· 5 min read

C+Charge EV Charging Payments App Beta startet, über $2,6 Millionen eingenommen, Vorverkauf endet bald

Die Plattform C+Charge (CCHG), die sich derzeit im Vorverkauf befindet, hat die Beta-Version ihrer App gestartet.

C+Charge ist das Flaggschiff des Ökosystems, das darauf abzielt, die Industrie für Emissionsgutschriften zu demokratisieren, indem es Fahrern von Elektrofahrzeugen ermöglicht, Emissionsgutschriften für das Aufladen zu erhalten.

Bei dieser ersten Version der App handelt es sich um eine Webversion, die der Community zur Verfügung gestellt wurde, bis die iOS-Version im Apple App Store freigegeben wird.

Die Begeisterung für das ehrgeizige EV-Zahlungssystem wächst. Bislang wurden 2,66 Mio. $ aufgebracht und es verbleiben nur noch 5 Tage in Phase 6 des Vorverkaufs, nach der der Tokenpreis von 0,019 $ auf 0,02 $ steigt. 

Der Vorverkauf endet diesen Monat und es verbleiben nur noch 19 Tage, um sich an der Aktion zu beteiligen.

Richten Sie in Sekundenschnelle ein Konto ein und finden Sie EV-Ladestationen in Ihrer Nähe

Jeder Bürger kann ein Konto einrichten und sich in die App einloggen, indem er https://app.c-charge.io/ in seinem Browser auf seinem Handy oder Desktop aufruft.

Sie können die App auch auf dem Smartphone nutzen, indem Sie das Symbol auf dem Startbildschirm Ihres Smartphones speichern und die Web-App mit einer einzigen Berührung starten.

Die Beta-Funktionalität der C+Charge-App ist derzeit auf Folgendes beschränkt:

  • Suche nach EV-Ladestationen
  • Merch Shop wurde integriert
  • Belohnungen 


Die Belohnungen werden am Freitag, den 10. März um 12 Uhr mittags freigeschaltet.
Die ersten 200 Nutzer, die ihre Wallet-Adresse angeben, qualifizieren sich für einen Airdrop einer zufälligen Menge an Token. Ein glücklicher Gewinner wird einen Airdrop von C-Charge Token im Wert von 300 $ erhalten.

Zusätzliche Funktionen, wie sie im Whitepaper des Projekts beschrieben sind - wie die Verfolgung von Emissionsgutschriften, die Berechnung von Wartezeiten und die Umwandlung von Emissionsgutschriften in handelbare NFTs - werden der App vor ihrem offiziellen Start hinzugefügt.

Der Vorverkauf von C+Charge endet bald, also keine Zeit zu verlieren, um Token zu kaufen

Da der Vorverkauf bald endet, müssen Investoren schnell handeln. Dabei werden sie durch die vom Team bereits angekündigten Börsennotierungen ermutigt.
Letzte Woche wurde bekannt, dass C+Charge seinen Token am 31. März an der BitMart-Börse notieren wird. Der Vorverkauf umfasst acht Phasen und endet am 29. März. Jede Phase dauert eine Woche und der Preis für die Notierung beträgt 0,0235 $.
Diejenigen, die in der ersten Phase Token gekauft haben, als der CCHG-Preis bei 0,013 $ lag, werden am Ende des Vorverkaufs einen Aufschlag von 80 % auf ihren Bestand erhalten, noch bevor der Token bei BitMart gehandelt wird.

Da sich die Käufe gegen Ende des Vorverkaufs jedoch beschleunigen, sollten sich die Teilnehmer des Vorverkaufs beeilen, um von den niedrigsten Preisen zu profitieren.

Token, die in der Vorverkaufsphase nicht verkauft werden, werden gebrannt, wodurch der Wert der bereits gekauften Token erhöht wird. Bisher gab es zwei Burn-Events, am 22. und 28. Februar, wie Sie unter den folgenden Links sehen können:

https://bscscan.com/tx/0x4ec215ea76b33b760e84fbf67ebc0dd2dfc85ba1c667617e71bf477f24e1de91

https://bscscan.com/tx/0x0768484a7c9cd24f623c015d38acc2013985ed375b4d57cea6cb87863c8ca2f2

CCHG hatte ein Gesamtangebot von 1 Milliarde, als der Vorverkauf Anfang Februar begann.

Token können mit BNB oder ETH gekauft werden, indem eine Krypto-Wallet angeschlossen wird, aber auch eine mit normalem Geld finanzierte Karte kann verwendet werden.

Es gibt keine Sperrfrist für Vorverkaufskäufer.

C+Charge bietet ein nahtloses Zahlungssystem für EV-Ladestationen

Eine Partnerschaft mit Flowcarbon bedeutet, dass Besitzer von Elektrofahrzeugen beim Aufladen Emissionsgutschriften in Form des Goodness Native Token (GNT) erwerben können.

Eine Kohlenstoffgutschrift erlaubt die Emission von 1 Tonne eines Treibhausgases. Das System wurde jedoch von großen Unternehmen als Vorwand für den Ausstoß von Emissionen genutzt.

Das System von C+Charge wird eine wachsende Rolle dabei spielen, die ursprüngliche Absicht des Handels mit Emissionsgutschriften wiederherzustellen, die letztlich darin besteht, den Ausstoß von Kohlendioxid zu reduzieren.

Der von C+Charge verwendete GNT-Token steht für eine verifizierte freiwillige Kohlenstoffgutschrift und wird von den großen Risikokapitalfirmen a16z Crypto und Samsung Next sowie dem Fondsmanager Invesco unterstützt.

Darüber hinaus bietet C+Charge ein universelles, leicht zugängliches Bezahlsystem, bei dem die Netzbetreiber keine teure Point-of-Sale-Ausrüstung installieren müssen, da die Fahrer mit dem CCHG-Token in der Smartphone-App bezahlen können.

Mit C+Charge können Fahrer von Elektrofahrzeugen zuverlässig funktionierende Ladestationen finden, während Flottenmanager Probleme mit Ladestationen überwachen und in einigen Fällen aus der Ferne beheben können.

Das auf Kryptowährungen basierende Peer-to-Peer-Zahlungssystem beseitigt potenziell auch die Reibungsverluste, die mit den konkurrierenden Zahlungsmodalitäten verbunden sind.

Die Voreingenommenheit der großen Unternehmen bei der Inanspruchnahme von Emissionsgutschriften hat die Einführung von E-Fahrzeugen und die Verbreitung von Ladestationen behindert. C+Charge ist die Chance für den Normalbürger, das Ergebnis auszugleichen und direkt vom Streben nach Nachhaltigkeit zu profitieren.

Ein Grund mehr, elektrisch zu fahren - mit C+Charge an Ihrer Seite

Da C+Charge den Fahrern von Elektroautos den Anreiz von Emissionsgutschriften bietet, gibt es einen weiteren Grund, elektrisch zu fahren. Fahrer von Elektroautos werden nicht länger auf unfaire Weise ausgeschlossen.

C+Charge nutzt die Blockchain-Technologie, um Zahlungen für Elektroautos nahtlos und sicher zu machen. C+Charge ist nicht nur die nachhaltigste Kryptowährung auf dem Planeten, sondern wird auch eine Schlüsselrolle bei der Beschleunigung des notwendigen Übergangs zu einer kohlenstofffreien Wirtschaft spielen.

Käufer des CCHG-Tokens helfen nicht nur sich selbst - sie helfen dabei, unser aller Zukunft zu retten.

Anlässlich des erfolgreichen Starts des Vorverkaufs hat C+Charge ein Gewinnspiel im Wert von 50.000 $ gestartet, für das Sie hier teilnehmen können. Das Gewinnspiel endet in 22 Tagen.