Chimpzee-Vorverkauf sammelt Gelder, 500K-Ziel erreicht, um 20.000 Bäume zu pflanzen

Martin Schwarz
| 4 min read

 

Im letzten Jahr gab es auf dem Kryptomarkt einen bemerkenswerten Trend: Zahlreiche neue Initiativen setzen sich für ökologische oder soziale Zwecke ein. Trotz des demokratischen Charakters der Kryptoindustrie erkennen die Teams das Potenzial der dezentralen Technologie, Menschen für positive Zwecke zusammenzubringen. Daher haben mehrere Projekte ihre Lösungen auf bewundernswerte Ziele zugeschnitten.

Chimpzee ist ein Paradebeispiel für ein solches Projekt, das ein System anbietet, das sowohl Spaß macht als auch profitabel ist und gleichzeitig die Nutzer/innen dazu ermutigt, sich für Tiere und den Umweltschutz einzusetzen. Zurzeit befindet sich das Projekt mitten in der Vorverkaufsphase und ist eines der wenigen Projekte, die bereits in der Vorverkaufsphase eine echte Wirkung entfalten.

Der Vorverkauf von Chimpzee läuft noch, das Ziel, 20.000 Bäume zu pflanzen, wurde bereits erreicht

Chimpzee hat sein Ökosystem rund um den CHMPZ-Token aufgebaut, der als Basiswährung für alle Funktionen und Belohnungen auf der Plattform dient. Die Nutzer/innen können diesen Token für eine Reihe von Transaktionen innerhalb des Ökosystems verwenden und werden dafür in Form von CHMPZ-Tokens belohnt.

Zurzeit befindet sich Chimpzee inmitten des laufenden Vorverkaufs, wobei der aktuelle Preis des Tokens bei 0,000625 US-Dollar liegt. Er wird bei 0,00185 $ notiert werden. Außerdem haben Nutzer/innen, die an der ersten Phase des Vorverkaufs teilnehmen, die Möglichkeit, nach Abschluss des Vorverkaufs den Chimpzee Diamond NFT-Pass zu erwerben, der die größten Vorteile bietet.

Falls die Chimpzee Diamond NFT Pässe nach dem Vorverkauf nicht im exklusiven Whitelist-Event gekauft werden, sind sie später zu einem höheren Preis erhältlich, allerdings mit begrenzter Verfügbarkeit. Wenn CHMPZ Coins für den Erwerb von Chimpzee NFT-Pässen verwendet werden, werden sie verbrannt, was dazu führen kann, dass bis zu 10 % des gesamten zirkulierenden Angebots wegfallen.

Nach dem Vorverkauf wird sich das Chimpzee-Team vorrangig um die Notierung an verschiedenen Börsen kümmern und die technologischen Aspekte vorantreiben, darunter die Entwicklung des Chimpzee-Ladens, der NFT-Prägeplattform und des Staking-Systems. Die erste Notierung an einer zentralen Börse (CEX) ist für das Ende der Vorverkaufsphase geplant.

Chimpzee ist die Art von Meme Coin, die Krypto braucht

Chimpzee ist eine Initiative, die sich für dringende Probleme wie den Schutz der Tierwelt und den Klimawandel einsetzt und gleichzeitig den Nutzern die Möglichkeit bietet, ein passives Einkommen zu erzielen. Um diese Anliegen zu unterstützen, hat das Projektteam 10 % des Tokenangebots und einen Teil der Gewinne an Organisationen gespendet, die sich für diese Themen einsetzen. Darüber hinaus plant Chimpzee die Einführung eines Botschafter- und Community Outreach-Programms, das aus den Mitteln des Projekts finanziert wird, da es die Bedeutung dieser Initiative für die Bewusstseinsbildung und die Beschaffung von Mitteln für Naturschutzprojekte anerkennt.

Um seine Mission voranzutreiben, bietet Chimpzee eine Reihe von robusten Funktionen wie Shop-to-Earn, Trade-to-Earn und Play-to-Earn. Diese Funktionen ermöglichen es den Nutzern, Belohnungen zu verdienen und gleichzeitig aktiv zu den Zielen des Projekts beizutragen.

Chimpzee hat viele Facetten in seinem Ökosystem

Chimpzee bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Kryptowährungsfans begeistern werden. Besonders hervorzuheben sind der Chimpzee-Shop, der NFT-Marktplatz und das Zero Tolerance Game. Es gibt zwar noch weitere Funktionen, aber diese drei sind am bemerkenswertesten und verdienen unsere Aufmerksamkeit.

Anders als ein typischer Online-Marktplatz fungiert der Chimpzee-Shop als zentraler Knotenpunkt für verschiedene Waren und Güter. Im Gegensatz dazu ermöglicht der NFT-Marktplatz den Nutzern den Kauf und Verkauf von NFTs und bietet die Möglichkeit, durch einen Prozentsatz der Handelsgebühren der Plattform ein passives Einkommen zu erzielen – damit ist er einer der ersten Marktplätze, der ein Gewinnbeteiligungsmodell anbietet.

Durch das Erreichen bestimmter Meilensteine im einzigartigen Zero Tolerance Game, das das Prinzip der Nulltoleranz gegenüber jeglicher Misshandlung von Natur und Umwelt aufrechterhält, können Spieler/innen CHMPZ-Token verdienen. Um das passive Einkommen innerhalb des Chimpzee-Ökosystems zu maximieren, erhalten Inhaber/innen von Chimpzee NFT-Pässen Zugang zu zusätzlichen Vorteilen, die zu einer Anhäufung von mehr CHMPZ-Token führen. Im Folgenden erläutern wir die Schritte zum Erwerb eines Chimpzee NFT-Passes.

Darüber hinaus wird Chimpzee eine mobile Anwendung anbieten, die KI-Technologie nutzt, um individuelle Chimpzee-KI-Avatare zu erstellen. Die Nutzer/innen haben die Möglichkeit, mit dieser innovativen mobilen App ihren eigenen, unverwechselbaren Chimpzee-Avatar zu erstellen. Um auf diese Funktion zuzugreifen, können die Nutzer/innen für den Preis des Diamant-NFT-Passes einen personalisierten Avatar erstellen, mit dem sie ihren eigenen Chimpzee-NFT-Pass gestalten können, der als ihre digitale Repräsentation innerhalb des Ökosystems dienen wird.

Fazit

Chimpzee ist in der Lage, die Sichtweise der Menschen in Bezug auf das Engagement in Krypto-Ökosystemen zu revolutionieren, indem es Initiativen vorstellt, die zeigen, wie Kryptowährungen zum Wohle aller Lebewesen eingesetzt werden können und die über rein finanzielle Interessen hinausgehen. Sie prägt aktiv den Kryptomarkt und hat das Potenzial, den Weg für sozial orientierte Projekte zu ebnen. Deshalb ist es wichtig, die Fortschritte von Chimpzee genau zu verfolgen. Interessierte sollten sich mit den Details des Vorverkaufs befassen und auch Einblicke in die Baumpflanzaktion gewinnen.