· 1 min read

Crypto.com plant 100 Millionen User bis 2023 nach CRO Anstieg zu erreichen

Die Macher der Crypto.com-App sagen, dass ihre Plattform ein "beschleunigtes Wachstum" erfährt und erwarten nun, die 100-Millionen-Nutzer-Marke bis 2023 zu erreichen, ein Meilenstein, der angeblich "volle zwei Jahre vor dem Zeitplan" liegt.

Kris Marszalek, Co-founder and CEO of Crypto.com. Source: A video screenshot, Youtube/ DELTA Summit

In einem Blog-Post, erklärte die in Hongkong ansässige Firma, die Krypto-bezogene Karten, Trading und Kreditvergaben bietet, dass sie jetzt 10 Millionen Benutzer hat, nachdem sie vor vier Monaten 5 Mio. User hatten.

Der crypto.com-Chain (CRO) Token Preis schwankte nach diesen Nachrichten. Jedoch zum Zeitpunkt des Schreibens (10:36 UTC), rangert CRO auf Platzt 20 nach Marktkapitalisierung und handelt bei USD 0,174 und ist um fast 15% in einem Tag gestiegen.

Der Token Wachstum ist über 100% seit der letzten Woche gestiegen und kommt nur wenige Tage nach einem großen Sprung der CRO Preise nach einem großen Token Burn.

Der Betreiber sagte, dass er die Token in Vorbereitung auf den Start des CRO Chain Mainnet am 25. März verbrennt.

In dem Blog-Beitrag wurde Kris Marszalek, der CEO des Unternehmens, mit der Aussage zitiert, dass Crypto.com seit über zwei Jahren "konsistente zweistellige Wachstumsraten von Monat zu Monat" gesehen habe, mit einem zehnfachen Wachstum der Einnahmen im Jahr 2020.

Er fügte hinzu, dass die Firma die Zahl ihrer Mitarbeiter bis 2020 mehr als verdreifacht hat, und hat nun statt 250 über 900 Mitarbeiter.

Das 2016 gegründete Unternehmen fügte hinzu, dass es in Zukunft versuchen werde, "strategische Investitionen in die Entwicklung von DeFi- und Non-Fungible-Token-Lösungen (NFT) zu tätigen".
 

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.