10 Sep 2021 · 2 min read

Cardano fällt zwei Tage vor dem Start des Smart Contracts erneut

Source: Adobe/Alvaro

Cardano (ADA), das Blockchain-Netzwerk, das versucht, Ethereum (ETH) als bevorzugte Plattform für dezentralisierte Anwendungen herauszufordern, verzeichnet weiterhin niedrigere Preise auf dem Markt, obwohl der mit Spannung erwartete Start des Smart Contracts "Alonzo" noch zwei Tage entfernt ist.

Um 13:23 Uhr war Cardanos nativer Token ADA in den letzten 24 Stunden um 5% und in den letzten 7 Tagen um mehr als 16% gefallen. Im Vergleich dazu fiel der Ethereum-Token ETH um 3 % an diesem Tag und um fast 11 % in einer Woche. ADA ist der zweitschlechteste Performer unter den Top-10-Münzen heute.

ADA hat es geschafft, seine Position als drittwertvollstes Kryptoasset nach Marktkapitalisierung zu halten, weit vor Tether (USDT), Binance Coin (BNB) und Solana (SOL) - einem weiteren ernsthaften Anwärter im Bereich der intelligenten Verträge.

ADA-Preis Diagramm:

Source: Coingecko.com

Die Verluste für ADA, die in den letzten Tagen zu beobachten waren, kamen, nachdem mehrere Nutzer des öffentlichen Testnetzes Alonzo Anfang dieser Woche über Probleme bei der Nutzung der allerersten dezentralen Börse (DEX) auf der Plattform, Minswap, berichteten. Die Probleme, die von Cardano als "Gleichzeitigkeitsproblem" beschrieben wurden, machten es Berichten zufolge einigen Nutzern unmöglich, Swaps auf der DEX durchzuführen.

Es überrascht vielleicht nicht, dass die Nachricht von den Swap-Problemen vor allem in Ethereum-Kreisen weit verbreitet war. Der Autor des auf Ethereum fokussierten Newsletters The Daily Gwei, Anthony Sassano, nannte es ein "fundamentales Problem" von Cardano.

Trotz der Schwierigkeiten, die während der öffentlichen Tests auftraten, hat das Cardano-Entwicklungsunternehmen Input Output jedoch bestätigt, dass das Alonzo-Upgrade - das Smart Contracts auf der Plattform einführt - wie geplant am 12. September um ca. 21:44 UTC stattfinden wird.

Zur Einstimmung auf das Upgrade hat Input Output außerdem eine wachsende "Essential Cardano List" zusammengestellt, die das gesamte Cardano-Ökosystem abbilden soll. Unter anderem enthält die Liste neue Projekte wie Cardano-only non-fungible Token (NFT) Sammlungen, NFT Bau-Tools, dezentrale Börsen (DEXs) und Blockchain-Spiele.

Unterdessen kündigte die große Kryptobörse Binance am Donnerstag ihre Unterstützung für das Alonzo-Upgrade an. Die Börse sagte, dass Einzahlungen und Abhebungen von ADA Minuten vor dem Netzwerk-Upgrade ausgesetzt werden, und dass es wieder geöffnet wird, sobald das aktualisierte Netzwerk als stabil angesehen wird.

Der Handel mit ADA-Token an der Börse wird nicht betroffen sein, fügte Binance hinzu.
___
Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN