bericht von Bloomberg vom Montag zufolge, der sich auf ein internes Memo des Unternehmens beruft, wird das Werk auch am Montag geschlossen bleiben, und die Mitarbeiter werden gebeten, zu Hause zu bleiben.

Die Behörden in Shanghai haben für Chinas Finanzmetropole mit mehr als 25 Millionen Einwohnern eine zweistufige Abriegelung angeordnet, um die gesamte Bevölkerung der Stadt auf COVID-19 zu testen.

Dennoch signalisieren die Händler von Tesla-Aktien "Zuversicht", dass der Autohersteller die Probleme in seiner Fabrik in Shanghai überwinden wird und dass die Aktien am Montag steigen werden, so der Bloomberg-Bericht.

Im Moment sind die einzigen großen Börsen, an denen Tesla-Aktien-Token gehandelt werden, FTX und Bittrex. Darüber hinaus gibt es eine Möglichkeit, einen synthetischen Aktien-Token über die dezentrale Finanzplattform Mirror Protocol (MIR) zu handeln.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (14:36 UTC) lagen die Tesla-Aktien-Token auf FTX bei 1.098 USD, was einem Anstieg von 1,26 % gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag an der Wall Street von 1.084,47 USD entspricht.

Gleichzeitig wurde der synthetische Tesla-Token von Mirror Protocol (mTSLA), der gegen den Stablecoin terraUSD (UST) gehandelt wird und in der Regel mit einem Aufschlag gehandelt wird, bei 1.121 UST gehandelt, was etwa 3,4 % über dem Schlusskurs von Tesla am Freitag lag.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass das Handelsvolumen in beiden Märkten relativ gering ist, da in den letzten 24 Stunden auf FTX nur Tesla-Aktien-Token im Wert von 50.647 USD den Besitzer wechselten. Auf Terras dezentraler Börse Terraswap wurden im gleichen Zeitraum nur mTSLA-Token im Wert von 44.655 USD gehandelt.

Die Tatsache, dass Bloomberg die Kursbewegungen der Tesla-Aktien-Token am Wochenende hervorhob, zeigt jedoch, dass diese Märkte von den traditionellen Anlegern und Institutionen wahr- und möglicherweise ernster genommen werden.

Trotz des geringen Volumens könnten die Märkte einen nützlichen Input für Aktienhändler darstellen, die ansonsten über Nacht und an Wochenenden, wenn die traditionellen Aktienmärkte geschlossen sind, im Dunkeln tappen.

Mit Kryptomärkten, einschließlich tokenisierter Realwerte, die rund um die Uhr gehandelt werden, ist ein Markt nun immer verfügbar, was sowohl einzelnen Händlern als auch Institutionen eine neue Möglichkeit eröffnet, ihre Wetten abzusichern und Risiken außerhalb der regulären Geschäftszeiten zu verwalten.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN