· 2 min read

Cuban fordert Investment Star zu Smart Contract Crypto vs Stocks Wette heraus

Der zunehmend bullisch werdende ehemalige Bitcoin (BTC)-Skeptiker Mark Cuban ist wieder einmal in Krypto-Gewässern gewatet - und hat eine öffentliche Wette gegen einen hochkarätigen Investor abgeschlossen, der den konventionellen Aktienhandel bevorzugt.

Mark Cuban. Source: A video screenshot, Youtube/Vanity Fair

Cuban, der Star von Shark Tank und der Besitzer der Dallas Mavericks NBA-Franchise, hat beschlossen, seine neueste Krypto Schlacht gegen keinen Geringeren als Peter Mallouk zu fühen, der Präsident von Creative Planning, und ein wiederholter Gewinner auf Barron's jährliche Independent Financial Advisor Liste.

Cuban hat seine Unterstützung von Ethereum-Verträgen auf seinem Twitter-Account in letzter Zeit geäußert - vielleicht in der Hoffnung, dass jemand da draußen ihn herausfordern würde, sein Geld dort hinzustellen, wo sein Mund ist. Und da Mallouk den Köder geschluckt hat, sieht es so aus, als ob sein Wunsch in Erfüllung gegangen ist.

Das Duo scheint die Bedingungen einer Vereinbarung ausgehandelt zu haben, die sie im Wesentlichen ihren jeweiligen Glauben an die Kryptomärkte und den Aktienmarkt gegeneinander ausspielen lassen würde - in einem Wettbewerb, der ein Jahrzehnt dauern wird.

Mallouk erklärte, dass er auf den wichtigen Standard and Poor's 500 (den S&P 500) Index setzt - die 500 größten Unternehmen, die an amerikanischen Börsen gelistet sind. Cuban seinerseits setzte auf Ethereum (ETH) und BTC.

Der Einsatz, so vereinbarten die Männer, würde 1 Million US-Dollar betragen. Aber Cuban nutzte die Gelegenheit, um der Angelegenheit einen weiteren Krypto-Aspekt hinzuzufügen. Er bestand darauf, dass er "niemandem aufs Wort glauben" wolle - also wollte er, dass die Deals mit Stablecoins und automatisch zahlenden Ethereum-Smart Contracts digitalisiert werden.

Der Mavericks-Boss veröffentlichte einen offenen Aufruf für Plattformen, die bereit sind, die Wette zu hosten, und schrieb,

“Welche etablierte Plattform da draußen will den Smart Contract unterschreiben? Ich werde DAI und Rendite auf meine USD 1 Million einzahlen.”

Und ihre öffentliche Meinungsverschiedenheit ging weiter - was dazu führte, dass sie sich auf eine zweite, auf Aktien bezogene Wette im Wert von 1 Million USD einließen, wobei Cuban auf Amazon- und Netflix-Aktien setzte und Mallouk sich für einen "100-Aktien-Index oder 100 Aktien" entschied.

Cuban hatte zuvor behauptet, dass "nur ein Narr" auf einen Index oder einen Satz von 100 führenden Aktien setzen würde.

Aber auch diese zweite Wette wird einen Krypto-Bezug haben - sie wird auch mit Stablecoins gemacht werden, und wird auch die Verwendung eines 10-Jahres-Ethereum Smart Contracts machen.

Mallouk witzelte,

“Ich fühle mich ziemlich gut über diese auch auf der Grundlage Ihrer Markt Calls…”

Glücklicherweise wird der ultimative Gewinner all dieser Prahlerei die Wohltätigkeit sein - beide Männer haben sich bereit erklärt, die Erlöse ihrer 10-Jahres-Wetten an wohltätige Organisationen ihrer Wahl zu spenden.
 

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.