Der Bitcoin-Preis könnte bald auf $32.000 steigen, aber BTC20 schießt über $340.000 hinaus und Sie können heute im Vorverkauf kaufen

Gary McFarlane
| 5 min read

Der Bitcoin-Kurs hat 30.000 $ zurückerobert und muss den Widerstand bei 32.000 $ brechen, aber die neue Kryptowährung BTC20 ist in etwas mehr als 24 Stunden auf 342.000 $ gestiegen.

Der so genannte “Ethereum Bitcoin” BTC20, der bei seinem Vorverkauf ein Soft-Cap-Ziel von 3 Mio. $ anstrebt, ist auf stratosphärische Gewinne eingestellt, die den aktuellen Vormarsch des Bitcoin in den Schatten stellen dürften. Dennoch wird der Bitcoin bei 30.240 $ gehandelt und stellt damit zu diesem Zeitpunkt immer noch einen beneidenswerten Einstiegspunkt dar, wenn man bedenkt, dass die Standard Chartered Bank kürzlich ein Kursziel von 120.000 $ für 2024 für die Top-Kryptowährung ausgegeben hat.

Stellen Sie sich jedoch vor, wie viel Sie hätten verdienen können, wenn Sie den Coin im Jahr 2011 gekauft hätten, als er 1 $ wert war. Nun, BTC20 bietet neuen Marktteilnehmern genau diese Gelegenheit.

BTC20 hat die Bitcoin-Blockchain ins Jahr 2011 zurückgedreht, was bedeutet, dass Sie den Coin für 1 $ kaufen können. BTC20 spiegelt den Prozess der Blockproduktion und -prägung der Jahre seit 2011 wider, indem es ihn in das Design seines neuartigen Staking-Systems einbaut, bei dem Token-Inhaber bis zu 65% APY verdienen können.

Die Krypto-Community ist aufgewacht und hat BTC20 zur Kenntnis genommen.  Beincrypto, Cointelegraph, Coingape und Finbold haben alle über den Coin berichtet. Auch YouTuber werden auf den Coin aufmerksam. Der deutsche Krypto-Trading-Kanal Smallcap DE prognostiziert überdurchschnittliche Renditen, wenn BTC20 an die Börse geht.

Die Gewinne von BTC20 könnten zwischen 81.000% und 3.000.000% liegen

Wenn Sie Bitcoin im Jahr 2011 gekauft und bis heute gehalten hätten, würden Sie auf einem Gewinn von 3.000.000% sitzen. Auch wenn es phantastisch klingen mag, eine solche parabolische Entwicklung wiederholen zu können, gibt es eine noch wenig bekannte “Bitcoin”-Alternative, die den Anlegern 81.088% zurückgegeben hat.

Der Coin ist Harry Potter Obama Sonic 10 Inu, auch bekannt als HPOS10I. Es handelt sich eigentlich um eine Meme Coin, die den Ticker $BITCOIN verwendet. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat sie eine Marktkapitalisierung von $73 Millionen bei einem Preis von $0,073, wurde aber heute bis zu $0,082 gehandelt.

HPOS10i hat 81.088% zugelegt und ist von $0,0001010 am 10. Mai auf ein Tageshoch von $0,08292 am 20. Juli gestiegen.

OK, das ist nicht ganz eine Rendite von 3.000.000%, aber 81.000% ist eine ziemlich große Zahl, und außerdem wurde sie in einem Bruchteil der Zeit erzielt, die bitcoin benötigt hat, um diese Renditen für seine Käufer im Jahr 2011 zu erzielen.

Es gibt natürlich auch ernsthaftere Nachahmer von bitcoin, die einen Wertunterschied aufweisen. Bitcoin Cash (BCH) hat zum Beispiel eine viel größere Blockgröße als bitcoin – 1 MB gegenüber 32 MB. Bitcoin SV (BSV) kann eine maximale Blockgröße von bis zu 4 GB haben.

Der Kurs von Bitcoin Cash ist aufgrund der Entwicklung von Bitcoin und des erneuten Interesses der auf institutionelle Anleger ausgerichteten Börse EDX gestiegen. BCH ist in den letzten 30 Tagen um 130% gestiegen.

$BTC20 spielt auf das Thema Bitcoin-Klon an. Im Gegensatz zu BCH und BSV handelt es sich jedoch nicht um eine Abspaltung der ursprünglichen Blockchain, sondern um eine auf Ethereum basierende Variante.

Bitcoin-Alternative BTC20-Token ist überlegen – vielseitiger und leistungsfähiger

Ethereum ist Bitcoin in vielerlei Hinsicht überlegen, vor allem weil es dApps (dezentrale Anwendungen) – oder intelligente Verträge – ausführen kann. Außerdem wurde das Netzwerk vor kurzem mit einem Proof of Stake-Konsensmechanismus zur Verifizierung von Blöcken aufgerüstet.

Das bedeutet, dass Ethereum neben der Ausführung von dApps im Gegensatz zum Bitcoin-Protokoll auch effizienter ist und nur einen Bruchteil des Stroms verbraucht, den das Proof-of-Work-basierte System von Bitcoin verbraucht.

BTC20 wird ebenso wie die anderen hier erwähnten Bitcoin-Alternativen von der Assoziation mit dem Markennamen Bitcoin profitieren.

Die neue Kryptowährung BTC20 wird viel einfacher zu benutzen sein als Bitcoin und aufgrund ihrer Ethereum-Herkunft wird sie im Laufe der Zeit billiger werden, wenn die Upgrades des Netzwerks weitergehen.

BTC20 hat jedoch noch einen weiteren Vorteil, den keiner der oben genannten Bitcoin-Klon-Coins hat – das Staking.

Staken Sie mit BTC20 und sichern Sie sich 65% APY

Bitcoin-Miner werden mit 6,25 BTC für jeden geminten Block belohnt. BTC20 behält den Belohnungsgrundsatz bei, geht aber etwas anders vor.

BTC20 belohnt Staker in Abhängigkeit von ihrem Anteil am Staking-Pool und der Rate der Blockproduktion der ursprünglichen Bitcoin-Kette seit 2011.

Das bedeutet, dass die Anzahl der Inhaber, die Staking betreiben, keinen Einfluss auf die Größe des freigeschalteten Tokens hat. Hier sind einige Beispiele:

Beispiel 1

Wenn 6 BTC20 freigeschaltet würden, bei einem angenommenen Staking-Pool von 100.000 BTC20, und Sie 20.000 BTC20 staken, würden Sie ein Fünftel der Belohnung erhalten. In diesem Beispiel würde Ihr Gewinn 1,2 BTC20-Tokens betragen.

Beispiel 2

Nehmen wir Folgendes an:

  • Der Nutzer staked für 1 Jahr
  • Die Belohnungen sind auf dem aktuellen Niveau (6,25 BTC20 pro Block)
  • Rund 50.000 Blöcke werden pro Jahr ‘gemint’.
  • Der Benutzer stakst 5.000 BTC20
  • Der gesamte Staking-Pool beträgt 500.000 BTC20

In Beispiel 2 würde der Inhaber 1 % des Pools besitzen und somit über 12 Monate 3285 BTC20 erhalten, was einer jährlichen prozentualen Rendite (APY) von 65,7 % entspricht – siehe Screenshot unten:

BTC20 erhält Preis-Pump von Bitcoins 4-Jahres-Halbierungs-Rally


 Die Halbierung bezieht sich auf die 50%ige Kürzung der Blockbelohnungen für Bitcoin-Schürfer, die alle vier Jahre stattfindet. Dies ist Teil der Art und Weise, wie das Protokoll entwickelt wurde, und verlangsamt die Emission neuer Coins. Die nächste Halbierung findet am 26. April 2024 statt.

Wie die obige Grafik zeigt, könnte bitcoin im nächsten Jahr die 50.000 $-Marke überschreiten, wenn die bisherige Entwicklung als Richtschnur dient.

In den vergangenen Zyklen ist der Preis von bitcoin im Vorfeld des Halbierungsdatums immer dramatisch angestiegen. In diesem Zyklus wird es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht anders sein. Die Belohnung wird sich von 6,25 BTC auf 3,125 BTC halbieren.

$BTC20 könnte sein Soft-Cap-Ziel von 3 Millionen $ sehr bald erreichen

Der Vorverkauf von BTC20 hat eine weiche Obergrenze von 3 Millionen $, aber eine Überangebotsoption für eine zweite Tranche – 3.050.000 $.

Anstatt auf die Möglichkeit dieser zweiten Tranche zu warten, sollten Käufer, die sich gut informiert haben, jetzt einsteigen, um Enttäuschungen zu vermeiden, denn das ursprüngliche Ziel von 3 Millionen $ könnte bereits Anfang nächster Woche erreicht werden.

Der Kryptomarkt konsolidiert sich vor dem möglichen Beginn der Bitcoin-Halbierungsrallye, es könnte also keinen besseren Zeitpunkt geben, um in den Markt einzusteigen.

Natürlich sollten Sie nie investieren, was Sie sich nicht leisten können, zu verlieren. Wenn Sie diese Warnung beherzigen, ist der Kauf von BTC20 der perfekte – und einzige – Weg, um wieder in Bitcoin bei 1 $ einzusteigen.

Um BTC20 zu kaufen, gehen Sie auf die Website und zahlen Sie mit Ethereum oder USDT, indem Sie einfach Ihre Krypto-Brieftasche anschließen.