24 Okt 2021 · 1 min read

Chainalysis nimmt Bitcoin in seine Bilanz auf

Chainalysis, die Blockchain-Datenplattform, gab vor kurzem bekannt, dass sie ihre langjährige Partnerschaft mit NYDIG, einem führenden Technologie- und Finanzdienstleistungsunternehmen, erweitert, um einen Kauf von Bitcoin für das Unternehmens durchzuführen. 

NYDIG spielte eine entscheidende Rolle dabei, Chainalysis den Kauf und die Verwahrung von Bitcoin zu ermöglichen, ein Schritt, der die langfristige Investitionsstrategie von Chainalysis im Bereich der Kryptowährungen demonstriert. Chainalysis ist seit 2018 der Compliance-Technologiepartner von NYDIG.

"Unsere wachsende Partnerschaft mit Chainalysis ist eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung", sagte Nate Conrad, NYDIG Head of Asset Management. "Chainalysis baut seit langem Vertrauen in das Kryptowährungs-Ökosystem auf, und diese Investition zeigt ihre Überzeugung, dass digitale Vermögenswerte eine solide Investition für die Zukunft sind. Wir freuen uns, dass sie unserer Plattform vertraut haben, um ihre Transaktion zu erleichtern und durchzuführen."  

Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Stablecoins und andere haben sich zu einer alternativen Anlageklasse für Verbraucher, Unternehmen, Regierungen, Banken und Finanzinstitute entwickelt. Aufgrund des starken Vertrauens in Bitcoin sowie der institutionellen Expertise von NYDIG in den Bereichen Handel, Ausführung und Vermögensverwaltung wird Chainalysis über die Brokerage-Services von NYDIG einen erheblichen Anteil an Bitcoin erwerben. Dies baut auf der jahrelangen Partnerschaft von Chainalysis und NYDIG auf, die sich auf den Aufbau einer Finanzdienstleistungsplattform konzentriert hat, die den höchsten Regulierungs-, Audit- und Governance-Standards entspricht und das Vertrauen und die Sicherheit der Kunden fördert.

"Chainalysis setzt sich mit Nachdruck für den Aufbau von Vertrauen in Kryptowährungen als digitale Vermögenswerte ein und ist begeistert, Bitcoin in unser Unternehmensinvestitionsportfolio aufzunehmen", sagte Michael Gronager, Mitbegründer und CEO von Chainalysis. "Bei jeder Finanztransaktion ist ein gewisses Maß an Vertrauen und Transparenz erforderlich. Unsere langjährige Beziehung zu NYDIG hat es uns ermöglicht, mit Vertrauen zu investieren, da wir wussten, dass wir es mit einem Branchenführer zu tun haben. Für Chainalysis ist dies die erste Akquisition von Kryptowährungen und wir werden auch weiterhin andere digitale Vermögenswerte als potenzielle zukünftige Investitionen verfolgen."  

Chainalysis sammelte im vergangenen Jahr 300 Millionen US-Dollar ein, zuletzt in einer Serie-E-Finanzierungsrunde, die das Unternehmen auf 4,2 Milliarden US-Dollar bewertete.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN