Coinbase-Listing! Dieser unbekannte AI Krypto Coin könnte seinen Wert bald vervielfachen! Jetzt kaufen?

Martin Schwarz
| 3 min read

coinbase-listing-dieser-unbekannte-ai-krypto-coin-konnte-seinen-wert-vervielfachen-in-wochen-jetzt-kaufen

Bitcoin explodiert – und viele AI Krypto Coins gleich mit! Insbesondere ein Projekt sorgt derzeit für Aufsehen. Hintergrund: Top-Krypto-Börse Coinbase bereitet offenbar ein Listing vor – und Top-Analysten halten das Projekt für „extrem vielversprechend“. Könnte sich der Einstieg lohnen?

Was ist Akash Coin?

Handelt es sich bei Akash Network (AKT) um den heißesten AI Coin, den man derzeit kaufen kann? +24% konnte der AI Krypto Coin innerhalb der letzten 24 Stunden zulegen – und Prognosen rechnen mit weiteren Gewinnen! Während Bitcoin rund 10% gestiegen ist, trieben die Bullen Akash Network (AKT) von rund 4 Dollar aus auf bis zu 4,96 Dollar. Hier kam es zu Gewinnmitnahen, die AKT infolge au 4,69 Dollar brachten, wo die KI-Kryptowährung derzeit tradet.

Akash Network drängt aufwärts. Sollte man AKT kaufen? Bild: Coinmarketcap.com

Ist Akash Network die beste AI Kryptowährung im Moment? Zumindest hat das Asset das Momentum massiv auf seiner Seite. Auch in den sozialen Medien ist AKT einer der meistdiskutierten AI Krypto Coins – insbesondere, weil Kryptobörsen-Gigant Coinbase offenbar ein Listing vorbereitet!

Trader wissen: Ein Listing auf Coinbase, einer der größten Kryptobörsen der Welt, geht in der Regel mit einem massiven Preisanstieg einher, da plötzlich hunderttausende Anleger die Möglichkeit nutzen, das Asset auf bequeme Weise zu kaufen. Das hat in der Vergangenheit bereits viele Kryptowährungen explodieren lassen.

Noch ist Akash Network (AKT) zwar nicht auf Coinbase gelistet. Die Börse schreibt aber, dass man ein mögliches Listing derzeit überprüft. Allein das hat den Kurs des KI Coins bereits durch die Decke gehen lassen.

Konzept der Kryptowährung: Akash Network positioniert sich als „Supercloud“, die einen Paradigmenwechsel im Cloud-Computing herbeiführen möchte. Die Entwickler sprechen von einer „Revolution beim Zugang zu wichtigen Cloud-Ressourcen“. Akash Network hat einen blockchainbasierten Open-Source-Marktplatz für Cloud Computing entwickelt, der nach eigenen Angaben ein „noch nie dagewesenes Maß an Geschwindigkeit, Effizienz und Erschwinglichkeit“ bieten soll. Kurzum: „Blockchain“ soll es auch hier richten und die Art und Weise „revolutionieren“, wie Menschen Cloud-Dienste nutzen.

Das ist Top-Analysten zufolge vielversprechend. Branchen-VIP und Großinvestor Arthur Cheong beispielsweise bezeichnet Akash Network (AKT) als „extrem vielversprechendes Projekt mit gutem Fundament und Rückenwind durch die Industrie“.

Auch der pseudonyme Top-Trader „Lord Catoshi“ schreibt seinen mehr als 50.000 Fans: AKT zählt derzeit neben TAO, RNDR, FET und AGIX zu den heißen AI Coins:

Sollte man Akash Coin kaufen?

Auch hier gilt allerdings: Wenn Halb-Krypto-Twitter über einen AI Coin spricht, ist womöglich nicht die beste Zeit für ein Investment. Das gilt auch für den Fall, dass es sich um eine relativ unbekannte AI Kryptowährung handelt. Tatsächlich laufen im Moment einige innovative Projekte noch „unter dem Radar“, sind also trotz vielversprechendem  Anwendungsfall noch relativ unbekannt. Darunter beispielsweise Top-AI-Projekt Scotty the AI (SCOTTY).

 

Der Anwendungsfall leuchtet sofort ein: SCOTTY nimmt sich den grassierenden Scams und Abzock-Maschen an, möchte mit ultra-effizienter, KI-gestützter Betrugs-Erkennung die gesamte Krypto-Branche sicherer machen. Die Funktionsweise: Hochkomplexe KI-Algorithmen scannen Blockchain-Transaktionen, erkennen dann eventuelle Sicherheitsrisiken oder verdächtige Vorgänge.

Analysten wissen: Angesichts der Milliardenverluste, die betrügerische Projekte jedes Jahr verursachen, existiert für KI-gestützte Sicherheit massiver Bedarf. Sowohl Krypto-Unternehmen, Trader als auch Coin-Entwickler könnten folglich die Dienste von Scotty the AI nutzen. Das könnte den AI Coin in der Branche zu einem der wichtigsten KI-Projekte überhaupt machen.

Bullish für Anleger: Noch befindet sich Scotty the AI (SCOTTY) im Vorverkauf (Presale). Das bedeutet: Der AI Krypto Coin ist noch gar nicht auf dem freien Markt erhältlich, folglich vor Preis- und Kursmanipulation durch Wale und Trader geschützt. Und: Wer jetzt einsteigt, ist frühestmöglich dabei, nimmt sämtliche potenziellen Kursexplosionen noch mit! Für Krypto-Influencer Jacob Bury besteht kein Zweifel: Scotty the AI ist der beste AI Krypto Coin, den man derzeit kaufen kann!