Cardano Preisprognose, da ADA Dogecoin in der Marktkapitalisierung überholt – Kaufen die Wale?

John Isige
| 3 min read
Cardano price prediction

Die bullischen Aussichten für ADA, den primären Token im Cardano-Ökosystem, klettern weiter auf neue Ränge und überholen Dogecoin (DOGE), um die siebtgrößte Kryptowährung der Welt zu werden.

ADA hat eine Marktkapitalisierung von 14 Milliarden Dollar und liegt damit leicht über den 13,6 Milliarden Dollar des Memecoins. Der Dogecoin-Kurs stieg am Dienstag um mehr als 30%, nachdem Nutzer auf Twitter feststellten, dass ihre Home-Buttons nicht mehr das blaue Vogellogo, sondern ein Hundememé zeigten.

Dies geschah, nachdem das Microblogging-Unternehmen unter der Leitung von Elon Musk damit begonnen hatte, Änderungen am Verifizierungsprozess der Plattform vorzunehmen.

Die Nutzer von Twitter müssen nicht mehr auf die alte Verifizierung warten. Stattdessen bietet das Unternehmen das blaue Häkchen-Symbol jetzt als Abonnement-Service sowohl für Privat- als auch für Firmenkonten an.

Die Nachricht und die Spekulationen über die Änderung des Home-Buttons von Twitter ließen den Dogecoin-Kurs in die Höhe schießen und erreichte Höchststände von etwas über 0,1 $, obwohl der Meme Coin bereits einen Teil der Gewinne wieder abgegeben hat und am Mittwoch bei 0,0985 $ gehandelt wird.

Cardano price prediction
Dogecoin price chart

Cardano-Preis legt um 48% zu

Der Cardano-Preis blieb in den letzten 24 Stunden relativ unverändert, doch scheint sich auf dem Tages-Chart ein Aufwärtstrend abzuzeichnen. Nachdem er Anfang März die Unterstützung bei $0,3 gehalten hatte, startete der Token für intelligente Verträge einen weiteren aggressiven Angriff, der den Verkäuferstau bei $0,35 schwächte.

Die Bullen setzten diesen offensiven Angriff gegen Ende März und Anfang April fort und ADA dümpelt nun bei $0,398. Der 200-Tage-Exponential-Moving-Average (EMA) (Linie in Lila) ist derzeit der Stolperstein zwischen dem Cardano-Preis und einem erwarteten Ausbruch auf $0,6.

Cardano price prediction
ADA/USD daily chart

Die optimistischen Aussichten für ADA sind auf dem Tages-Chart gut begründet und werden durch die Bildung eines inversen Kopf-Schulter-Musters (H&S) untermauert. Dieses Muster ähnelt dem typischen H&S, einer Trendumkehrformation, mit dem Unterschied, dass es diesmal auf dem Kopf stehend auf dem Chart dargestellt ist.

Nachdem sich das erste Tal (Schulter) gebildet hat, folgt ein noch tieferes Tal (Kopf) und dann ein weiteres höheres Tal (Schulter), wie auf dem Chart zu sehen ist. Das umgekehrte Kopf-Schulter-Muster tritt häufig nach einem längeren Abwärtstrend des Kurses eines Vermögenswerts auf.

Anleger, die mit diesem Muster handeln, müssen geduldig sein, so dass sie ihre Long-Entry-Orders erst knapp über der gestrichelten Nackenlinie aktivieren, wobei das Ziel dem Abstand zwischen dem Kopf und der Nackenlinie, extrapoliert vom Ausbruchspunkt, entspricht.

Aus diesem Grund könnte ein Durchbruch und Halten über dem 200-Tage-EMA und anschließend dem inversen H&S-Muster den Cardano-Kurs um 48% auf $0,6 steigen lassen, ein Kursniveau, das zuletzt im Juni erreicht wurde.

Der Weg des geringsten Widerstands dürfte weiterhin nach oben führen, denn es ist zu erwarten, dass mehr Käufer in den Markt strömen werden, sobald ADA seine Position über $0,4 festigt. Darüber hinaus zeigt der Moving Average Convergence Divergence (MACD) Indikator auf demselben Tages-Chart ein Kaufsignal an.

Wenn sich die blaue MACD-Linie oberhalb der roten Signallinie hält, werden die Käufer ihre Long-Positionen bei ADA wahrscheinlich beibehalten. Beachten Sie auch den Momentum-Indikator oberhalb der Mittellinie, dessen Richtung nach oben gerichtet ist und der wahrscheinlich weiter ansteigen wird.

Cardano schaltet Gaming-Unterstützung mit Paima Studios frei

Die Nutzer der Cardano-Blockchain müssen sich nicht mehr nach anderen Anbietern für ihre Spiele umsehen, da das Netzwerk mit Paima Studios zusammenarbeitet, um Blockchain-basierte Spiele zu entwickeln.

Laut einer Ankündigung von Paima Studios, einer Layer 2 Onchain-Gaming-Plattform, vom Dienstag, müssen Nutzer ihre Token nicht mehr an andere Netzwerke schicken. Cardano hat die Brücke so konzipiert, dass die mit der Überbrückung von Token zwischen Blockchains verbundenen Schwachstellen verringert werden.

Die Integration von Cardano und Paima Studios ist nicht-verwahrend, d.h. die Token verbleiben in der Obhut der Nutzer, in ihren eigenen Wallets, und müssen nicht an die Wallets der Spiele übertragen werden. Die Zusammenarbeit legt auch den Grundstein dafür, dass Spiele auf anderen Netzwerken nahtlos starten oder auf die Cardano-Blockchain migrieren können.

Jetzt Cardano kaufem.